Nochmal zum wohngeld

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.07.2009 | 20 Antworten
zählt denn das elterngeld auch dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
20 Antwort
@jullipulli
ja, weil du zu den Änträgen die Kopie der Geburtsurkunde von deiner kleinen dabei machen musst... Hast du auch anspruch auf Muttschaftsgeld?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
19 Antwort
@Blumenfee28
ja ich werde auch morgen zum rathaus gehen. man wäre ja echt blöd wenn man das nicht in anspruch nimmt. wo bekommt man heut zu tage schon noch geld geschnekt. elterngeld und kindergeld kann ich erst beatragen wenn meine kleine da ist oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
18 Antwort
@mandy_1981
also ich werd auch so einen antrag abgegen, warum sollte ich mir so viel geld durch die finger gehen lassen, andere machen das auch nicht... und die hätten es nicht verdient...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
17 Antwort
@Blumenfee28
ja irre.... habe immer gedacht sowas steht uns nicht zu... weil er arbeitet voll und ich auf 400, - Euro Basis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
16 Antwort
hab nochmal nachgerechnet
sind "nur" 216 € hab da was mit dem einkommen, falsch eingetippt, aber slebst der Betrag is nen haufen geld, der uns durch die lappen geht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
15 Antwort
aber aber
das ist komisch. die wollen nur brutto einkommen wissen. aber eltern geld. ist doch netto
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
14 Antwort
@jullipulli
wir sind 5 Personen, mein Mann ist "Allein-Verdiener" und wir zahlen 1250, - Eur im Monat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
13 Antwort
@jullipulli
hm, ich weiß auch nicht, ich rechne nochmal nach, weil mir das auch ein wenig zu hoch vorkommt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
12 Antwort
@Blumenfee28
ne kindergeld wird nicht mitgerechnet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
11 Antwort
@mandy_1981
wir bezahlen für 76 qm 535 € warm... Eltengeld bekomm ich ja keins mehr, und das gehalt meines Freundes, naja nicht nenneswert, da bekommt ne 3 köpfige Familie vom Amt mehr... Ich hab auch das kindergeld mit angegeben, oder wird das da nicht mit angerechnet??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
10 Antwort
wirklich
wieso kommt bei euch so viel raus. und bei mir nur 56 euro. wenn ich das elterngeld abziehe hätte ich 147
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
9 Antwort
@jullipulli
das weiss ich nicht... frag doch mal nach... @Blumenfee28 ja ist der Hammer, darf ich fragen was du Miete zahlst...???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
8 Antwort
@mandy_1981
ich habs auch eben mal ausgerechnet, und uns gehen 435 € durch die lappen... aber ich find das sehr viel, was uns zustehen würde...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
7 Antwort
@mandy_1981
meinst du ich kann das auch schon jetzt beantragen. bin ja noch eine woche schwanger ne. ich muss ja dann bestimmt geburtsurkunde und so was alles haben.?! ich hab auch mal kindergeldzuschlag ausgerechnet. sind 140 euro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
6 Antwort
@jullipulli
ja ich denke... ich werde morgen mal im Rathaus anrufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
5 Antwort
@jullipulli
ich habe mein Gehalt bei Brutto und Netto eingetragen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
4 Antwort
sooo
ich würde 56 euro bekommen. immerhin haben oder nicht haben ne. und wo bekomme ich so ein formular. beim rathaus?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
3 Antwort
@mandy_1981
hast du das dann insgesamt bei bruttoeinkommen eingegeben oder als zusätzliche einnahme quelle? is ja eigetnlich nich richtig eltern geld is ja netto
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
2 Antwort
Hallo
du musst das Elterngeld angeben und was über 300 Euro geht wird angerechnet.D.h. wenn du mehr als 300 bekommst sollte man es splitten denn dann würde auch weniger angerechnet, wenn du z.b. 400 bekommst werden 100 angerechnet , lässt dus auf 2 Jahre auszahlen dann werden 50 ans WG angerechnet!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
1 Antwort
ja
alle Einkünfte.... ich habe grad aus Spass mal für uns berechnet... mir gehen jeden Monat 399, 00 Euro durch die Lappen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wohngeld alleinerziehend berufstätig
11.03.2014 | 13 Antworten
Uvg und Wohngeld fällt weg
12.03.2013 | 15 Antworten
Wohngeld! Katastrohe
03.07.2012 | 12 Antworten
Wohngeld für Alleinerziehende
18.03.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading