Jetzt schon in größeren Autositz (Gr 3)?

Lauraline
Lauraline
26.02.2011 | 18 Antworten
Momentan haben wir den Römer DuoPlus .. Unsere Maus ist jetzt 2 Jahre und 2 Monate alt, aber Sie ist schon ganz schön groß - 91 cm und Sie wiegt 15 kg .. In den Römer den wir jetzt haben krieg ich Sie nur noch mit totalem gezerre rein .. Dürfen die Zwerge denn in dem Alter schon in einen größeren Sitz (also auch rechtlich)?

DANKE!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@jazz83
Meine kleinehat sich auch oft versucht und geschafft sich zu befreien.jetzt macht sie sich nicht mehr los. Kinder sind befreiungskÜnstler und das wird dein kleiner auch mit den jeuen sitz machen.ausserdem muss wirklich die gew.klasse stimmen denn sonst erlösch der versicherungsschutz zum teil bei nem unfaol und anderes.
Smilieute
Smilieute | 27.02.2011
17 Antwort
@Maxi2506
natürlich mahnen wir ihn das klappt auch nur solange bis er bei seinem papa in der mitte noch zu befestigen, das klappt schon. dann werde ich das weiterhin so machen, bis er das gewicht mal erreicht hat. danke für deine antwort lg jazz
jazz83
jazz83 | 26.02.2011
16 Antwort
@jazz83
ganz ehrlich? wenn dein kleiner sich schon bei dem gr2 rausmogelt beim gurt...meinst du wirklich er unterläßt es beim gr3? da ists noch viel einfacher...er kann sich superfrei bewegen, ja fast sogar aufstehen...mein großer schafft es sogar etwas runtergefallenes wieder aufzuheben...also er ist nur für kids gegeignet die sich an die regeln halten können und/oder auch reagieren wenn man sie ermahnt bekommt dein sohn keine sanktionen wenn er dies macht nach abmahnen?? wie etwa...man ist auf dem weg ins schwimmbad...arme raus....ab heim...schwimmbad gestrichen...er muß mit 3 jahren schon lernen...grade bei so wichtigen sicherheitssachen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 26.02.2011
15 Antwort
@Maxi2506
also mein kleiner wurde letztens gemessen hat den meter schon überschritten. naja und das problem was wir halt haben, dass er aus dem Römer sitz ständig raus flutscht mit den Armen, egal wie eng ich ihn mache er quetscht sich ständig raus verbiegt sich total. naja und dann sitzt er im sitz nur noch unten zwischen den beinen befestigt. Wenn es dafür ne lösung gäbe wäre ich froh drüber. würde schon gerne den behalten, da er ja nen H-Gurt hat, nur wenn er den nicht dran lässt nützt der H-Gurt ja auch nix. mein kleiner ist ein großer, kommt da nach seinem papa aber so richtig dran ist halt nix. das letzt mal wurde er gemessen ist aber schon länger her und da war er auch krank , ich werde ihn morgen mal nochmal wiegen.
jazz83
jazz83 | 26.02.2011
14 Antwort
@jazz83
wie groß ist er denn? eins ist fakt...die 15 kg sind pflicht da der gurt sonst im falle des unfalls nicht greift...ist fast so als hättet ihr gar keinen :-) und im falle eines unfalls verliert ihr zumindest teilweise den versicherungsschuitz wenn festgestellt wird das er nicht ausreichend gesichert war...und das ist er erst mit 15kg! gewicht ist wichtiger wie die größe! bis ca 1, 05 m gehts noch mit dem gr 2 :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 26.02.2011
13 Antwort
hallo
also mein kleiner mann wird im mai 3 jahre alt und wir haben letzte woche einen Kindersitz größe 3 gekauft, ich habe aber zusätzlich auf die sicherheit noch auf das geachtet, dass die Kopfstütze verstellbar ist, er bequem drinnen sitzen kann. mein kleiner ist zwar noch nicht so schwer also 13, 5 kilo erst aber ist schon sehr groß. in den großen sitz kann er jetzt besser sitzen und abschnallen kann er sich auch nicht, da er da nicht hinkommt. er hat sich in dem kleineren kindersitz immer oben raus gequätscht, so dass er keinen H-Gurt mehr hatte nur noch unten angegurtet war und das war mir mit der zeit zu gefährlich, egal wie eng ich den gemacht habe er ist immer raus gekommen. und mit dem neuen sitzt er jetzt drinnen und macht keine anstallten mehr lässt sich auch angeschnallt. Lg jazz
jazz83
jazz83 | 26.02.2011
12 Antwort
was du auch bedenken sollttest
ist das deine maus sich in dem sitz recht frei bewegen kann und sich auch locker alleine abschnallen kann...selbst meinen großen muß ich noch oft ermahnen...er aber versteht es und kann sich im großen und ganzen daran halten bzw er reagiert sofort sobald ich vom steuer aus etwas sage kann deine maus das auch? bleibt sie ordentlich sitzen? wenn nein ist der sitz einfach noch zu früh...schreien wegen dem sitz...hm da müßt ihr durch...sicherheit geht vor...und mit 91cm paßt sie noch bequem rein...ich habe gewechselt da war mein großer fast 4 und 96cm groß lg
Maxi2506
Maxi2506 | 26.02.2011
11 Antwort
den Kiddy könnt ich dir auch empfehlen....
der ab 9Monate bis 12Jahre lohnt sich aber nich mehr wirklich..... die sind heftig teuer.... vielleicht findest du aber nen Sponsor
sinead1976
sinead1976 | 26.02.2011
10 Antwort
Hoppla...
hatte Kiddie geschrieben - die MArke heißt aber Kiddy guckst du hier: http://www.kiddy.de/kindersitze/kindersitz-9m-12j/kiddy-guardian-pro.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
9 Antwort
... Danke für euche Antworten...
Natürlich probieren wir einen neuen Sitz erstmal gründlich aus und lassen uns beraten! ... Kann ja wirklich sein, dass der nächstgrößere noch nichts ist, wenn wir unsere Maus drin sehen, aber in dem jetzigen wirds wirklich eng! Könnte mir gar nicht vorstellen, wie es passen sollte wenn unser Mädel noch größer Wichtig ist ja auch das alles rechtens ist! Danke nochmal! .-)
Lauraline
Lauraline | 26.02.2011
8 Antwort
ich kann mich lieselotte2008
nur anschließen.... den größeren Sitz erst nehmen, wenn der Kopf beim alten drübersteht
sinead1976
sinead1976 | 26.02.2011
7 Antwort
Nachtrag:
und der Kindersitz von Kiddie hat außerdem die besten Testergebnisse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
6 Antwort
würde ich noch nicht machen
meine ist auch 2 jahre und fast 3 monate und 91 cm, fast 14 kg. aber ich habe mal beim adac gefragt und die sagen, dass man schauen muss oberkante vom kleineren sitz gleich oberkante ohren, erst dann soll man wechseln, da die gefahr von schweren verletzungen zu groß ist wenn das kind von der körperlänge noch nicht in den 3er passt
lieselotte2008
lieselotte2008 | 26.02.2011
5 Antwort
von Kiddie
gibt es einen Kindersitz, der mitwächst! So einen haben wir jetzt für unseren Kleinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
4 Antwort
ich denke
das sie zu klein ist, den bei den sitzen ist ja die größe entscheidend, weil die kleinen ja mit dem normalen gurt angeschnallt werden. warte man erstmal den sommer ab, in den dicken winterklamotten wird jeder sitz eng! meine ist jetzt fast 3 jahre und hat erst jetzt einen großen sitz gekommen
florabini
florabini | 26.02.2011
3 Antwort
ja, es geht nach gewicht!
wir hatten das problem nämlich umgekehrt: meiner war/ist so leicht, dass wir ihn erst mit allen augen-zu-drücken, jetzt mit drei jahren, als es gar nicht mehr im kleinen ging - da er 99, 6cm groß ist und da drinnen hing wie ein schluck wasser - in einen der gruppe 3 setzten durften. er hat jetzt 14, 4kg.. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
2 Antwort
Sitz ausprobieren...
Wir waren damals auch sehr voreilig und wollten Eric in einen größeren Sitz setzen , aber er war noch zu klein dafür. Man hat es am Gurt dann gesehen, denn der schnürte doch sehr am Hals und bei nem Unfall würde da ssicher tödlich enden oder hätte das tödlich enden können und somit haben wir den Sitz bis 18kg noch ein paar Tage länger genutzt. Probiert es einfach aus, wo der Gurt bei der Maus langläuft... LG Claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
1 Antwort
hmmmmm.....
wir haben den römer king plus und mein sohn passt da noch super rein! er ist auch 2 jahre und 2 monate alt, allerdings schon nen knappen meter groß! und ich denke über den sommer kommen wir mit dem sitz noch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Autositz
16.08.2012 | 7 Antworten
autositz, 2,5 jähriges kind, 16 kilo
11.08.2012 | 7 Antworten
Tipp für Sparfüchse
24.07.2012 | 6 Antworten
autositz gebraucht kaufen?
01.07.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading