⎯ Wir lieben Familie ⎯

Misshandlung ja oder nein?

louby
louby
11.12.2009 | 17 Antworten
hallo ihr lieben, also das wird ein etwas längerer text ..

Mein noch ehemann hat mit meiner damaligen besten freundin (dani18) geschlafen, als wir noch zsm waren.Deren damals 10 monte altes Baby ist dabei im selben raum rumgekrabbelt und all solche späße ..
als ich das erfahren habe, waren wir gerade auf dem weg unsere beziehung un unserer ehe noch einmal völlig frischen wind zu geben.Man bedenke der mann von dani 18 war der beste freund meines ex bzw noch mannes (ich nenne ihn aus datenschutz und rechtsgründen mal phillip) mein noch mann phillip also.
Jedenfalls fiel es mir sehr schwer ihm unsere 16 monate alte tochter überhaupt noch mit zu geben .. Nach einer gewissen zeti musste ich es aus sorgerechtsgründen jedoch .. Aber dann hatten wir stress wegen den besuchszeiten er hat sich nie dran gehalten und ich musste hinterher sein ..

Wir haben es bis zu einem vertrag kommen lassen unglaublich oder?und selbst da (ausgemacht is mittwochs bei seinen eltern mit kate und sonntags bei mir) daran hat er sich nicht einmal dran gehalten sonder das gemacht was er wollte .. Sicher sein recht, ABER DIE HÖHE ..

kate wurde abends nach hause gebracht viel früher und ich fragte phillip was los sei?er meinte stress mitm vater..ich warum denn?er:naja kates opa meinte sagen zu müssen:kann deine mutter dir garnichts bei bringen?weil sie beim essen (16 moante!) gekleckert hat :-O ?!
und dann habe ich am nächsten tag phillips mutter im supermarkt getroffen und gefragt was los wäre?
ja sie meinte stimmt, weil die kennen das ja nicht, weil aron (kates cousin auch 16 monate wird vollkommen bevorzugt, weil junge) nicht alleine essen darf!Ja und dann erzählt sie mir:Ja wir haben kate gstern in einen alten rostigen puppenwagen gesetzt, der is dann kaputt gegangen, aber macht ja nchts der war 20 jahre alt ?! ich:ihr könnt meine tochter doch in keinen puppenwagen setzten?leute was läuft hier?
sie:wieso is ja nix passiert..wäre der stoff gerissen wäre wahrscheinlich eine stange in kate gerammt oder ähnliches ..

meine kleine maus soll da nicht mehr hin und nu hab ich angst vorallem lässt ihr vater sie auf dem bett liegen und sie rollt dann raus einma is sie schon runtergefallen und all sowas .. dann wird ihr gesagt sie brauch ne zahnspange, weil sie ne lücke hat das is hässlich .. haalo?

wie kann ich nur dagegen angeehen?er macht mir das leben schon jetzt zur hölle und ich meine hölle und ich bin auch noch in der 9ten woche schwanger sozusagen als abschied :(

leute helft mir :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Das ist echt hart. Geh zum Jugendamt und lass dir helfen. Denen würd ich was erzählen. Ich kann nicht verstehen, wie man so verantwortungslos sein kann. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
2 Antwort
soweit ich weiß musst du dein kind
bis zum dritten lebensjahr gar nicht aus die hände geben. und nach den dingern schon drei mal nicht. geh bitte zum ja und kläre diese vorfälle. dann kann er sein besuchsrecht unter aufsicht bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
3 Antwort
oh mein gott
du klingst auch völlig verzweifelt. ich würde an deiner stelle auf jeden fall mal zum jugendamt und denen das schildern, das du angst um dein kind hast und was du denn machen könntest, die können dir sicherlich weiterhelfen.
tessavic
tessavic | 11.12.2009
4 Antwort
hallo süsse
mach dir keine sorgen melde das sofort dem jugendamt oh man du arme bei dir läuft ja alles schif aber das wird schon geh und sag das dem jugendamt denn so etwas ist nicht schön wie sie mit deinem baby umgehen
2009_melanie
2009_melanie | 11.12.2009
5 Antwort
übrigens
er wir haben dienstag einen termin beim jugendamt und deshalb sagt er das wird folgen haben . aba ich hab auch beweise . meine mutter war bei dem gespräch mit seiner mutter dabei und als ich herruasgefunden habe das das kind von dani dabei war und sowas war ein in der klapse weil er erzählt hat er will sich umbringen ich hab dann die polizei gerufen und er war halt ein tag drin und die meinten das wäre nur wegen mittleid erzeugene ct
louby
louby | 11.12.2009
6 Antwort
geh zum jugendamt
und verfüge, dass der vater in den besuchszeiten zeit mit seinem kind verbringt und zwar nicht bei den großeltern. hat eine bekannte im oktober bei gericht auch durchgekriegt . da hätte ich auch kein ruhiges gewissen. und mit 16 monaten bist du da sicher, dass der vater das kind schon alleine haben darf?
julchen819
julchen819 | 11.12.2009
7 Antwort
das geht ja garnicht
was hat nen kind in nen puppenwagen zu suchen?besonders in nen uralten besonders die mutter von phillip müsste es doch am besten wissen wie gefärlich sowas ist geh zum ja und regle es so das jemand dabei sein muss wenn er das kind sieht, erkundige dich doch mal beim jugendamt . villeicht können die dir helfen!und ne zahnspange zu häßlich ja ich weiß nicht , bevor mein kind schiefe oder lücken in den zähnen hat würde ich es auch machen , kommt doch nur dem kinde zu gute !kann so was intollerantes nicht verstehen . kopf hoch du schaffst es schon bleib nur bei deiner meinung, deinem kind zuliebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
8 Antwort
---
würde auch zum JA gehen. dass kanns jawohl nicht sein, dass die so verantwortungslos mit deinem kind umgehen.
tinaneele
tinaneele | 11.12.2009
9 Antwort
nein in dem buch trennung für kids
steht das auch drin, aber er droht mir mit alleinigem sorgerecht und seine eltern sind so reich . ich hab einfach angst das die sich das erkaufen können . danke schön . danke mädels
louby
louby | 11.12.2009
10 Antwort
@julchen819
das denke ich nämlich auch.bis zum 3 lj muss sie ihr kind nicht hergeben. und in solchem fall schon 100 mal nicht. das mit der speisekammer ist ja grausam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
11 Antwort
@louby
kein geld der welt kann die dein kind weg nehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
12 Antwort
süße
jetzt mach dich mal nicht verückt. in so einem fall kan man sich gar nix erkaufen! die machen dir nur angst und wollen dich damit unter druck setzen, boah da krieg ich gleich ne riesen wut, wie man so mit ner jungen mutter umgehen kann und dem kind gegenüber so kaltherzig sein kann, furchtbar!!
tessavic
tessavic | 11.12.2009
13 Antwort
wende...
. dich ans jugendamt, wenn du befürchtungen hast, dass deiner kate in der alleinigen obhut des kindesvaters etwas zustösst. es gibt die möglichkeit des "begleiteten umgangs". dann hat der kindsvater kontakt zu seinem kind, aber eine neutrale person wacht über das wohlergehen. wie die genauen kriterien sind, dass man das machen kann, weiß ich aber nicht. musst mal nachfragen im amt. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
14 Antwort
danke
ihr habt mir echt geholfen..manchmal ist mamiweb besser als jede freundin :)
louby
louby | 11.12.2009
15 Antwort
bitte schön!
alles gute für euch zwei!
tessavic
tessavic | 11.12.2009
16 Antwort
red mitm amt.
erzähl denen das! und - mit 16 monaten ne spange? hirn kaputt??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
17 Antwort
ohje
Auwei!Würde dir auch raten zum Jgendamt zu gehen!Das ist ja wahnsinn, was die mit deiner kleinen Tochter anstellen!Du schaffst das!Halt durch und lasse dich nicht klein kriegen!Und übrigens KEINER kann dir deine Tochter nehmen weil DU die MAMA bist!Drücke dir die Daumen das der Alptraum bald ein Ende hat! LG
Siitt86
Siitt86 | 11.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Kindesmisshandlung(en) in Deutschland
29.05.2012 | 26 Antworten
Ist das Kindesmisshandlung?
17.05.2011 | 34 Antworten
Kindesmisshandlung
11.04.2009 | 14 Antworten
Kindesmisshandlung
19.08.2007 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x