hilfe

JanineGattinger
JanineGattinger
26.11.2008 | 8 Antworten
ich kann nciht mehr ich muss arbeiten ich such mich hier schon tot aber nichts was sich mit den zeiten vereinbaren lässt da mein mann koch ist und bis 10 uhr areiten muss und dann um kurz vor elf nach hause kommt daher dachte ich an nachtsarbeiten da ich in der gastronomie gute erfahrungen habe und das erste lehrjah hintermir habe dachte ich das wäre gut weil es das is was mich glücklich macht so aber da was zu finden is echt schwer ich will meine tochter nicht weg geben oder so daher die nachtarbeit ich kann das halt noch nciht ich will nicht das sie zu wem anders mal mama sagt oder so das würde mir das herz brechen aber ich muss auch mal wieder arbeiten das is echt sch.. wisst ihr einen rat oder was ich tun könnte oder seid ihr in der selben situation? ich freue mich auf antwort ok.. schönen abend noch. lg Janine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ja
das weiß ich mitlerweile auch damals leider nicht sie sagte mir wortwörlich.. das ich lieber abtreiben sollte und das sie es auch hinter sich hat und es hinbekommen hat und wenn ich es nicht tun sollte solle ich in drei jahren wieder kommen und dannkönne man weiter reden und sie sagte auch noch das ich eh nichtmehr lange mit meinem mann zusammen sein würde.. is aber doch logisch das ich das nciht tun werde also dort wieder arbeiten .ich meine ich könnte diese frau nicht respektieren und als chefin schon garnicht.. oder..
JanineGattinger
JanineGattinger | 26.11.2008
7 Antwort
Was hat die???
Ist ja der Hammer! Du hast doch Kündigungsschutz als schwangere!! Da darfst du doch gar nicht gekündigt werden!!
Madi-Len
Madi-Len | 26.11.2008
6 Antwort
Dann mußt Du
Dein Kind in eine Einrichtung geben. Anders geht es bei anderen auch nicht! Meine muß auch zur Tagesmutter, die gehen da nicht kaputt und die Mma bleibst DU IMMER!
susepuse
susepuse | 26.11.2008
5 Antwort
hi
also mein mann ist ja vormittags auch auf der arbeit er arbeitet von 10 bis 22 uhr mit einer pause aber das sind 2 stunden wo der hin un rück weg noch weg müssen.. ja es ist sehr schwierig nein meine ex chefin hat mich rausgeworfen weil ich nicht wie sie es mir geraten hatte abgetrieben hatte.. ja aber ich möächte unbedingt estwas in diesem bereich machen .... es ist zum verzweiflen...
JanineGattinger
JanineGattinger | 26.11.2008
4 Antwort
ja aber
viele geben doch ihre Kinder in den Kindergarten oder in die Krippe, gehen dann arbeiten und holen ihre Kleinen dann wieder ab, Ja Vollzeit wird denke ich Schierig, aber Halbtags, im Cafe oder so, mhhhh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
3 Antwort
hey
bin in der selben Situation habe auch schon angefangen an den Wochenenden nachts inner Bar zu arbeiten aber es ist wirklich sehr anstrengend weil ich tagsüber dann immer so kapput bin... Jetzt suche ich nen normalen Job wo ich Vollzeit arbeiten kann will meinen Sohn auch nicht weggeben aber da führt leider kein WEg dran vorbei.....
Diamond789
Diamond789 | 26.11.2008
2 Antwort
dann können
wir uns ja die klinke in die hand geben, ich suche auch arbeit die ich machen kann wenn mein mann da ist
sweetmama19
sweetmama19 | 26.11.2008
1 Antwort
Bist Du
noch in der Lehre? Hast Du am Vormittag keine Zeit wenn Dein Mann zuhause ist? Dein Kind wird niemals zu einer anderen "Mama" sagen!
susepuse
susepuse | 26.11.2008

ERFAHRE MEHR:

arbeiten im Altenheim
07.04.2015 | 2 Antworten
Arbeiten in einer Spielhalle?!
11.11.2014 | 3 Antworten
Wann seid ihr wieder arbeiten gegangen?
30.11.2013 | 18 Antworten
arbeiten mit kind , ja oder nein?
15.04.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading