Wie würdet ihr reagieren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.06.2011 | 23 Antworten
Mein Mann hat kinder aus früherer beziehung die er aber nicht mit zu uns nach hause bringt. Es ist so ausgemacht. Nun hatte er sie mal wieder um was mit ihnen zu unternhmen und ich war nicht zu hause an dem tag. Naja jedenfalls beichtete er mir dann abends das sie mit zu haus waren. Für mich ist das eine komische situation irgendwie.
Wie würdet ihr reagieren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
und wo ist das problem??? du warst doch garnicht da...mein partner würd ich helfen wenn ich meine kinder net mitbringen dürfte....
linda1986
linda1986 | 04.06.2011
2 Antwort
hä??
warum ist das für dich ein problem bitte? das sind kinder die können nix dafür ich kenn das von meinem papa, seine 2. frau war eifersüchtig auf uns kinder abre sie hat uns total weg geeckelt u ich durfte mit meinen 5 jahren nicht mal mit meinen papa kuscheln, weil das "ihr" mann ist also ich versteh sowas nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
3 Antwort
warum bringt er seine eigenen kinder nicht mit heim?
das geht ja gar nicht...sie gehören zu ihm und dürfen natürlich mit zu euch...warum auch nicht? warum ist das bei euch so? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 04.06.2011
4 Antwort
????
warum willst du die kinder denn nicht im haus haben ? die gehören doch auch zur familie des mannes....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
5 Antwort
na ja, eigentlich ist doch nichts dabei...
mein ex sieht unseren sohn sehr sehr selten und wenn, dann macht er halbtagesausflüge mit ihm... und obwohl jonas nichts zu ihm sagt, weiß ich von ihm, dass er schon mal gern mehr von seinem vater sehen würde als ein freibad... einfach was persönliches - sind ja auch ein teil von seinen wurzeln, oder? also wie gesagt, ich finde das voll ok, sind ja seine kinder... lg mia
Mia80
Mia80 | 04.06.2011
6 Antwort
....
warum soll er sie nicht nach hause nit nehmen...?? die kids gehören zu ihm und fertig...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
7 Antwort
Ich glaube
für die Kinder wäre es besser wenn sich alle vertragen, sicher haben auch die Kids ein komisches Gefühl, wenn sie bei dir sind und wissen das es eigentlich nicht erwünscht ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
8 Antwort
Verstehe ich nicht
die kinder gehören zu Familie ob sie von die sind oder nicht das ist doch scheiß egal
Jungemami91
Jungemami91 | 04.06.2011
9 Antwort
Kinder
Wenn ich dein Profil richtig verstanden habe, bekommst du vom besagten Mann ja ein Kind! Und dieses Kind hat doch dann Halb-Geschwister! Wie soll das bei euch weiter gehen? Die Kinder aus der vorherigen Beziehung haben doch genau das gleiche Recht auf ihren Papa wie dein Kind!! Warum unternehmt ihr nichts gemeinsam? Das das nicht immer leicht ist weiß ich aus eigener Erfahrung! Wir sind auch eine große Patchwork-Familie.
Ponylein171
Ponylein171 | 04.06.2011
10 Antwort
....
ich finde das dass kind dich kennenlernen sollte!!!!!
Mamaganzallein
Mamaganzallein | 04.06.2011
11 Antwort
ich verstehe sie so
das nicht sie das problem ist sondern das mit seiner ex so ausgemacht ist oder. und nun findet sie es komisch das wenn sie nicht da ist, ist es kein pproblem das die kinde rkommen können. verstehe ich das jetzt richtig clearblue07
sweetwenki
sweetwenki | 04.06.2011
12 Antwort
...
ich glaub ihr seht ihr problem nicht.... ES WAR AUSGEMACHT DAS DIESE KINDER NICHT INS HAUS KOMM!! ende aus... wenn etwas ausgemacht ist waren beide parteien damit einverstanden warum es so ist geht uns doch nix an ist ihre sache ... aber das er sich einfach über diese ausgemachte sache hinweg setzt ist in mein augen echt nicht richtig er hätte sie vorher fragen müssen... egal um was es da geht das macht doch eine paartnerschaft aus das vertrauen und über alles reden zukönnen... ich würde dir einfach raten nochmal mit ihm darüber zureden und vill findet ihr ja doch eine andere lösung und schaft es mal was zusamm zuunternehmen ich wünsch es dir und noch eine schöne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
13 Antwort
also,
ich habe hier weder geschrieben das ich es nicht will das die kinder kommen und auch nicht das sie mich nicht kennen. _Ich weiß nicht warum hier manche was hinein interprtieren. Iich fand die situation nur komisch und wollte eure meinungen höen. Ich habe deswegen kein problem mit seinen kindern und die auch nicht mit mir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
14 Antwort
ja was findest du komisch
das sie da waren also du nicht warst oder das sie im haus waren?
sweetwenki
sweetwenki | 04.06.2011
15 Antwort
@nicky88-cube86
danke dir. bist die erste die richtig lesen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
16 Antwort
du läßt viel raum für interpretationen
und es klingt paradox... ich würde mich keinesfdalls komisch fühlen wenn die kinder meines partners da gewesen wären ich selbst würde mich fragen warum mein partner es quasi heimlich macht, es dir "beichten" muß und er sich so über abmachungen hinwegsetzen muß...irgentwas stimmt dann nicht am meisten tuts mir für die kids leid... lg
Maxi2506
Maxi2506 | 04.06.2011
17 Antwort
@clearblue07
und wieso findest du das komisch das sie in euerem haus waren??? versteh ich echt nicht.. wie ich reagieren würde? ich würde die kinder gerne kennenlernen, wenn ich dich wäre!
mamiaaliyah
mamiaaliyah | 04.06.2011
18 Antwort
ich versteh es auch nicht
Warum findest es dann komisch? War es mit der ex do abgemacht?
Smilieute
Smilieute | 04.06.2011
19 Antwort
verstehe dich
mein mann hat auch eine tochter aus einer früheren beziehung. nun hab ich zu der ex ein scheiß verhältnis, weil sie versucht hat, uns auseinander zu bringen . naja nun hat sie ihm das umgangsrecht genommen, also wird mir das nie passieren, dass sie hier ist. aber ich denke ich weiß was du mit "komisch" meinst. ich würd da aber gar nicht weiter reagieren. ist ja schon passiert :)
alexandersmami
alexandersmami | 04.06.2011
20 Antwort
du solltest ihm verzeihen.....
.... denn es sind seine kinder die er über alles liebt. genau wie du dein kind liebst. du möchtest doch auch, dass dein kind mit einem liebevollen vater aufwächst. also gönne es seinen kindern doch auch. ich finde du bist in der hinsicht etwas egoistisch. er hat dem dir zu liebe wahrscheinlich zugestimmt, dann aber gemerkt, dass er das doch nicht so kann wie abgemacht. und er hat es dir ja schließlich erzählt. er hätte es ja auch für sich behalten können. ich denke du solltest in der hinsicht mal drüber nachdenken wie traurig du wärst wenn ihr euch mal trennen würdet und seine neue frau nicht möchte, dass seine kinder ein teil seines neuen lebens sind. also mir als mutter würde es wehtun mein kind so leiden zu sehen. und was hast du gegen die kinder??? sie sind nun einmal da und das wusstest du vorher... also ich denke ihr könnt ja auch mal was zusammen machen. und das ist einfach ein zeichen dass er seine kinder liebt.....
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 04.06.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind ignoriert Ansprache?
01.01.2017 | 5 Antworten
was würdet ihr machen ?
30.08.2016 | 12 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
29.07.2015 | 43 Antworten
wie würdet ihr reagieren? ehering?
15.11.2013 | 25 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
19.06.2013 | 41 Antworten
Wie reagieren "eure" Arzthelferinnen?
10.04.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading