muss mal kurz n bisschen motzen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.02.2009 | 13 Antworten
mein mann spielt sich jedesmal so auf wenn wir unseren sohn ins bett gebracht haben..da könnt ich mich so aufregen und jedesmal haben wir ne riesen diskussion deswegen.
er meint immer wir müssten sobald unser sohn im bett ist muksmäuschen still sein, da wird dann der fernseher total leise gestellt und ih darf nicht mehr in den flur .. wenn ich auf die toilette geh sagt er immer ich soll blos nicht spülen oder wenn ich zb irgendetwas aus der abstellkammer hol krieg ich immer gleich anmotze weil er so angst hat das der kleine durch jedes geräusch aufwachen könnte.
ist das nicht etwas übertrieben?ich mein ich mach ja nicht totalen krach, klar versuch ich leise zu sein aber ich darf ja wohl noch die toiletten spülung betätigen oder? geschweige denn sprechen, wenn er gerade durch den flur läuft und ich ihn dann anspreche dreht er immer total durch, ich schrei ja nicht rum sondern spreche in normaler lautstärke .. tss echt könnt mich jedesmal aufregen wenn er so abgeht.

.. so musste nur mal dampf ablassen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
puh....danke
das tut gut mal eure meinungen zu hören!!! ja, ich werd ihm auch die antworten zeigen damit er weiß das ich nich die einzige bin die so denkt! danke mädels!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
12 Antwort
lach
muste gerade lachen als ich das gelesen habe, denn genau so waren mein mann und ich auch=) bis wir gemerkt haben dass das absoluter schwachsinn ist.dachte auch meine kleine würde bei jedem furz wach werden. gut etwas ruhiger abends zu sein ist ja richtig aber nicht übertreiben. die schlafen so fest wenn die das wollen ;-) lg
ceycey
ceycey | 20.02.2009
11 Antwort
weißte was....
und nun zeigst du deinen mann die ganzen antworten von uns mamis.....damit er weiß das er übertreibt und nicht immer mit dir rumstreitet.... gell mädels, gute idee, oder??????
dorftrulli
dorftrulli | 20.02.2009
10 Antwort
guten abend
na der ist aber merkwürdig dein mann.wir haben hier gerade ein würchen zum aufpassen , wegen karneval.fernseher ist auf normal laut stärke und lachen auch dabei , und der kleiner süsse wird gar nicht wach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
9 Antwort
...
ohweh... ich denke auch er übertreibt, wenn ich die mäuse ins bett schaff, dann lass ich die tür offen und im wohnzimmer is der fernseher oder musik an, die schlafen dann schon... totale stille find ich nicht gut, denn dann wacht er irgendwann erst recht bei jedem mucks auf
khufnagl81
khufnagl81 | 20.02.2009
8 Antwort
Hallo
Wir haben uns immer ganz normal verhalten haben alles in normaler Lautstärke gemacht und waren nicht extra leise. Es hat unserem beiden Kindern bis jetzt noch nicht geschadet. Die Kleinen müssen aber auch die normalen Alltagsgeräusche mitbekommen, sonst werden die doch nur unnötig schreckhaft. Das ist jedenfalls meine Meinung dazu! Ist natürlich übel wenn das jedesmal in einen Streit ausartet bei Euch. Wünsche Dir viel Glück das Ihr das untereinander nochmal geregelt kriegt. LG von Blondie77
Blondie77
Blondie77 | 20.02.2009
7 Antwort
.
mich konnte man damals im Schlaf weg tragen, ich bin durch nix aufgewacht! Der soll sich mal net so anstellen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
6 Antwort
....
ich kene das...meiner war anfangs genauso....hab auch gedacht ich bin im falschen film. allerdings hat er sich von mir eines besseren belehren lassen... ich denke man sollte eine normale lautstärke beibehalten, natürlich nicht schreien oder extrem laut reden, iss klar...denn dann werden die kleinen später auch nicht so empfindlich. normalerweise stört es babys nicht... wir sind zwar auch etwas leiser..aber wie gesagt, es bleibt im rahmen....
dorftrulli
dorftrulli | 20.02.2009
5 Antwort
hmmm
komisch das dein mann da so ist... grins also bei mir war das genauso aber ich war die jenige die so abging.... aber es ist natürlich falsch, wenn das kind gleich an die ganz normalen geräusche gewöhnt wird dann wird es auch dabei schlafen. seid dem unser kleiner bei sich im zimmer und in seinem eigenem bett schläft, hab ich aufgehört damit so viel rücksicht zu nehmen. und bei meinem zweiten kind wird auch alles so weiter laufen wie vorher auch.
lutrischa
lutrischa | 20.02.2009
4 Antwort
also blos nicht so angewöhnen
bei meiner hab ich immer sofort angefangen zu saugen meine letzten arbeiten in der wohnung zu machen. deshalb wird sie nicht wach, auch wenn der papa fußball guckt mit seinen kollegen und laut tooooooooooooor ruft hört sie nicht, obwohl das zimmer nur ein paar meter vom wohnzimmer entfernt ist. aber die nachbarn die neben uns wohnen die waren auch so und deren baby im gleichen alter wurde immer wach, hat genervt wenn die dann ankamen.
MamaNehir
MamaNehir | 20.02.2009
3 Antwort
Hi
Das ist ja lustig ! Nein im ernst ist auf jeden fall übertrieben ! Was ist denn wenn er wach wird ? Er scheint ja total Angst davor zu haben, echt witzig die Männer ! Meiner ist total das gegenteil, ein echter Trampel. Der ist immer so laut, das mein Sohn wirklich wach wird !
Chianne
Chianne | 20.02.2009
2 Antwort
...
Also ich finde das von deinem Männe übertrieben, ... so erzieht ihr euren Sohnemann doch förmlich dazu das er bei jedem kleinen Mucks wach wird.... ihr habt ja auch noch nen Leben, auch wenn der kleine Mann schläft.... und das ist dann auch manchmal laut.... ;) LG
zora88
zora88 | 20.02.2009
1 Antwort
mach dir nichts draus ich war auch so...
und bin manchmal immernoch so weill unser sohnemann einen leichten schlaf hat....aber kinder schlafen eig. sehr fest da kannste sag ich mal die musik laut drehen und manche kinder werden nicht wach....
dahotmomy
dahotmomy | 20.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Freiwillig nur ein bisschen.
29.07.2012 | 23 Antworten
nur ein bisschen nachdenklich
22.07.2012 | 5 Antworten
Nur mal kurz ausheulen
10.07.2012 | 7 Antworten
bin ein bisschen enttäuscht :(
21.05.2012 | 38 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading