Wohin mit dem Zwerg

Delphi81
Delphi81
28.09.2009 | 18 Antworten
Wir fahren am 10 Morgends um 5 Uhr zu einer Messe nach Berlin.
Freue mich ja drauf aber wir haben da so ein Problem.
Unsern Engel mitnehmen geht nicht.
Zu meinen Eltern besser auch nicht, sind total zerstritten.
Seine Eltern sind völlig überfordert und kümmern sich auch so nie um ihn.
Wenn wir ihn zu seinem Patenonken bringen, sind Schwigereltern beleidigt und auch der Kontakt zumPaten ist nicht der engste, weil er sehr viel arbeiten ist.

Jetzt wissen wir nicht was wir machen sollen.
Soll ich Zuhause bleiben ?

Was meint ihr ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich
würd zuhause bleiben..bringt doch eh nix wenn du kein gutes gefühl hast und ihn eh nirgends unterbringen kannst..und bei nem fremden babysitter wär mir auch nich gut dann lieber zuhause warum sind deine schwiegereltern denn beleidigt wenn sie eh nie was mit ihm machen und sich kaum kümmern?
gina87
gina87 | 28.09.2009
2 Antwort
...
Wie alt ist denn das Kind? Auf die Messe im Tragetuch ist nicht möglich? So hatte ich meinen Sohn immer gut verpackt wenn größere Menschenmengen zusammen kamen....
scarlet_rose
scarlet_rose | 28.09.2009
3 Antwort
...
hmm fühl dich jetzt nicht angegriffen aber warum klärt ihr nicht erst wo ihr den zwerg unter bringt???? ähh du sagst du fahrst auf ne messe ja kannst aber net weil du dich nicht um einen babysitter gekümmert hast, sorry tut mir leid hab ich kein verständniss für..musst halt daheim bleiben..
131008
131008 | 28.09.2009
4 Antwort
will dich ja nicht angreifen
aber das überlegt man sich doch vorher das es nicht geht zur Messe wenn man kaum jemanden hat und wenn das eine offene Messe ist wie die IAA zum Beispiel kannst du dein Kind auch mitnehmen. Wenn du niemanden hast wird dir nichts anderes übrig bleiben als auf den Trip nach Berlin zu verzichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2009
5 Antwort
ich würde auch zu hause bleiben
der kleine muss schon in guten händen sein, wenn ihr was allein machen wollt.
julchen819
julchen819 | 28.09.2009
6 Antwort
messe.....
die ist jedes jahr und a gibts auh noch andere zu anderen tagen.verschiebt lieber euren ausflug.der rennt dir nicht weg.
pueppivw
pueppivw | 28.09.2009
7 Antwort
....
wenn du keinen vertraute/zuverlässige person zum betreuen hast, dann sollstes du zu hause bleiben....
mami_28
mami_28 | 28.09.2009
8 Antwort
beleidigt
Schwigervater würde sich gern kümmern hat aber durch seinen Beruf nicht die Zeit und Schwigermutter fällt immer eine neue Ausrede ein, warum sie nicht kann... Aber wenn wir ihn zu ihrer Schwester bringen fühlt sie sich benachteiligt.
Delphi81
Delphi81 | 28.09.2009
9 Antwort
............
also ich hätte mein baby mitgenommen oder währe zuhause geblieben. so ist es nunmal wenn man ein kind hat...du wirst noch auf vieles verzichten müßen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2009
10 Antwort
ANTWORT
Ich würde natürlich zuhause bleiben! LG
supeermami
supeermami | 28.09.2009
11 Antwort
Babysitter
Ich täte auch zuhause bleiben. Ausser du hast eine Freundin der du dein Kind anvertraust. Bei uns in Österreich gibt es auch von der kath. Jugend Babysitter. Vielleicht findest du dort was. Wie alt ist dein Baby?
lenia08
lenia08 | 28.09.2009
12 Antwort
....
habt ihr keine Freunde die drauf aufpassen würden? wir haben auch keinen in der Familie der aufpassen könnte aber dafür springen unsere Freunde ein. Wenn es ne Möglichkeit gibt, dann solltest du fahren, denn schließlich tut es dir auch mal gut rauszukommen. lg
melle2711
melle2711 | 28.09.2009
13 Antwort
@Delphi81
hab gerade mal geschaut wie alt dein Kleiner ist in dem alter kannst du ihn doch locker mitnehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2009
14 Antwort
das
wird dir noch öfter so gehen das du auf bestimmte dinge verzichten musst auch wenn das kind schon größer is... und über sowas mach ich mir vorher gedanken wo ich mein kind unterbringen kann egal wie alt..es werden noch einige dinge sein an denen du nich teilnehmen kannst wegen dem kind das is nunmal so und gehört dazu...
gina87
gina87 | 28.09.2009
15 Antwort
Ich habe als Alleinerziehende
ohne Schwiegereltern und nur mit meinen Eltern, die auch viel verreisen und keine Zeit haben, immer die Mamis mit zwei Großelternpaaren beneidet. Aber wie dein Beispiel zeigt, kann auch das keine Garantie für sichere Betreuung bieten...
Mamamalila
Mamamalila | 28.09.2009
16 Antwort
wollt
ich auch grad sagen soooooo klein is er doch gar nich mehr was spricht dagegen ihn mitzunehmen?
gina87
gina87 | 28.09.2009
17 Antwort
Stop
Ich fahre nicht zu meinem vergnügen, sondern von berufswegen zur Messe. Bin Vollzeit berufstätig trotz Kind. Er ist jetzt 8 Monate und wollte ihn mitnehmen aber der veranstalter hat gesagt, das er davon abrät, da dort über 4000 Menschen sein werden und der Geräuschpegel ín den letzten Jahren gezeigt hat, das es für ein Kind nicht gut wäre. Zudem war vorher schon geklärt, das meine Eltern ihn nehmen . Aber da wir stark zerstritten sind, wird das nichts.
Delphi81
Delphi81 | 28.09.2009
18 Antwort
@Delphi81
http://www.kids-24.eu sie da mal nach.......
jessssy83
jessssy83 | 28.09.2009

ERFAHRE MEHR:

mein Bauchzwerg tut heute keinen Mucks
17.07.2012 | 6 Antworten
senkt sich der Bauchzwerg schon?
06.07.2012 | 7 Antworten
Unser Zwerg 22 Wochen alt
20.06.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading