Durchschlafen Fehlanzeige!

mami-janina
mami-janina
21.10.2009 | 5 Antworten
hallo ..
kennt das jemand von euch ..
mein kleiner ist jetzt 10 1/2 monate alt und seit einigen wochen wird er ständig wach nachts und will dann tee trinken .. dann schläft er auch wieder weiter ..
aber manchmal wird er jede stunde wach und will was trinken ..
weiss vielleicht jemand woran das liegen könnte oder hat vielleicht noch jemand erfahrung damit?

ich finde es total anstrengend, denn da bin ich grade wieder eingeschlafen, da schreit er schon wieder .. (quengeln3)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ja das kenn ich nur zu gut
mein kleiner ist 15 Monate und schläft keine Nacht durch.Ich weiß auch keinen Rat mehr.Bin nur noch müde.
kennethundsusi
kennethundsusi | 21.10.2009
4 Antwort
Oh ja
das kenne ich.Will Dir ja keine Angst machen aber mein kleiner ist mitlerweile 3 Jahre alt und will nachts was trinken.Setz mich durch das er nix bekommt denn er trinkt abends seinen Becher und dann wars das.Er gewöhnt sich leider nicht dran und wird deswegen weiterhin wach.Fang so früh wie möglich an das trinken nachts weg zu lassen.Ich würds heut anders machen, die gewöhnen sich so schnell daran, das man das Problem echt Jahre hat...Ich bin mal froh wenn meiner soooo kaputt ist und mal eine Nacht in der Woche durch schläft! Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
3 Antwort
meine gestern 10 monate geworden
macht das immer.. ich hab mich gewöhnt dran.. die babys träumen auch und wenn sie wach werden suchen sie nach realität... aber ist jedenfalls normal..
Tequilla81
Tequilla81 | 21.10.2009
2 Antwort
oh ja
ich hab damit auch zu kämpfen meiner hat das seit 4 wochen und es hört nicht auf.Er hat aber dann Hunger obwohl er 6 mal isst am Tag! Keine Ahnung was das ist! Manche sagen tee geben oder wasser und das hört dann auf und manche sagen wachstumsphase.Hm was es jetzt genau ist
Hanja
Hanja | 21.10.2009
1 Antwort
OH, das kenne ich.
Das gleiche Problem hatte ich mit meinem Sohn auch. Das ging bestimmt so 2-3 Monate, in denen er mich auch manchmal stündlich wegen verschiedener Sachen aus dem Bett geholt hat, z.B. Hunger, Durst, Schnuller weg, schmusen wollen, etc. Total furchtbar. Einen richtigen Tipp kann ich Dir leider auch nicht geben. Im nachhinein denke ich, dass es u.a. das zahnen war. Ich habe ihm dann auch eine Wasserflasche mit uns Bett gegeben und ein kleines Licht angelassen, seitdem geht es eigentlich.
Tischi
Tischi | 21.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen !
18.06.2013 | 27 Antworten
Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten
wie definiert ihr durchschlafen
10.02.2011 | 10 Antworten
Durschlafprobleme!
20.12.2010 | 7 Antworten
17 Monate-durchschlafen?
17.11.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading