Beziehung - reagiere ich über

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2010 | 14 Antworten
Hallo Mädels

muss mich mal ausheulen. Mein Mann arbeitet jetzt seit knapp 8 Wochen täglich 10 Stunden und das 6 Tage die Woche. Die Firma hat zu viel Arbeit und stellt niemanden ein. Er geht morgens so um kurz 8 aus dem Haus, braucht ca 30 Minuten zur Arbeit, fängt um halb 9 Uhr an und macht um 19 Uhr Feierabend. Ist dann wenns gut läuft um 19:45 Uhr zu Hause. Ist dann total genervt nimmt sich was zu essen und geht an den Rechner, wenn ich pech habe, hat er dann auch noch Arbeit mit nach Hause genommen. Er sitzt dann ewig vor dem Ding und ich geh dann irgend wann ins Bett. Nachts schläft er im Moment viel auf der Couch, weil er nicht einschlafen kann und schaut dann fern bis er eingeschlafen ist.

Dazu kommt dann jetzt auch noch, dass er seit 5 Jahren Samstag Nacht in der Disco als Barkeeper arbeitet. Das war nie ein Problem für mich, haben uns ja dort beim arbeiten kennen gelernt. Allerdings geht er jetzt Samstags bis 19 Uhr arbeiten, kommt heim, ist total gereizt, macht sich dann irgendwann fertig und geht in die Disco arbeiten. Sonntags ist er dann natürlich total kaputt und pennt fast den ganzen Tag.

Mich macht das so fertig. Ich hab ihm schon so oft gesagt, dass ich mich so alleine fühle. Gegen die Überstunden in der Firma kann er im Moment nix machen, hat dann auch in 2 Wochen Urlaub. Aber diese verdammte arbeiterei in der Disco. Sein Chef, den ich ja auch sehr gut kenne, hat ihm angeboten, mal 4 Wochen Pause zu machen. Wir sind von dem Geld nicht abhängig, aber nein, das will er nicht. Er meint, so käme er auch mal raus.

Und was ist mit mir? Ich bin ständig alleine um nicht zu sagen immer. Heute wollte er um 19 Uhr zu Hause sein. Hat versprochen. Jetzt ruf ich ihn um halb acht an und frag wo er ist. Zur Antwort bekomm ich dann, er arbeitet bis halb neun. Ganz toll, ist der Abend auch wieder gelaufen. Ich könnte heulen. Unsere Beziehung bleibt total auf der Strecke.

Hab ihm jetzt gesagt, dass es so nicht mehr weiter geht. Ich will nicht immer alleine sein, komm mir ja schon vor wie eine alleinerziehende Mutter.

Ich kann nicht mehr. Kann das jemand verstehen? (tempo) (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@jenny-86
geniess es solange es dauert das lasst bestimmt bald wieder nach und dann erinnerst du ihn und dann versucht er es wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
13 Antwort
@Feuerwehrfrau24
Schön, dass mich jemand versteht. Ist manchmal echt blöd. Habe gestern Abend noch mit ihm gesprochen und er hat mir versprochen, dass er versucht etwas zu ändern. Kam heute auch gleich mal früher von der Arbeit heim. Und heute morgen hat er frühstück gemacht :) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
12 Antwort
...
du soll ich dir sagen mein freund geht auf montage und ist manchmal 3 wochen weg also ich kann dich voll verstehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
11 Antwort
süsse
ich kann dich sehr gut verstehen !!! fühl dich erstmal ganz doll gedrückt ! es ist schwierig, ich denke, dein freund arbeitet so hart, weil er euch was bieten will, aber auf der anderen seite ist geld nicht alles. es gibt sicherheit, aber macht noch lange nicht glücklich, wie man in deinem fall mal wieder deutlich sieht. versuche mit ihm im ruhigen zu reden oder schreib ihn einen brief . und versuche ihm deine gefühle und auch ängste klar zu machen. ihr müsst versuchen einen kompromiss zu finden, denn so kann es nicht weiter gehen, damit fahrt ihr eure beziehung früher oder später gegen die wand...lg
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 24.02.2010
10 Antwort
...
Ich kann dich absolut verstehen. Ich dachte ja schon mein Mann würde viel arbeiten, aber das ist ja schon heftig bei dir. Du musst versuchen, mal mit ihm in ruhe und sachlich zu sprechen und ihm klar machen, wie du dich im Moment fühlst und das er etwas ändern MUSS. Auch für sich. Und wenn er in der Woche so viel arbeiten muss, sollte er sich überlegen, den Barkeeperjob ganz aufzugeben. Wenn er mal raus will, dann kann er das ja dann am Samstagabend auch mal mit dir. Ihr nehmt euch nen Babysitter und geht einfach hin und wieder mal aus. Das wär doch für deinen Mann auch entspannter, als dass er dann noch zusätzlich arbeitet. Schlag ihm das doch mal vor. So nen Barkeeperjob kann er bei einer Familie und Vollzeitarbeit sowieso irgendwann mal aufgeben. Mein Mann hat seinen DJ-job aufgegeben, weil es mit Familie und Arbeit einfach nicht funktioniert. Wenn man ne Familie hat muss man nunmal Kompromisse machen.
Yralc
Yralc | 24.02.2010
9 Antwort
@ Lia
aber wenn er das arbeiten usw nur für die familie tut und sozusagen alles gibt, warum setzt er sich dann an den pc wenn er nach hause kommt und macht sich nicht den abend gemütlich und genießt die wenige zeit mit seiner schwangeren freundin? und wenn sie auf da geld nicht angewiesen sind, warum muss er dann samstags arbeiten? ist es wichtiger das er mal raus kommt oder das seine familie in die brüche geht?? @jenny oder kann es sein das ihm die ganze sache über den kopf wächst? ein kind heisst ja schon eine lebensumstellung um 360grad und damit erst einmal klar zu kommen damit kommen viele väter oder mütter nicht klar. der unednliche freiraum ist aufeinmal erstmals KOMPLETT weg. und nun erfaährt er da kommt noch jmd? auch wenn er nach außen große freude zeigt.. vielleicht plagen ihn ängste..? lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 24.02.2010
8 Antwort
Singel
In einer Beziehung ... Kenne ich und da kann man dran kaputt gehen. Mein Freund ist selbständig. Ist um sieben weg vor 21:00nicht daheim. Mo - Sa. So ist Fußball, Mi Stammtisch etc etc. Abends bleibt uns oft nur eine halbe Std bis er einschläft ... Ich bin auch immer sehr traurig, denn soooooo habe ich mir mein Muttersein auch nicht vorgestellt. Ich finde es immer ungerecht bzw. mich ungerecht behandelt, weil er sich Freiraum schaffen kann und mir bleibt das verwehrt. Und Bescheid geben ... ist bei uns auch oft ein Fremdwort Fühl dich mal ganz dolle gedrückt !!!!
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 24.02.2010
7 Antwort
@jenny-86
versuche ihm deine gefühle und auch ängste klar zu machen, ohne ihm vorwürfe zu machen. drücke euch ganz fest die daumen, dasses sich bald ändert. lg
Lia23
Lia23 | 24.02.2010
6 Antwort
@Lia23
Ich versteh ihn ja auch irgendwo, aber gerade heute hätte ich ihn einmal gerne da gehabt. Er hat noch nicht einmal bescheid gegeben. Ich weiß ja, dass wir uns durch die harte Arbeit, die er tagtäglich leistet viel leisten können, aber es tut einfach im Moment verdammt weh. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
5 Antwort
ich kann dich irgendwo verstehen,
aber auch deinen mann.er arbeitet hart, um euch warscheinlich finanzielle sicherheit bieten zu können, dass er abends total hinüber ist, ist verständlich.vielleicht findet ihr einen kompromiss, zB dass er den job am we aufgibt, oder nurnoch alle 2 we arbeitet und an den restlichen tagen ihr einen partnerabend einführt. ich kann deine gefühle übrigens nachvollziehn, mein mann arbeitet den ganzen tag über, kommt heim, macht sich fertig und fährt weiter zur uni, danach noch ins fitnessstudio.er muss auch oft samstags in die uni.ich denke mir immer, er macht das für uns, deshalb kann ich ihm nicht böse sein. alles gute für euch. lg
Lia23
Lia23 | 24.02.2010
4 Antwort
Ich versteh dich gut und ER muss echt was ändern rede mit ihm!
Im Moment sind 12-13 std Tage normal aber wenn er dann daheim ist hilft er mir trotzdem und is für mich da. Das Ganze hat jetzt aber endlich bald ein ende weil er einen anderen Job gefunden hat und nun endlich ein normales Familienleben stattfinden kann. Viel Glück und Kopf hoch
Kiara66
Kiara66 | 24.02.2010
3 Antwort
ou man..
das hört sich ja an.. meiner arbeitet auch viel aber nicht so viel.. wie wärs wenn du einfach mal eine woche zu eltern gehst? würde das gehen.. ? oder zu einer freundin oder irgendwie sowas? denn so gehts wirklich nicht, ihr führt keine beziehung mehr. er braucht das das er raus kommt, aber du brauchst auch ihn und das gefühl eine beziehung zu haben.. ihr MÜSST einen weg finden.. denn selbst wenn ihr so wie bisher weiter macht, wird es eure beziehung zerstören auf kurz oder lang. irgendwas muss sich ändern wenn ihr euch noch wollt.. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 24.02.2010
2 Antwort
.
kann dich total verstehen und finde nicht, dass du überreagierst! wenn deinem mann was an euch liegt, sollte ER was ändern! hoffentlich hat er keine andere...
lillyfuncat
lillyfuncat | 24.02.2010
1 Antwort
huhu
Also das würd ich mir nicht gefallen lassen! Wenn er noch Interresse an euch hat dann sollte er mal schleunigst was ändern! lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 24.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Kann Baby Beziehung retten?
18.04.2016 | 19 Antworten
heimliches naschen - reagiere ich über?
21.03.2012 | 19 Antworten
Hilfe Beziehung
20.05.2011 | 14 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading