habt ihr alle ein kinderzimmer für eure babys?

BieneMaya1987
BieneMaya1987
17.06.2010 | 25 Antworten
also falls wir keine wohnung vor der geburt finden haben wir kein kinderzimmer. ist das schlimm? wir sind erst vor nem halben jahr hier eingezogen. :-) unsere wohnung hat ca. 55 qm und dadurch 2 geräumige zimmer. für wie lang reicht das ungefähr? oder wie habt ihr das gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
Mir würde
es gar nicht reichen... Höchstens die ersten 3 Monate. Dann haben wir unsere Süße in ihr Zimmer verfrachtet, weil sie ja doch immer wach wurde wenn wir abends auch ins Schlafzimmer gegangen sind, oder aufs Klo. :-) Wir haben uns extra eine Eigentumswohnung mit 2 Kinderzimmern geholt, weil wir wussten das wir Kinder wollten und nicht nochmal kurzfristig umziehen und so... Das hat jetzt ein paar Jährchen Zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
24 Antwort
reicht min. das erste jahr!
wir hatten euch eine schöne große altbauwohnung LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
23 Antwort
@oso21007
ok naja spätestens wenn der scheisser dann in kindergarten kommt denk ich ziehen wir spätestens um wenn er es früher braucht kriegt er halt unser schlafzimmer und wir schlafen im wohnzimmer das ist zum glück riesig bei uns. das geht ja auch zur not.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 17.06.2010
22 Antwort
Unser Süßer ist 8 Monate
und wir vermissen das Babyzimmer noch lange nicht. Wir hätten zwar Platz müssten aber das Arbeitszimmer räumen. Noch schläft der Kleine bei uns im Zimmer und Spielen tut er sowieso da wo wir sind, meist im Wohnzimmer. Ich finde, dass frühestens im Kleinkindalter ein eigenes Zimmer Sinn macht.
oso21007
oso21007 | 17.06.2010
21 Antwort
...
ok ich dank euch allen....
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 17.06.2010
20 Antwort
wir sind gerade umgezogen
in der alten wohnung hat Talea bis zum 4ten monat im stubenwagen geschlefen...somit konnt man sie überall hinschieben, wo grad platz war...jetzt hat sie ihr eigenes zimmer...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
19 Antwort
huhu
nico hatte in der alten wohnung auch von anfang an ein eigenes zimmer obwohl er die ersten monate bei uns geschlafen hat. sind letztes jahr in ne 4 zimmer wohnung gezogen weil mein mann ein büro braucht. jetzt kommt des 2 kind und schläft auch erstma weider bei uns im schlafzimmer. nico spielt zwar hauptsächltich im wohnzimmer aber wenn ich in der küche bin spielt er in seinem zimmer weil des gegenüber von der küche ist. lg
supimami2008
supimami2008 | 17.06.2010
18 Antwort
sind grade
voll im umbau...anica ist 6 wochen alt und schläft im wohnzimmer und manchmal bei uns im bett!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
17 Antwort
wir hatten zwar
nen zimmer gehabt aber die ersten 7 monate war er bei uns mit im zimmer..
Taylor7
Taylor7 | 17.06.2010
16 Antwort
Hi
Also ich wohne schon seit 3 Jahren alleine in meiner 67 m² Wohnung. Die hat zwar 3 Zimmer, aber das 3. ist relativ klein, deswegen muss es als Kleiderzimmer dienen. Die Möbel des Kleinen stehen bei mir im Schlafzimmer. Aber da er eh in meinem Bett schläft ist mir das eigentlich egal. Wenn er dann was größer ist muss ich entweder umziehen oder mein Bett irgendwie in das kleine Zimmer kriegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
15 Antwort
also
unser kleiner hat bis 8monate bei uns geschlafen, dann bis 13monate in seinem zimmer. dann sind wir umgezogen und da sein zimmer voll in der renovierung ist, schläft er bei uns im zimmer. ich find das nciht so schlimm, nur das ans eigene zimmer wieder gewöhnen wir sicher ein paar tage dauern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
14 Antwort
...
ja in münchen sind die preise wahnsinn und das geht halt dann nicht mit ner größeren wohnung wegen dem elterngeld und kann ja dann auch nicht nach nem jahr wieder vollzeit arbeiten sondern nur teilzeit und naja ist einfach schwierig mein freund will ja aufs land ziehen aber ich hab ja auch noch keinen führerschein leider. oh man ist echt schwer. aber ich danke euch erstmal dann bin ich nicht einzigste. :-)))
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 17.06.2010
13 Antwort
Unser Sohn
hat bis er 4 Monate war bei uns mit im Zimmer geschlafen. Jetzt schläft er in seinem, seitdem er dort schläft, schläft er viel besser, wird kaum noch wach. Die ersten Wochen denke ich ist es okay wenn die Kids bei den Eltern schlafen, aber dann sollten sie doch irgendwann mal ausziehen bevor sie merken, dass sie nicht alleine schlafen. Denn dann wird es schwierig, sie auszuquatieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
12 Antwort
unsere kinder
haben alle mind. ein jahr lang bei uns im zimmer geschlafen! ich finde ein kinderzimmer von geburt an übertrieben. kinder brauchen die nähe der eltern und spielen tun meine bis heute noch nicht in ihrem zimmer, sondern im wohnzimmer! die spielsachen im kinderzimmer stehn nur unbenutzt rum und das zimmer an und für sich wird nur zum schlafen gebraucht. ich denke ihr könnt euch ruhig zeit lassen. wenn ihr eurem kind ein angemessenes bett und eine tolle spielecke bieten könnt ist doch alles in bester ordnung
tate
tate | 17.06.2010
11 Antwort
ach naja
wir haben auch nur 2 raum... zwar 69 qm und somit noch größere räume... aber wir werden erst in 1 oder soger 2 jahren inner 2 raum ziehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
10 Antwort
....
wir werden uns wohl auch in den nächsten jahren vergrössern müssen, 68 qm sind reichlich knapp mit 2 kids... aber sie haben ein spielzimmer, weils nicht anders zu machen ist... wir hatten als der grosse kam auch kein zimmer von anfang an, wir sind aus seinem zimmer ausgezogen als er angefangen hat sich am bett hochzuziehen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 17.06.2010
9 Antwort
hallo
wir sind im april in eine 95 qm grosse 3 zimmer wohnung gezogen.ich bekomme zwillinge und die beiden werden die ersten jahre ein zimmer haben.ich finde das muss erst mal reichen , denn bei uns sind die mieten auch nicht grad billig.die beiden schlafen sowieso die ersten monate bei uns im zimmer.wir haben ein sehr grosses wohnzimmer da ist genug platz zum spielen später.auserdem haben wir dann noch die möglichkeit unseren kindern das grössere zimmer später zu geben und wir wandern rüber ins kleinere.es ist auch nicht schlimm wenn ihr erst mal kein zimmer für euer baby habt. bekannte von uns haben einen sohn und haben immer nch eine 2 raum wohnung.der kleine spielt im wohnzimmer.es ist ja auch immer eine geldfrage und wie hoch die mieten für eine grössere wohnung sind lg diah29
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
8 Antwort
...
Wir wohnen in einer ca 75qm Wohnung und der kleine hatte sein Zimmer von Anfang an :) am Anfang haben wir ihn bei uns noch gehabt und seit dem er ca. 2-3 Monate alt ist schläft er allein in sein Zimmer. Also von nöten ist sowas nich sofort. Am anfang hat man ja auch einfach noch viel zu viele ängste vorallem wenns das erste kind ist. GLG Anni
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 17.06.2010
7 Antwort
eigenes Zimmer
Wir hatten zwar ne 3-Zi.-Whg., aber unsere Maus hat die ersten 6 Monate eh b eh bei uns im Zimmer verbracht. Nach der Trennung bin ich in eine große 2-Z.i-Whg. gezogen. Meine Maus hat ihr eigenes Zimmer bekommen und ich habe auf der Couch geschlafen. Bis vergangenen September hat auch mein Lebensgefährte mit in der Wohnung gelebt. Dann haben wir uns im Dorf auf die Suche nach einer größeren Wohnung gemacht , aber mit viel Glück haben wir eine große 4-Zi.-Whg. gefunden und gleich ne Zusage bekommen. 1 Monat später war ich dann schwanger, was für ein Zufall!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
6 Antwort
........
hhhmmm das ist ja echt viel für eine 3 zimmer wohnung so viel bezahlen wir noch nicht ma für unser haus hier is ja echt blöd bei den mietpreisen bei euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

kinderzimmer mit 6jahren?!
14.10.2011 | 8 Antworten
Kinderzimmer gestaltung
09.08.2010 | 3 Antworten
Farben für Kinderzimmer
27.07.2010 | 10 Antworten
kinderzimmer aufräumen
04.05.2010 | 8 Antworten
kinderzimmer abdunkeln
08.03.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading