hab mich richtig endschieden mit mein mann über das wissen

sarahghizlane
sarahghizlane
11.11.2010 | 12 Antworten
hi, wer es wissen darf und wer nicht! Über die schwangerschaft .. jeder weiß es mein schwiegervater und meine familie und freunde .. nur das die mutter meines mannes nichts weiß wird auch so bleiben bis sie am ab den 26.05.2011 erst lesen kann das wir überglücklich sind!
Begründung: die zwang mich schon mein erstes kind abzutreiben und mein zweites kind hat alles versucht hat mich zu caritas geschickt hat da angerufen und hat scheiße erzählt das ich drogen nehme usw.. ich meine wenn sie schon so war warum im himmel soll ich ihr sagen od mein mann das wir wieder eltern werden und sich alle wirklich alle freun und sie nicht! und warum muss ich mir wieder antun die terror anrufe zu ertragen .. ich solls abtreiben weil die es nicht will! Es ist unser baby wir haben es geplannt und gewollt wir freuen uns total über das baby alle anderen auch und warum sollte ich mich selber kaput machen von ihr ich sei eine rabenmutter obwohl ich das nicht bin.. warum habe ich andere mutter von meiner erziehungart fasziniert .. warum geben andere mütter mir ihre kinder das ich auf sie aufpasse.. warum?

bin keine Übermutter.. aber bin mutter die auf kinder zu geht die mit ihnen spricht die ihre kinder liebt und niiie fallen läst so wie sie ihre kinder getan hat!
Es ist unser leben und nicht ihres .. wir leben und lieben unsere kinder und es soll von so einer zerstört werden.. nenene dazu ist das leben viel zu kurz ich genieße mein leben mit meinen kindern.. Und wird es nicht ändern für niemanden!

hab allen gesagt ihr dürfts wissen nur eine gewisse person nicht.

so eine oma hat die enkel nicht verdient .. meine kinder haben einen onkel aber hätten in der realen welt eigentlich 2 aber dier halbbruder von meinen man interesiert die kinder nicht.. er mag kinder nicht die stinken und sind laut!
So ist das leben.. sie brauchen nur eine oma 2opas und 2uromas 2tanten 1partentante mehr nicht.. was will man mehr od?

ich fühle mich richtig gut mit der endscheidung .. es tut niemanden weh
weil wir nicht einsehen das ein kind geliebt wird und das andere nicht was wird dann mit mein Ungebornes?

Was meint ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Alicia1410
Die haben nur meinen Mann.. und der war auch nicht geplant... Sie hat es erst im 5 Monat erfahren... Und da war es zu spät für ne Abtreibung... Sie hat es zwar nie so direkt gesagt, aber angedeutet hat sie es mal...
Yvi88
Yvi88 | 12.11.2010
11 Antwort
Familie
Was? ..Sie zwang Dich bereits 2 Kinder abzutreiben? Wer kann eine erwachsene Frau denn zu sowas zwingen? Ich lasse mir doch nicht in meine Familienplanung reinreden!! Auf so`ne Frau/Schwiegermutter/Oma kann man 200% verzichten!!!! Ich hätte schon längst ein Unterlassungsklage eingereicht, gegen jene Person! Laßt euch nicht "kaputtmachen"! ...Ich sag` nur: Zerstör`, was Dich zerstören will!! Fertig aus! Zu radikal??? .....überleg` mal, was sie getan hat.... GlG, von mir an Dich
UschiSchwarze
UschiSchwarze | 11.11.2010
10 Antwort
.
ja eben meine schwiegermutter ist so eine.... wir sind jahrelang unter streit sie will und kann nicht sehen das mein mann und ich uns lieben und bald 3kinder haben....
sarahghizlane
sarahghizlane | 11.11.2010
9 Antwort
lass ich auch nicht
meine kinder liebe ich amier ist 6jahre sammy ist fast 3 und im mai kommt unser baby die ist so hinterhältig dache es wäre beratung wie was auf uns zukommt... war ja mit 18 schwanger und wollte info... die hat lügen erzählt die frau hat es durschaut und hat ihe eine gehörige abreibung gegeben!
sarahghizlane
sarahghizlane | 11.11.2010
8 Antwort
@yvi88
wie können deine schwiegereltern denn sagensie hassen kinder?sie haben doch selbst welche?bei manchen leuten kann man nur den kopf schütteln...
Alicia1410
Alicia1410 | 11.11.2010
7 Antwort
.....
sorry, aber wenn ich schon lese:"meine schwiegermutter hat mich gezwungen abzutreiben" hallo???? wie um himmels willen kann man sich zu sowas zwingen lassen??? und das zweimal?? -oder hab ich da was falsch gelesen???? sie wird dir ja wohl kaum gedroht haben dich umzubringen wenn du nicht abtreibst, sorry und nich mal solch eine drohung wär für mich begründung so etwas zu tun... so, mehr möchte ich dazu nicht sagen, aber meine meinung musste ich hier einfach los werden!"!"!"!"!"!"!"!"!"!"!"!"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
6 Antwort
....
hab hier schon was geschrieben... sie ist so krass diese frau... selbst mein mann meidet kontackt weil sie verbittert ist und uns nichts gutes wünscht.... sie ist schon seit 2003 gegen die beziehung wir sind beide 24jahre mein mann geht arbeiten und weil sie meint das kinder stress machen und keine ruhe geben weil ihr leben ruhe herrcht wäre es besser für uns... sie micht sich überall ein...
sarahghizlane
sarahghizlane | 11.11.2010
5 Antwort
sorry
aber wie hat deiner schwiegermutter es geschafft, dich zu einer Abtreibung zu zwingen? Ich würde mich von niemanden dazu zwingen lassen... Meine Schwiegereltern hassen auch Kinder und sie wollen, dass ich mich steriliesieren lasse... Na und? Die können mich mal Kreuzweise... Lass dich zu nichts zwingen und nimm dir das nicht zu sehr zu Herzen, was deine Schwiegermutter sagt :-) LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 11.11.2010
4 Antwort
...
Hallo! Wenn ich es richtig lese, fragst Du Dich, ob Du ein schlechtes Gewissen haben musst, weil Du es Deiner Schwiegermutter nicht sagen wirst. NEIN, das musst Du nicht. Es scheint ja so, dass Dein Mann und Du Ihr da Euch einig seid und daher ist es so völlig in Ordnung! Geniess noch schön die Schwangerschaft und denk nicht zu viel an Menschen, die es nicht wert sind! :-)
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 11.11.2010
3 Antwort
hi
muss sagen machst du richtig so gibt zwar leute die da vllt anders denken du hast recht es ist euer kind un euer leben ihr müsst wissen was ihr macht un nicht sie wünsch euch viel glück und ne schöne ss
phils_Sternchen
phils_Sternchen | 11.11.2010
2 Antwort
@Alicia1410
ja, das habe ich mich auch gefragt. mich kann doch niemand zwingen mein kind abzutreiben. das ist doch allein meine entscheidung. und das problem versteh ich auch nicht. wenn es dir gut geht ist doch alles schön. alles gute für die schwangerschaft lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
1 Antwort
...
ich frage mich wie deine schwiegermutter dich zur abtreibung zwingen konnte?ich würde mich von NIEMANDEM dazu zwingen lassen...versteh sowas nicht. zu deiner frage: ich finde es ist eure entscheidung wem ihr es erzählt und wem nicht.und da du und dein mann euh ja anscheinend einig seid versteh ich das problem jetzt nicht so ganz .
Alicia1410
Alicia1410 | 11.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Hilfe mein Mann spinnt ,aber richtig :-(
10.02.2015 | 10 Antworten
Was soll ich nur mit Meinem Mann machen?
16.05.2013 | 40 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten
Mann betrügt Ehefrau
05.01.2011 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading