Eine konsequente Erziehung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.08.2010 | 8 Antworten
.. ist das A und O!

Genau, meine Enkelin ist heute zum ersten mal über Nacht bei mir. Johanna ist bei Jan Deley( schreibt der Herr mit der Stimme einer rostigen Coladose sich so?)
Ja, und nachdem Oma versucht hat eine Stunde lang dat Kind in den Schlaf zu bringen, habe ich sie mit voller Konsequenz aus dem Bett geholt!
Nun sitzt sie Kauderwelsch quatschend auf dem Sofa, füttert mich mit Weintrauben und lacht sich schlapp!
Hat ja eins A funktioniert!

Die soll mal nach Hause kommen dat Kind total verzogen!

Hä hä und bei mir bekommt sie heute den Rest! Die Huliganlaufbahn ist heute Nacht gestartet!


LG
(verwirrt) (cheerleader) (ohrenzuhalt)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Da ist die Taktik ...
... mit dem Rauszögern doch voll nicht so ganz aufgegangen wie geplant meine liebe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2010
7 Antwort
na also...
du warst do super konsequent, zur strafe, weil sie nicht schlafen wollte, musste sie auf die couch. konsequenter gehts doch gar nimmer .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2010
6 Antwort
hehe
großeltern haben narrenfreiheit... sagen meine schwiegereltern auch immer :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2010
5 Antwort
voll nett
voll nett wie das beschreibst aber ich denke auch mal dass der kleine spatz erstmal so richtig testet was darf ich bei oma haben meine auch gemacht und die müssen bei mir immer ins bett, , frag die mama mal ob es ein einschlafritual zu hause gibt, , , aber ich finds süß wie du das beschreibst ich glaub der spatz kann sich über die oma freuen lg
maxime76
maxime76 | 21.08.2010
4 Antwort
Naja evtl. klappt das ja auch immer bei der eigenen Mutter,
es ist ja immer was neues wenn die Kleinen zum ersten mal ganz alleine ohne Mama bei anderen sind oder von anderen ins Bett gebracht werden. Ist doch alles super aufregend und neu. Man muß Grenzen testen und schauen ob man nicht einfach bei anderen das anders machen kann wie bei Mama. Ich find das sagt nichts aus. Ich wünsche dir noch viel spaß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
3 Antwort
ich sagte doch
du schlägst dich sicher tapfer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
2 Antwort
....
reggaejessy
reggaejessy | 20.08.2010
1 Antwort
.....................
ja so sind die omas.................. aber ich finde auch die erziehung sollte man den mamas überlassen, oma und opa sind zu verwöhnen da!
florabini
florabini | 20.08.2010

ERFAHRE MEHR:

kind bestrafen
13.02.2015 | 25 Antworten
Erziehung - früher und heute
03.06.2013 | 50 Antworten
"Generation Respektlos"?
20.09.2012 | 14 Antworten
Wird es ihm zu stressig?
11.08.2012 | 5 Antworten
Erziehung
03.08.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading