Ih weiße maden

pink-lilie
pink-lilie
26.09.2010 | 13 Antworten
bei mir in der küche krabeln kleine weiße maden richtung decke, laut google sind es welche die aus lebensmitteln kommen, nun hab ich schon meinen ganzen vorratsschrank ausgeräumt und ausgewischt aber ausser einer in den Backoblaten habe ich nichts gefunden das kann doch noch nicht alles sein, ich ekel mich so davor und finde das nest nicht, was soll ich noch machen? Auch im sauberen Haushalt kommt sowas vor..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ohje am besten alle schränke ausräumen und
weg rücken vielleicht is ja was hintern schrank??? is ja voll wiederlich .lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2010
2 Antwort
Die schleppt
Die schleppt man sich aus dem SUPERMARKT mit nach hause - da kannst Du gar nichts für. Bitte wische deine Schränke mit ESSIGWASSER aus - das ist ganz gut, um alles abzutöten, wenn noch EIER da sind und dann am BESTEN alles, was OFFEN ist und nicht in DOSEN wegwerfen. Sei konsequent. Die Maden sind ja sehr ekelhaft - ich habe die mal mit Hamsterfutter eingekauft aus dem Schlecker und bin die dann nach einer PUTZaktion auch ganz schnell los gewesen - keine Ansgt. Das bekommst Du schnell hin.
deeley
deeley | 26.09.2010
3 Antwort
...
hast du mehl offen da sind die meistens drin wenn du es offen stehen hast schmeiss es gleich weg
cevaspeedy
cevaspeedy | 26.09.2010
4 Antwort
wie sehen denn
die eier aus? mir juckt es schon überall, mein partner hat gerade 8maden von der wand gefegt....
pink-lilie
pink-lilie | 26.09.2010
5 Antwort
Maden
Huhu, sie halten Sie auch gerne in Paniermehl usw auf.Hatte ich letztens auch hier .Habe mich so auf den Nudelauflauf gefreut mit der Kruste aus Käse und Paniermehl .Als ich das Paniermehl aufmachte was war waren diese Viecher drin trotz Dose geschlossen.Ich also den Mist schnell in den Mülleimer den zu und dann ab mit der Dose in den Geschirrspüler .Nachdem Essen dann Schränke gemacht. Lg Maerzbaby2010
Maerzbaby2010
Maerzbaby2010 | 26.09.2010
6 Antwort
Alles an offenen Lebensmitteln
wie Mehl, Zucker, Haferflocken, Müsli usw. wegwerfen, Schränke mit Essigwasser auswaschen. Auch den Mülleimer mit Essigwasser auswaschen. Ich hatte mal nen Rest Mehl normal in den Müll geworfen und plötzlich krabbelten die Viecher ausm Mülleimer *schüttel*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2010
7 Antwort
Wozu hat man Google
Hab gerade mal gegoogelt hier ist ein Link http://www.hausgarten.net/gartenpflege/schaedlinge-krankheiten/hilfe-bei-maden.html Vielleicht kann der Dir ja weiter helfen um sie zu bekämpfen... Wünsch Dir viel Glück das Du sie beseitigt bekommst... Wir hatten auch mal son Problem, aber haben das nest schnell gefunden... Echt eckelhaft die Dinger... Ich hab sie alle mit dem Staubsauger aufgesaugt und danach gleich den Staubsaugerbeutel entsorgt...
Joana1991
Joana1991 | 26.09.2010
8 Antwort
Na du!!
Ich kann dich so gut verstehen. Vor einem Jahr hatte ich sie auch. Meine ganze Küche war übersät. Ich habe Monate gebraucht um sie los zu werden. du musst alles aber wirglich alles wegschmeissen. Dann gehe in den Dm und Kauf das stärkste Gift und sprühe alles ein, aber wirklich alles. Bitte Bitte alles wegschmeissen auch wenn es weh tut. Ansonsten wirst du sie nie los.
Silki1-1
Silki1-1 | 26.09.2010
9 Antwort
nichts geöffnet stehen lassen....
...was ich anfange mach ich in Plastikbehälter...gefrierdosen, die man dicht verschließen kann, so das nichts hinein kommt.... ich würd am besten alles nehmen, was offen steht und wegscmeißen...vllt sind da auch eier drin..... LG und viel glück beim beseitigen
gismo88
gismo88 | 26.09.2010
10 Antwort
gift in der küche...
das halte ich für KEINE gute idee. das sind harmlose lebensmittelmotten.wie schon beschrieben, kauft man sie sich schon im lebensmittel ein.mehl, müsli, etc ist hochgefährdet. offenen packungen entsorgen.geschlossene packungen untersuchen. es gibt auch pheromonfallen, die man in der küche aufstellt.da fliegen dann die männchen drauf. kann immer mal passieren.....
dreimalmami
dreimalmami | 26.09.2010
11 Antwort
hab jetzt offenes
weggeworfen und das andere zeug in dosen gemacht und nun warte ich ob noch welche rauskommen, werd hier noch irre wenn sie nur net so eklig wären
pink-lilie
pink-lilie | 26.09.2010
12 Antwort
Hab mal gehoert
das man am besten die Schraencke nach dem reinigen nochmal mit dem Staubsauger aussaugen soll - damit wirklich nix mehr drin ist!
suna
suna | 26.09.2010
13 Antwort
Wilkommen im Club!!
Hatte ich letztens auch!! Hatte schon alles in Dosen gepackt, hat nix genützt! Habe wirklich alles weggeworfen und die Schränke mit Essigwasser ausgeputzt! Das Nest habe ich dann in meinem Putzmittelschrank entdeckt! Da hatte ich eine geschlossene Blechdose mit Wintervogelfutter vom letzten Jahr stehen! Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiigitt!! Supertreffer!! Seit dem die entsorgt ist, ist endlich Ruhe! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Frage bzgl Waschmittel
31.01.2012 | 22 Antworten
Weiße Flecken auf Milchzähnen?
12.12.2011 | 11 Antworten
(Motten)-maden auf dem Bett!
29.05.2011 | 14 Antworten
weiße Blutkörperchen im Urin
22.12.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading