Schlechtes Gewissen-keine Zeit für die Kinder

Laura2905
Laura2905
01.12.2011 | 39 Antworten
Hallo ihr Lieben, ich weiß garnicht so richtig wie ich anfangen soll, aber ich glaube wir haben zu wenig Zeit für die Kinder. Sit reichlich 6 Monaten leben die Kinder (3 und 6 Jahre) von meinem Freund bei uns. Allerdings haben wir relativ wenig Zeit für die Beiden, ich sleber bin den ganzen Tag Arbeiten, verlasse 7:30Uhr das Haus und komme erst 19:30 wieder, bei meinem Freund ist es ähnlich, alle 2 Wochen kommt er 17:00 heim. In der Zeit sind sie nach der Schule und dem Kindergarten bei einer Tagesmama, sprich es bleibt nicht viel Zeit, am Wochenende ist die einzige Zeit und auch diese ist nur Beschränkt da wir uns in unserer Freitzeit selbstständig gemacht haben. Ich bin aber ehrlich gesagt auch nicht bereit meinen Job aufzugeben, erstens weil es nicht meine Kinder sind und außerdem möchte ich meinen sehr gut bezahlten Job nicht aufgeben, verkürzen oder ähnliches geht nicht. Meine ihr wir kümmern uns zu wenig um die Beiden? Ein wenig habe ich ja schon ein schlechtes Gewissen, da ich sie meist nur 1 Stunde am Tag sehe, mein Freund sieht sie auch nicht wirklich mehr, muss ich ein schlechtes Gewissen haben, was würdet Ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Laura2905´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

schlechtes gewissen wegen krankheit
28.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading