Fernsehen

Genueva
Genueva
24.02.2009 | 11 Antworten
in Anwesenheit eines zwei Wochen alten Säuglings. Was sagt ihr dazu? Mein Mann und ich diskutieren da seit gestern drüber. Wir haben einen überdimensional großen Fernseher. Ich denke, vor allem unruhige Filme (Action etc), sind nicht so gut fürs Baby, wegen Reizüberflutung. Auch wenn Baby schläft, nimmt es doch Ton und Licht war (geht uns ja auch nicht anders). Wir haben uns jetzt entschieden, die Kiste mal konsequent aus zu lassen. Ist das sinnvoll? Gleiches gilt für Radio .. Andere meinen ja wieder, eine stetige angenehme (was bedeutet das für Baby) Geräuschkulisse wäre beruhigend, da es im Mutterleib ja auch nicht still war .. Ja was denn nu?

Wollte gerne mal wissen, wie ihr das seht/handhabt. Ich meine natürlich nicht, Baby vor dem TV zu platzieren! Aber eben anwesend beim "glotzen". (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Richtig so..
Hatte ganz am anfang, als meine kleine schlief auch mal den fernseher laufen, danach war die total aufgedreht und seit dem, gibt es kein fernsehen mehr, wenn sie dabei ist. Ihr findet, aber selber raus, was richtig für euer kind ist.einfach nur beobachten, wie es sich dabei oder danach verhält.ihr macht das schon.toi, toi, toi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
10 Antwort
hallöchen
wir schauen ja allgemein nicht viel fernseh und wollen auch nicht das unser kleiner vor dem tv sitzt. natürlich kommt es mal vor das der kleine im raum ist, wenn der tv an ist oder wir zu besuch sind oder ähnliches und er schaut dann auch ganz gespannt dahin, aber ich würde ihn nicht zur beruhigung/ablenkung davor setzen. das radio dudelt eigentlich ständig und das finde ich auch nicht schlimm. lg
Kathi986
Kathi986 | 24.02.2009
9 Antwort
Hallo
Also Radio läuft bei uns den ganzen Tag, damit wächst der kleine auf, sowohl im Mutterleib als auch danach. Den reize sind ja überall, ob im vollen geschäft oder unterwegs. Im Auto hat man ja auch meistens Musik. Ich denke man kann kinder nicht vorallen reizen schützen. Am Abend läuft bei uns der Fernseher auch wenn der kleine im Raum ist. Es ist halt das normale Programm. Er schaut selten hin und spielt dabei. Ob es richtig ist weiß ich nicht aber ich sehe beim ihm auch keinen Schaden. Ich denke ein Mittelweg ist richtig. Nicht zu viel und nicht alles verbieten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
8 Antwort
bei normalen filmen
ist es doch ok wenn er läuft man sollte nur drauf achte das das kind nicht direkt in die kiste reinstarrt!! und wenn ihr schon kein tv an habt dann schadet ein radio bestimmt nicht musik ist doch gut..
Taylor7
Taylor7 | 24.02.2009
7 Antwort
FERNSEHEN
BEIN UNS LAUFT ER IMMER UND MEINE KINDER HABEN DAMIT KEINE PROBLEMEN SCHLIESLICH HABEN WIR IN DER SCHWANGERSCHAFT AUCH FERN GESEHE SORRY TASTATUR SPINNT
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
6 Antwort
Haben den TV schon an.
Haben aber auch keinen großen sondern nen ganz normalen. Leise ist es bei uns fast nie. Und Michael war das wurst. Und ist es auch heute noch. Außerdem hat er da genau so geschlafen. Wenn ich ihn Abends ins Bett lege konnte er am Anfang nicht schlafen. da musste ich den Radio anmachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
5 Antwort
Bei uns
läuft entweder der TV den ganzen Tag oder der Radio ... und dass schon seit sie auf der Welt ist .. ohne Hintergrund geräusche würde ich durchdrehen.. Wenn wir spielen wird im kinderzimmer gespielt weil sie Sonst immer TV schauen will wenn wir am Boden spielen Ich vermeide allerdings dass die Kleine TV schaut so gut es geht. lg
lauramummy
lauramummy | 24.02.2009
4 Antwort
Baby!
Na ich finde bei normalen Tv-Filme/Serien ist das vollkommen okay. Bei Actionfilme, Horror etc. würde ich das Baby in nen anderen Raum legen. Ist echt zu krass die töne für das kleine. Mein kleiner ist am anfang ohne Tv gar nicht eingeschlafen. Wenn der aus war oder er nur seine Spieluhr hatte das war Ihm zu wenig.
KleineMama85
KleineMama85 | 24.02.2009
3 Antwort
Wir haben trotz
unserem Sohn der mit im Raum war auch mal fernseh geschaut.....es hat ihm nicht geschadet und unruhig war er nie! Auch die Eltern haben Bedürfnisse...man verzichtet ja eh schon auf sooo viel...da muß nicht auch noch der Fernseher komplett wag! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2009
2 Antwort
im mutterleib ist es nicht still..
da herrscht ne zucht wie auf m flughafen aber es iss schon sinnvol, den fernseher abzuschalten.. wegen der reizüberflutung.. stimmt schon.. nur radio!? ich weiss nich.. halte ich ehrlich gesagt für übertrieben ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
1 Antwort
hallo
bei uns ist der fernseher vor 18 uhr nicht an! und da schlafen die kinder dann! ansonsten radio hab ich schon des öfteren an, sowieso bei der hausarbeit! ich glaub die lautstärke machts und auch die dauer, das den ganzen tag vor den kleinen fernsehn nicht gesund ist is wohl logisch! ich würd sagen ihr machts schon richtig!
kloibi100
kloibi100 | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Lied gegen Fernsehen
11.02.2012 | 14 Antworten
Ist Fernsehen für babys gefährlich?
02.11.2010 | 12 Antworten
Wie lange dürfen eure Kinder fernsehen?
16.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading