Nur blöde Nachrichten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.08.2009 | 34 Antworten
Habe soeben erfahren das mein man ab nächstes Jahr Januar in den Einsatz geht..auch nicht schlecht..meinen Kids wird das garnicht gefallen. Tja die gute Bundeswehr..nehmen halt keine Rücksicht auf Verluste ..

(traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten (neue Antworten zuerst)

34 Antwort
@Jahjah23
danke dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
33 Antwort
@chrissie1984
1. Zicke ich nicht rum, ich habe nur meine eigenen Ansichten 2. brauche ich kein MITLEID 3. weiß jeder der betroffen ist, das man beim Bund nicht die fette Kohle macht es ist halt eben nur so das man sein geld regelmäßig und pünktlich hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
32 Antwort
@Kitty01
Find es jetzt ziemlich blöd von dir, dass du so rumzickst weil du nicht das erhoffte Mitleid bekommst! Jeder hat gesagt, dass es ihm leid tut und er mit DIR und deinen Kindern mitfühlt und hofft, dass dein Mann wieder gesund nach Hause kommt! Aber natürlich weiß auch jeder, was dein Männe da "mit seinem Blut" unterschrieben hat und das man dafür keinen Hungerlohn bekommt!
chrissie1984
chrissie1984 | 26.08.2009
31 Antwort
@Kitty01
na ich drück euch ganz fest die Daumen.. wird schon alles klappen.. und ehrlich: kein Geld der Welt is wert, sein Leben zu riskieren.. an seiner stelle würd ich sofort nach der verpfl. Zeit denen alles zrückgeben u sagen: Auf Wiedersehn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
30 Antwort
@sasi09
leider is so.. die suchen sich wohl jene aus, die für sie dort auch richtig sind.. kommt ja drauf an wo u wofür sie leute brauchen! panzer küche mechanik usw.. oder? also, ich steh dem ganzen sehr kritisch gegenüber.. diese Wehrpräsenz in Ländern - wo man mit Waffengewalt Friede schaffen will.. sich als Obermacht aufspielt.. usw.. naja die Amerikaner sind da wohl die treibende Macht dahinter u das Ölvorkommen.. ja und nochdazu is ja auch wie in einem Schachspiel.. strategisch: welches Land könnte mir gefährlich sein u sw.. schrecklich.. ich Kriegsgegner, Anti-waffenlobby.. anti gewalt.. würd mir ne blume in die haare stecken: give peace a chance..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
29 Antwort
naja ändern kann ich es auch nicht...
kann halt nur hoffen das er gesund und munter wieder kommt....und dann können wir auf dicke hose machen von den achso vielen geld....tztztz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
28 Antwort
@Jahjah23
ja bin auch echt mal gespannt wie es nächstes jahr bei meinem schatz aussieht...kann ja nicht immer schwanger sein...Er hat mir auch erzählt das sich bei ihm viele in der kaserne freiwillig gemeldet haben die aber abgelehnt wurden und die wo überhaupt nicht wollen müssen hin so schwachsinnig.....
sasi09
sasi09 | 26.08.2009
27 Antwort
@Kitty01
doch wir sehn das.. aber das Heer nicht.. weißt auch warum? sobald sich neue Krisenherde auftun müssen die Männer hinschicken.. da schaut keiner drauf ob die Kinder haben - haben doch die meisten ab einem gewissen Alter.. ich versteh schon das du Angst hast u verärgert bist, aber wenn dein Mann sich verpflichtet hat wusste er das in Krisenzeiten auch ER ins Ausland muss - das wusste er 100% wenn wirklich Not am Mann is nehmen die auch leute die eigentlich nur im Innland mehr sein sollten zur Ausbildung oder was auch immer.. ich wusste das obwohl ich net beim Heer bin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
26 Antwort
@sasi09
na um das gehts - es sind die dummen Einsätze - auch wenn man nur für Inlandsdienst vorgesehn wurde, ändert sich die Weltsituation oder neue Krisenherde treten auf - muss das Bundesheer auch dort hin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
25 Antwort
@Kitty01
ich lach mich krank über Deine Aussage die Eier schaukeln.
wassermann73
wassermann73 | 26.08.2009
24 Antwort
@wassermann73
ach siehst doch was ich mir jetzt hier antun muss, dreht sich immer alles nur um die scheiß Kohle...aber das mein Mann nicht nur Soldat sondern auch Vater von 3 Kindern ist sieht niemand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
23 Antwort
@Kitty01
naja, auch wenn ihm das wer zugesichert hat - beim Bund is doch so das wenn Befehle von oben kommen alle unteren das tun müssen was oben gesagt wird.. und wenn vom Bundesministerium mit den Amys verhandelt wird, dass die die Truppen aufstocken müssen, is klar das die alle vorhandenen rausschicken.. weißt wie ich mein.. also klar will man die Familie absichern, nur wenn man das über das Heer macht, muss man leider damit rechnen ins Ausland gehn zu müssen.. wo muss er denn hin?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
22 Antwort
@Kitty01
Und der Bund ist der Sicherste job dir droht keie arbeitslosigkeit nur halt die dumen Einsätze...
sasi09
sasi09 | 26.08.2009
21 Antwort
@sasi09
das sehen eben viele nicht, die denken das unsere Männer sich dort nur die eier schaukeln. Sorry....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
20 Antwort
@Kitty01
das ist ech schei... Warum immer Familienväter?? Es gibt doch genügend ohne Kinder. Mein Nachbar bekommt KEINEN Job weil er noch nicht beim Bund war. Das Problem, die wollen IHN aber nicht. Ich glaub ich spinn.
wassermann73
wassermann73 | 26.08.2009
19 Antwort
...
Ich finde es einfach nur schlimm, das Geld wo die bekommen für das was sie riskiren ist einfach nichts... Ich bin so froh das mein schatz nicht dahin muss ich ätte keine ruhig nacht mehr... Mein Nachbar ist vor kurzem mit 21 im Kunsuz gefallen....
sasi09
sasi09 | 26.08.2009
18 Antwort
@Jahjah23
er wäre schon längst nicht mehr dort, aber im wurde zugesichert das er nicht in Einsätze muss von daher hat er verlängert und wer bitteschön will nicht seine Zukunft absichern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
17 Antwort
---
Trotzdem bin ich der Meinung wer zur Bundeswehr geht muß damit rechnen, ob Ausbilder oder nicht.
kaba4
kaba4 | 26.08.2009
16 Antwort
@chrissie1984
naja ein brummifahrer drohn aber keine Minen u andere gefahren.. man ich weiß ja net wo der Mann hin muss.. na klar is Autofahren mit Übermüdung usw auch gefährlich.. aber angenommen im Irak oder sonst wo lebst naja schon gefährlicher.. u wieviel Geld is ein Leben wert.. scheiß auf die Kohle.. aber wenn er sich selbst verpflichtet hat, wird er das schon wollen.. klar schwer für die Frau zuhause.. aber das wird ja wohl vorher besprochen worden sein oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
15 Antwort
@Kitty01
... sicher ist dir das JETZT egal und ich kann deine Sorgen ja auch verstehen! Hatte auch mal nen Freund beim Bund und weiß wie sich das anfühlt. Ich habe es gehasst und deswegen ist alles kaputt gegangen... Aber bisher hast du nun mal von der Kohle gelebt. Und niemand wird gezwungen, irgendeinen bestimmten Job zu machen... Es heißt nicht umsonst "verpflichten" und jeder der dort unterschreibt kennt die Konsequenzen!
chrissie1984
chrissie1984 | 26.08.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

mal ne echt blöde Frage von mir
08.12.2011 | 4 Antworten
ich habe eine blöde frage ;)
28.12.2010 | 25 Antworten
Kinderlärm blöde nachbarn
09.10.2010 | 2 Antworten
mal ne blöde frage kann man,
21.04.2010 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading