Weiss net mehr was ich machen soll!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.12.2007 | 9 Antworten
Meine Schwiegermutter geht mir momentan so ziemlich auf den Zeiger, hätte sie gestern bald razsgeschmissen.
Auf einmal klingelt´s an der Tür, meine Schwiegereltern mit Babybettmatratze und schrauben. Ich war gerade am bügeln und mein Mann war duschen. Erstmal muste ich mir nen blöden Spruch anhören weil ich auf nen Sonntag bügel und dann befiehlt sie mir das Kinderzimmer aufzuräumen damit sie das Bett aufbauen kannauf einen Sonntag wohlgemerkt. Hatte aber keinen Bock weil ich ja am bügel war und ausserdem wollten mein Mann und und ich das Bett hute aufbauen. Musste dann aber so passieren wie Madamme das wollte und mein Mann lässt sich noch voll von ihr rumkommandieren.
Dann sagt sie mir das sie nicht mag wenn andere Leute ihr Enkelkind anfassen un das ich den Leuten doch bitte sagen soll das sie den kleinen net anfassen sollen.
Da hab ich ihr gesagt das das mein Kind ist und das mich das nicht stört. Sie kann doch nicht bestimmen was ich mit meinem Kind mache und was nicht. Bin richtig geladen. Und mein Mann sagt nichts dazu.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...................................
das kommt mir bekannt vor. lass dir nichts vorschreiben es ist dein kind und nicht ihrs. lg
kibasuse
kibasuse | 10.12.2007
2 Antwort
.................
das is ja nicht schön zumglück sehe ich meine schwiegermama nur 3 ma im jahr oder so :)
jessi210
jessi210 | 10.12.2007
3 Antwort
schwiemus wie aus dem bilderbuch....
*g* da sollte sich wohl dein mann mal entscheiden, ob er die hosen an hat oder seine mutter ... ich hoffe ich werde nicht so!! das is euer leben und sie hat mit familiengründung ihres sohnes keinerlei anrecht mehr darauf, euch irgendwas vorschreiben zu wollen - vielleicht hättest sie wirklcih rausschmeißen sollen ... freundlich versteht sich ... wieso hatte die ne matratze mit?? wenn ihr das aufbauen wolltet hattet ihr doch sicher alles oder??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2007
4 Antwort
ganz ehrlich
ich würde ihr sagen das das mein kind ist und ich entsceide wer das kind anfasst und wer nicht und bestimmen kann sie mir auch nichts da hätte ich gleich gesagt das machen wir ein andermal nicht heute also bei sowas mache ich mein mund schon auf
Taylor7
Taylor7 | 10.12.2007
5 Antwort
oh mann.............
erstmal traurig das er nicht hinter Dir steht !!!! Versuche ihm klar zu machen das es Dich stört !!! Wenn er es ihm weiterhin egal ist würd ich erstmal auf sturr stellen und ihr aus dem weg gehen dann soll sie alles was sie stört mit ihrem Sohn klären denn er hüpft ja gerne Und wer Dein Kind anfasst hast Du zu entscheiden und nicht sie. Ich hätte warscheinlich gesagt mich stört an Dir auch so vieles uns wenn es Dich stört brauchst Du Dein Enkelkind ja nicht mehr anfassen ... Ich kann Dich sehr gut verstehen !!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2007
6 Antwort
hmmmmmmmmm
Hatten solche diskusionen schon hundert mal aber sie kapiert einfach nicht das sie nix zu sagen hat. Werd noch eiun letztes mal mit ihr sprechen , wenn sies dann noch nicht begreift kann sie mir gestohlen bleiben, dann ist für mich Ende. Ich mische mich ja auch net in Ihre Angelegenheiten ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2007
7 Antwort
schwiegermütter...
meine war letztens auch zu besuch. eigentlich ist sie ja ganz nett aber manchmal ... ermal dasrf ich mit anhören wie brutakl es ja aussieht wenn ich meinem kind nen pulover anziehen, ja schuldigung, wenn der kleine sowieso brüllt weil er hunger hat und das generell nciht mag muss ich ihn halt festhalten ich kann ja schlecht warten bis er von selbst den arm durchsteckt. dann hab ich ihn gefüttert, brei, und das geht ihm immer nicht schnell genug so das er zwischendurch rummeckert, was sagt sie:"man lass ihn doch auch mal was sagen und steck ihm nicht immer gleich wieder den löffel rein" alsob sie wüsste was mein kind mir sagen will ... ich hab einfach nichts dazu gesagt. dann als wir ih schlafen gelebt haben hat er noch ca3minuten gemeckert und sie sagt zu mit"man ich könnt den da nicht einfach so liegen lassen" als er dann endlich geschlafen hat wollte sie alle 5minuten reinrennen und gucken ob noch alles in ordnung ist. und dann will sie auch noch immer vorschreiben ihr müsst doch noch dies und das ... mein freund sagt dazu auch nichts, traun sich die männer warscheinlich nicht ihrer mutter mal die meinung zu sagen. man das hat genervt da war ich auch froh als sie wieder weg war ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2007
8 Antwort
Oh, da habe ich ja ne ganz andere Sorte von Mann erwischt ;-)
Also mein Mann sagt seiner Mutter schon, wenn uns etwas stört. Sie meint zwar dann immer noch, das sie es besser weiß und wir ja keine Ahnung haben von Kindern usw. Aber wir sagen ihr öfter mal die Meinung. Auch unterstellt sie uns viele sinnlose Dinge. Da rastet mein Freund auch schon mal aus ... Hab ich ja nen Glücksgriff gemacht *gg*
JaLePa
JaLePa | 10.12.2007
9 Antwort
_________
Ich wünsch Dir starke Nerven bei der Schwiegermutter. Lass Dir nicht so viel gefallen, Du bist eine erwachsene Frau. LG Allen
Allen
Allen | 10.12.2007

ERFAHRE MEHR:

meine schwiegermutter nervt immer mehr
27.05.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading