Junge und Mädchen in ein Zimmer?

Mick2007
Mick2007
17.12.2011 | 12 Antworten
Hallo,

unser ältester Sohn (wird im März 6 Jahre alt) zeigt uns in letzter Zeit immer häufiger, dass er einen Rückzugsort benötigt.
Wir sind schon über ein Jahr auf Wohnungs-/Haussuche. Bis jetzt hat sich nichts ergeben. Nun haben mein Mann und ich uns überlegt, unsere beiden jüngsten Kinder (4 und 2 Jahre/Junge und Mädchen) in ein Zimmer zu tun, sodass unser Großer sein eigenes Zimmer bekommt.

Unsere Tochter, hätte das glaube ich ganz gerne, denn sie mag in ihrem Zimmer nicht schlafen. Sie schläft komischerweise am besten, wenn es laut um sie herum ist. Ihr Zimmer ist ihr zu ruhig. Sie kommt jede Nacht zu uns ins Bett gekrochen. Sie hat sich auch schon mitten in der Nacht zu einem ihrer Brüder ins Bett geschlichen und wollte bei ihnen schlafen.

Kann man denn sowas noch machen? Unser jüngster Sohn ist ja nun auch schon 4 Jahre alt und irgendwann findet er es sicherlich doof, wenn seine kleine Schwester in seinem Zimmer schläft. Allerdings wäre das ja nur so lange, bis wir was passendes Neues gefunden haben.

Wäre das für die Entwicklung der Kinder verkehrt, wenn Junge und Mädchen in einem Zimmer schlafen würden?

Wie lange kann man sowas, wenn überhaupt, machen?

Danke schon mal für die Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
frag doch deinen sohn einfach ob er seine kleine schwester ein neues, tolles GEMEINSAMES zimmer haben will :-)
stern89
stern89 | 17.12.2011
2 Antwort
naja ob die beiden das wollen ist ja sone sache. ich habe mit meinen bruder von anfang an das zimmer geteilt bis wir 16/14 waren. uns hat es nicht geschadet man lernt so rücksicht aufeinander zunehmen. wir sind unzertrennlich :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2011
3 Antwort
Ich würde generell unterschiedliche Geschlechter NIE in ein Zimmer tun... das ist vielleicht eine Idee jetzt für ne Zeit lang.. aber sobald sie größer werden, Pubertät.... da wird das ein Problem.... Nicht einfach... Meine Tochter ist 5 1/2 und mein Sohn 6 Monate alt aber ich würde die beiden niemals in ein Zimmer tun... Liebe Grüße...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2011
4 Antwort
ich bin kein fan von zimmerteilung aber wenn es nur vorrübergehend ist bis ihr eine neue unterkunft habt denke ich ist nichts dagegen zu sagen..
Taylor7
Taylor7 | 17.12.2011
5 Antwort
In dem Alter wird ihnen das sicher nicht schaden. Wahrscheinl finden sie es eher witzig. Wenn es nicht für Dauer ist, und ihr seid eh auf Suche; dann sollte das kein Problem sein. Wenn das Zimmer evtl gross genug ist könnt ihr ja einen Vorhang zum Teilen rein machen und wenn einer seine Ruhe will kann man den zuziehen. oder auch zum Schlefen. lg
Sabi77
Sabi77 | 17.12.2011
6 Antwort
Es wäre zwar das größte Kinderzimmer, aber leider ist es sehr klein, sodass beide erst mal in ein Etagenbett müssten. Aber unser Großer kommt im Sommer zur Schule und ich finde es schon wichtig, dass er die Möglichkeit hat sich zum Hausaufgabenmachen zurückzuziehen. Andererseits müsste Svea ihr Mädchenzimmer räumen. Weiß auch nicht, ob das so toll ist. Ach menno ich weiß auch nicht :-(
Mick2007
Mick2007 | 17.12.2011
7 Antwort
in dem Alter geht das noch, aber es sollte wirklich nur eine Übergangslösung sein.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 17.12.2011
8 Antwort
ich finde das komisch stellt euch mal vor früher war die ganze familie in einem zimmer heut heut zutage ist es nicht mehr wünschenswert kinder in einem zimmer zu sehn naja moderne weltanschauung. was fürn schaden sollen die kinder den später haben??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2011
9 Antwort
lasst doch die kleine bei euch schlafen und macht ihr im wohnzimmer
lafra996
lafra996 | 17.12.2011
10 Antwort
das mag sich jetzt komisch anhören aber unsee grossen wollen das sogar alle in einem zimmer schlafen so haben sie sich ein spielzimemr gemacht und ein schlafzimmer und das klappt total super
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2011
11 Antwort
klar geht das noch. vor allem wenns den kindern nix ausmacht, schon gar net. und wenn ihr eh was am suchen seid. wir werden wohl auch was größeres suchen wenn unser sohn in die schule kommt oder spätestens zur weiterführenden schule
Lydia85
Lydia85 | 17.12.2011
12 Antwort
klar geht das noch. vor allem wenns den kindern nix ausmacht, schon gar net. und wenn ihr eh was am suchen seid. wir werden wohl auch was größeres suchen wenn unser sohn in die schule kommt oder spätestens zur weiterführenden schule
Lydia85
Lydia85 | 17.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Unreine Haut Junge oder Mädchen?
02.04.2011 | 8 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading