HILFE Hund knurrt auf einmal?

rockabella24
rockabella24
25.07.2010 | 11 Antworten
Hallo liebe Mamis wir sind stolze erltern einer 9 monate alten tochter in unseren Haushalt leben auch zwei 4 Beiner, es lief mit ihnen und unserer kleinen von anfang an echt klasse doch jetzt gibts ein problem unser jack russel rüde knurrt sie an und zeigt ihr die zähne .. er war von anfang an flamme für sie doch seit sie sitzen und krabbeln kann zeigt er ihr oft die zähne bzw knurrt sie an doch dann zwischendurch freut er sich richtig sie zu sehen will sie küssen und stubst sie an .. ich bin echt fertig mit der welt weil ich ihn ja auch verdammt lieb habe und einfach nicht weiß was er hat..will ja auch nicht das sie von ihm gebissen wird .. kann mir einer helfen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
kann es sein
das der hund angst hat, jetzt wo die kleine immer mehr mobil wird? wenn er vorher keine probleme mit ihr hatte, dann beunruhigt es ihn vielleicht dass sie jetzt sitzt und krabbelt weil er weiß ja nicht dass sie dass machen muss bzw lernt, vielleicht dachte er sie bleibt ewig so klein und hilflos und hilflos stellt für ihn keine gefahr dar, aber wenn sie krabbelt....wer weiß
Julia14
Julia14 | 26.07.2010
10 Antwort
@Mama_von_Romy
vielen dank für eure tips ...ichwerde das mit dem tiertrainer in angriff nehmen gleich morgen suche ich mir einen seriösen trainer in meiner umgebung und vielleicht hilt es ja und mwir müssen unseren kleinen stinker nicht abgeben den das würde ich glaube ich nicht verkraften...
rockabella24
rockabella24 | 25.07.2010
9 Antwort
halloooo
is der hundi kastriert????? Ich gebe mama_von_romy da recht, was die sache mit der rangordnung zu tun hat, wir haben selber einen hund , wir lassen ihn nun kastrieren weil auch er versucht immer höher in der rangordnung zu kommen, allerdings auf sanfte weise ...ohne knurren/zähne zeigen.... ich würde dir auch den rat mit dem tiertrainier geben der wird dir am ehesten weiterhelfen können , aber reagiere nicht mit panik, zeige dem hund wer der herr im haus ist und weise ihn sanft aberbeherrscht dahin wo er hingehört, und achte auf dein kind solang der hund sich nich wirklich im griff hat, besorge dir ein halti oder softmaulkorb so das der hund wenigstens nich doch mal zuschnappt....aber gib ihn nich her sondern handle
Jassy2008
Jassy2008 | 25.07.2010
8 Antwort
Ich denke mal, er hat Angst um seinen Platz im Rudel
Weißt Du, bisher war das Baby nicht wirklich mobil, lag rum, weinte mal. Er sah sich über dem Baby in der Rangfolge. Jetzt wird dieser "Welpe" aktiv und mobil. Das ist neu für ihn und er weiß nicht mit umzugehen. Sucht Euch nen Hundetrainer, der Euch dabei hilft, dem Hund Sicherheit zu geben und ihm beizubringen, dass das Kind über ihm steht, er aber immer noch zum Rudel gehört. Ich meine mal gehört zu haben, Jackis sind da immer leicht gestresst, wenns um ihren Platz im Rudel geht. Lass die beiden momentan einfach nicht alleine in einem Raum, zerr den Hund aber nicht sofort immer panisch weg, das verstärkt sein Verhalten evtl. noch. Wir hatten auch ein leichtes Dominanzverhalten mit unserer Hündin als Romy mobil wurde, aber mit den Tipps vom Hundetrainer haben wir es gut in den Griff bekommen und mittlerweile hört unsere Kiki auch auf unsere Maus, wenn sie sie "ab" schickt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
7 Antwort
@kinderwunsch86
wer lesen kann ist klar im vorteil ;) ist ein rüde.... also dann denk ich schon, dass es was mit der rangordnung zu tun haben könnte.... lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 25.07.2010
6 Antwort
frag in einer hundeschule oder such dir einen tiertrainer....
.... ich habe eine 6 monate alte tochter und auch zwei kleine hunde. ist dein jack russel ein rüde??? bei uns gab es das problem, dass meine beiden von heut auf morgen aufeinander losgegangen sind. wir waren echt am ende.... in einem moment haben sie sich geliebt im nächsten haben sie die zähne gefletscht und sind sich angegangen.... wir haben bei uns in stade ein tierhotel. der mann ist ausgebildet und hat auch eine hundeschule. wir haben ihm alles geschildert und er meinte, dass es ein problem der rangordnung ist. sie wissen nicht so recht wo sie stehen und wollen "das rudel" anführen. wir müssten härter durchgreifen. wir müssen ihnen zeigen, dass wir das sagen haben und nicht sie.... vielleicht fühlt dein hund sich jetzt von seinem platz im "rudel" verdrängt, wo er merkt, dass da noch jmd ist. such dir schnellstmöglich professionelle hilfe. dann wirst du den hund bestimmt auch behalten können. bei uns ist nun alles bestens...alles gute
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 25.07.2010
5 Antwort
hi
das hilft dir jetzt nicht weiter aber würd ihn weg geben, hunde sind gefährlich, es ist so wurde selber auch schon gebissen mit 4jahren nur weil ich den hund gestreichelt habe, mir wachsen keine haare mehr an einer bestimmten stelle, und von ner alten schulfreundin von mir wurde das gesicht kaput gebissen.
Mischa87
Mischa87 | 25.07.2010
4 Antwort
@reggaejessy
ja bin auch schon am überlegen aber ich kenne ihn ja schon 6 jahre...und der gedanke ihn abzugeben tut verdammt weh...klar ist da auch meine tochter...ach verdammt..
rockabella24
rockabella24 | 25.07.2010
3 Antwort
....
hmmm....also momentan, passiert ja recht viel mit hunden.ich glaube, wäre ich in deiner situation, würde ich nicht lange nachdenken, sondern versuchen, den hund in gute hände zu geben...vielleicht im freundes und bekanntenkreis.....ich hatte nie bedenken, was hunde und kinder angeht...aber momentan, habe selbst ich schiss....drücke dir die daumen, dass du eine passende lösung findest... lg
reggaejessy
reggaejessy | 25.07.2010
2 Antwort
Ach jeh......
das hört sich ja nicht gut an und ich hätte auch Angst das sie gebissen wird. Erkundige dich mal bei Tierarzt, vielleicht weiss der Rat. Oder im Internet mal Tierforen durchsuchen. Hoffentlich bekommt sich euer Hund wieder ein LG
Chau
Chau | 25.07.2010
1 Antwort
das kenn ich von meiner sister hatte die buffy ein kampfhund der war so eifersuchtig das sie ihn abgegben musste
leider war ein treuer super hund nur leider war sie eifersüchtig man hat es versucht doch es wurde schlimmer.. alles gute
playagirl333
playagirl333 | 25.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Genervt von diesem Sch* Hund
02.03.2013 | 17 Antworten
Hund oder Kind im Bett
07.12.2012 | 24 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten
Hund vor oder nach der Geburt?
14.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading