An wen kann ich mich wenden

Mullemauz
Mullemauz
01.07.2010 | 11 Antworten
..wenn ich das Gefühl habe, das es meinen Kindern bei den Pflegeeltern nicht gut geht?
Ich möchte nun keine dummen Sprüche oder Verurteilungen nur wissen, was ich tun kann.
JA hält leider zu den Pflegeeltern
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
also
ich möchte dir etwas sagen was du leider sicher nicht so oft hörst... Ich habe respekt vor dir weil du die Entscheidung getroffen hast etwas zu ändern und daher die kinder weg gegeben hast... andere machen gar nichts und merken nicht mal das etwas schief läuft. also ernst gemeint meine hochachtung ist bestimmt nicht leicht gefallen so eine entscheidung. glaub an dich und dann wird alles wieder gut auch wenn das kitschig klingt
marisha1978
marisha1978 | 02.07.2010
10 Antwort
Ich habe
meine Kinder selber zu Pflegeeltern gebracht weil es damals das beste für sie war. Sie sind 4 und 1 1/2 Jahre alt. Merk ja ´, das wen die Kids bei mir sind, futtern wie nix gutes, als ob sie dort nix zu essen bekommen usw.
Mullemauz
Mullemauz | 01.07.2010
9 Antwort
Es
tut mir Leid, wenn ich das sagen muss, aber es wird Gründe geben weswegen die Kinder bei Pflegeeltern sind... ich bin selber in Pflegedamilien und Heimen groß geworden und weiß daher das Eltern echt Mist gebaut haben müssen... Allerdings weiß ich auch das es woanders nicht immer besser ist... Wie alt ist denn dein Kind? Was sagt es denn selber dazu? Vielleicht kannst du dich mal an die Leitung vom Jugendamt wenden... oder an einen Anwalt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2010
8 Antwort
wie gesagt
darüber möchte ich nicht mehr reden.durfte mir hier schon zu oft beleidigungen anhören, was echt wehtat
Mullemauz
Mullemauz | 01.07.2010
7 Antwort
warum
sind deine kinder denn bei pflegeeltern?
sandrav83
sandrav83 | 01.07.2010
6 Antwort
Geht ja darum...
das ich meine Kids zu den Besuchszeiten immer abgeholt hab, den tag mit ihnen verbracht hab und sie abends nach dem abendessen pünktlich wieder abgeliefert habe.Auch der Vater von den Kindern hat es wohl so gemacht. Die Pflegeellis haben nun noch ein Kind bekommen das nun 4 Monate alt ist.Seitdem leidet mein Großer an Trennungsangst, will nicht mehr in den KiGa und hat wohl auch "Rückschläge" im KiGa. Nun geben die Pflegeellis mir die Schuld und sagen das hängt mit meinen Besuchen zusammen und das ihm das nicht gut tut usw.Nun dürfen wir, wie ganz am Anfang die Kinder nur noch unter Aufsicht besuchen, als ob ich meinen Kindern was böses tun würde. Das finde ich echt übel und deswegen will ich das ändern
Mullemauz
Mullemauz | 01.07.2010
5 Antwort
...
wenn du dich mal bei einem Kinderpsychologen vorstellst und dein Lagen schilderst - der kann dir normalerweise immer weiterhelfen. und halte es schriftlich fest, wann genau und wie sie vernachlässtig werden oder so. Alles gute
2facheMutter
2facheMutter | 01.07.2010
4 Antwort
..
du machst fotos, hälts das schriftlich fest...
OoEliasC09oO
OoEliasC09oO | 01.07.2010
3 Antwort
Hmm
und wie sammel ich die beweise?? sie schlagen sie ja nicht.sie vernachlässigen sie nur sehr
Mullemauz
Mullemauz | 01.07.2010
2 Antwort
denke
dass du da einfach plausibele beweise brauchst, um da was machen zu können!
sandrav83
sandrav83 | 01.07.2010
1 Antwort
Jugendamt???
Warum sind die kinder nicht bei dir???
lina201
lina201 | 01.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Gleitgel verwenden bei Kinderwunsch?
15.11.2010 | 9 Antworten
Wofür kann ich Borrelia anwenden?
21.05.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading