Glücklich als Frau und als Mama?

poniline
poniline
09.12.2008 | 6 Antworten
Schon seit Wochen suche ich nach einem neuen Gleichgewicht zwischen der Frau und der Mama poniline. Wie schafft man es dass beide glücklich sind .. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ich kanns auch gut verstehen,
mich hat das "nur" mama sein nie 100% ausgefüllt...klar, ich habe die zeit mit meinen kinder genoßen, aber, es gibt doch noch mehr... ich habe sehr schnell wieder angefangen zu arbeiten, ich liebe meinen beruf, das habe ich immer gern gemacht... wirklich aufgehört zu arbeiten habe ich erst jetzt bei den zwillingen, aber auch jetzt brauche ich zwischen durch zeit für mich... ich gehe ab und an mit meinen mädels weg, unregelmäßig, aber, das tut immer gut... regelmäßig spiele ich 2x die woche tennis...und den kids ist untersagt dabei zu sein :-) weil ich die zeit einfach ganz für mich will... :-)
bineafrika
bineafrika | 09.12.2008
5 Antwort
.......
Hi, also ich bin zwar sehr glücklich als mama aber als frau inmoment nicht so, weil ich jedentag mit der kleinen alleine bin bis mein verlobter abends von der arbeit kommt. Das heißt das wir sehr wenig für uns haben und daher fühle ich mich inmoment sehr alleine da ich auch keine freunde habe. Habe zwar 2 geschwister aber die sehe ich auch kaum. Ich brauche auch was als ausgleich aber ich weis noch nicht was. Vielleicht weis ja einer ein Tipp.
sweetengel1983
sweetengel1983 | 09.12.2008
4 Antwort
ìch verstehe
sehr gut was du meinst! wichtig ist das du dir regelmäßig eine auszeit nimmst, zb. etwas unternehmen mit deinem mann oder mal 2 stunden nur für dich! in der zeit kannst du kraft tanken, einfach nur frau sein und mit getankter kraft wieder deinem kind widmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2008
3 Antwort
..
Achso also ich bin glücklich als Frau und als Mama Finde auch das es nicht schöneres gibt als Mama zu sein.glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2008
2 Antwort
Mutterglück und Frau
Ich fand das garnicht schwer...Das Muttersein hat mich besonders in den ersten 12-18Monaten vollkommen erfüllt und mich gerade als Frau vollkommen glücklich gemacht. Für mich als Frau kann es keine größere Erfüllung geben als Mutter zu sein. Meine Pausen habe ich in der Musik gefunden. Ich habe wenn ich Abstand brauchte einfach meine Geige oder Gitarre in die Hand genommen und gespielt Danach wollte ich ab und zu auch mal wieder was für mich machen, dann bin ich für ein paar Stunden mal mit Freundinnen was trinken gegangen, oder shoppen, jetzt geh ich zum Ausgleich ins Fitnessstudio... Aber ich könnte auf das Alles auch Problemlos verzichten...
scarlet_rose
scarlet_rose | 09.12.2008
1 Antwort
wie
sorry aber steh grad auf dem Schlauch ich verstehe deine Frage nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2008

ERFAHRE MEHR:

bin ich.eine schlechte Mama weil
19.07.2013 | 24 Antworten
pures Glück
15.04.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading