Wie viele kinder möchtet ihr?

mama1108
mama1108
08.02.2011 | 21 Antworten
Ich habe jetzt zwei wundervolle kinder (2 Jahre und 5 Monate) und damit war unsere familienplanung eigentlich abgechlossen, doch in letzter zeit erwische ich mich immer wieder, wie ich daran denke noch ein drittes kind zu planen! Mein mann hat auch schon so eine andeutung gemacht! ich habe mir grade eine hormonspirale für 5 Jahre einsetzten lassen und bin mir ziemlich sicher das ich danach nochmal schwanger werden möchte, aber ich mach mir auch darüber gedanken wie es mit drei kindern ist!
Wie viele kinder möchtet ihr?
Und die die schon mehr als zwei kinder haben, wie sieht euer familienleben aus?
liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
ich habe bis jetzt einen sohn der mein ein und alles ist;).Vielleicht möchte ich noch ein zweites aber das lass ich mal auf mich zu kommen.Drei kinder wären mir persönlich aber zuviel.Man muss ja auch mal dran denken ob man den kindern genug leisten kann...usw.
sandrass123
sandrass123 | 08.02.2011
2 Antwort
hey
also am liebsten hätte ich 20...aber mal realistisch bleiben oO. ich möchte mindestens 2 und allerhöchstens 4...3 wären optimal...noch hab ich eine tochter im alter von 19 monaten...was noch nachkommt wird die zeit zeigen!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
3 Antwort
hallo
wir haben ein super tollen sohn, und möchten nächstes jahr noch eins ;) damit wärs dann ;)
larajoy666
larajoy666 | 08.02.2011
4 Antwort
hmmm
wir waren immer mehr als sicher nur eines zu wollen... waren super glücklich, hatten überhaupt kein Bedürfniss nach mehr Nachwuchs als ich erfuhr in der 14.ssw zu sein.... heute lieben wir unsere beiden Prinzessinen abgöttisch.... und können uns in keinerlei Hinsicht vorstellen ein drittes Kind zu bekommen... bis zu dem Tag wo ich vielleicht nochmal höre, schwanger zu sein?!... Was ich damit sagen möchte, ich bin der Meinung das man es garnicht so genau planen kann... natürlich kann man, wenn man nicht mehr möchte, einiges dafür tun, aber ich denke man kann nie im Vorraus sagen, dass man mit einem nächsten Kind nicht glücklich wäre oder es nciht haben will
jennys91
jennys91 | 08.02.2011
5 Antwort
eigentlich 2
bin grad mit 2 schwanger, wir für uns lassens nun auf uns zu kommen. wenns junge wird dann kann ich mir ein 3kind vorstellen und wenns mädel denk ist dann kinderplanung abgeschlossen. so denk ichs mir momentan. allgemein kann ich mir für unsere family 3kids vorstellen. da ich aber noch beruflich weitermachen will weiß ich gar nicht wie wir das im endeffekt machen werden -wird die zeit zeigen
crispy1984
crispy1984 | 08.02.2011
6 Antwort
aw
ich drei mein freund nur zwei mal sehen ob ich ihn rum kriege
joungmami
joungmami | 08.02.2011
7 Antwort
sandrass123
leider ist es heutzutage wirklich so das man darüber nachdenken mus ob man sich ein kind "leisten" kann, aber wenn ich es mir nicht leisten könnte würde ich ja nicht mehr darüber nachdenken! Ich möchte meinen kindern auch was bieten können, und ich bin in der glücklichen lage dies auch tun zu können!!
mama1108
mama1108 | 08.02.2011
8 Antwort
Alsoq
ich hätte gerne 3, aber denke mehr als 2 wird finanziell nichts ausser mein Freund wird befördert. Das 2. ist aber nicht vor nächstem Jahr geplant. Unsere Maus ist ja erst 6 Wochen und so knapp 2 sollte sie schon sein finde ich
Lyzaie
Lyzaie | 08.02.2011
9 Antwort
wir haben
fünf Kinder. Vier Jungs und ein Mädchen und ich muss sagen, ich ertappe mich bei dem Gedanken, dass noch eine Schwester für Lea nicht schlecht wäre. Vorraussetzung wäre allerdings, dass mein Mann dann nicht mehr Montage arbeiten muss. Aber wer weiß was noch kommt. Lea ist ja auch erst 10 Monate alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
10 Antwort
......
also ich bin jetzt zum 3.mal schwanger hatte 2 fehl geburten und ich glaube wenn meine kleine auf der welt ist möchte ich keine weiteren kinder mehr!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2011
11 Antwort
ich habe einen sohn mit 2 jahren
und vielleciht wollen wir in 1-2 jahren nochmal ein Kind aber mehr wie 2 mit sicherheit nicht. Ich finde man soll den kindern noch gerecht werden und mit 3 oder noch mehr kindern geht das gar nicht mehr. Ich will keinen zu nahe treten es soll jeder machen wie er meint aber das ist halt meine meinung dazu ;-) und ich denke in der heutigen Zeit sind 2 kinder mehr als genug. Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 09.02.2011
12 Antwort
hi
also ich habe eine kleine tochter und eins kommt hundert pro noch ich hätte gerne 100 kinder wenn ich millionärin wäre =) ich glaube in der heutigen zeit muss man echt gut verdienen um mehr als 2 kinder zu bekommen und ihnen auch was bieten zu können urlaub etc. um so mehr wir verdienen um so mehr kinder möchte ich gerne ^^
xgummibärx
xgummibärx | 09.02.2011
13 Antwort
................
ich könnte mir ein drittes kind nicht leisten.mein sohn wird bald 16 jahre alt und der verbraucht schon ne menge kohle im monat, angefangen mit taschengeld und aufeghört mit der monatlichen buskarte die 60 euro kostet. kleine kinder verbrauchen ja gar nicht soviel, aber man sollte echt bedenken das die auch älter werden.und die klamotten dann auch rund das dreifache kosten und und und
florabini
florabini | 09.02.2011
14 Antwort
Hallo
Geplant sind eigentlich 2 Kinder. Wenn das Zweite wieder ein Mädchen wird, kann ich natürlich nicht ausschlieen, dass wir noch einen dritten Versuch starten würden. Mein Mannhätte schon gerne einen Sohn, ich im Idealfall ja auch. Aber ich fände zwei Mädchen auch super in Ordnung. Mal schauen was die Zeit bringt. Wir hätten dann aber ein Platzproblem hier bei uns. Außerdem will ich dann erst mal schaue, wi wir zu dritt und dann zu viert klar kommen und dann wird weitergesehen.
engelnetty
engelnetty | 09.02.2011
15 Antwort
ich
hab eine tochter, dabei wirds wohl auch bleiben... womöglich kriegen wir später mal noch eines... aber so sicher bin ich mir da nicht u wir sind sehr zufrieden in der 3er konstellation ;) *wink*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
16 Antwort
Kinder
Hallo wir haben vor 10 Wochen unser 4. Kind bekommen, und wir wollen in 1-2 Jahren noch ein weiteres bekommen. Mit 4 ist es natürlich manchmal stressig und anstrengend, zumal unser Großer ADHS hat und von daher schon sehr anstrengend ist und auch noch in der Pubertät ist. Am meisten anstrengend sind aber die 2 Kleinen, unser 3. Kind ist 18 Monate und wie gesagt das 4. 10 Wochen und er ist voll in der Trotzphase. Aber es ist auch superschön, ich bereue nichts. Leider haben wir auch 2 Sternenkinder. Ich denke wenn die beiden bei uns wären, wäre es zwar auch anstrengend aber genauso schön wie mit 4en. Ich wollte eigentlich immer nur 2 Kinder haben, nunja, so kann sich alles ändern;)
Playmate33
Playmate33 | 09.02.2011
17 Antwort
hallo
Ich habe zwei mädel 5 und 8 jahre, und ich denke so bleibt es auch....Das haben wir auch immer uns so gewünscht, zwei kinder zu haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
18 Antwort
guten morgen
wir wollten eigentlich immer 2 kinder, aber im moment bleibt der entschluss doch nur unsere maus zu haben :) vielleicht ändert sichs ja wieder in einem jahr oder so. aber jetzt erstmal nich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
19 Antwort
Hi
Wir können uns leider kein drittes Kind leisten. Wollte immer drei Kinder haben. Aber ich bin sehr dankbar für meine zwei Mädels. Wir habens jetzt schon nicht leicht, da wir nicht so viel Geld haben. Mein Mann verdient eigentlich nicht so schlecht, aber für fünf Personen wäre es doch zu wenig. Ich freu mich jetzt einfach drauf, irgendwann hoffentlich wieder Arbeit zu finden. Ich war jetzt lang genug daheim..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
20 Antwort
Wir machen grade unser 3. Kind :)Und ich freu mich riesig drauf. Nach meinem ersten Kind hätte ich am liebsten 5 oder 6 Kinder gehabt und hatte schon Angst ich bin wahnsinnig :) Aber da spricht wohl das Mutterglück heraus! Bei unsrem 2. Kind ging es mir ähnlich. Das erste Jahr wollte ich unbedingt uns am Liebsten direkt ein 3. Baby. Dann kamen Zweifel ob das alles so vernünftig ist und dann doch der feste Entschluss. Und nun wird probiert... Liebe Grüße und viel Glück bei der Entscheidungsfindung, Kiki
kiki66265
kiki66265 | 20.08.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading