Wie reagiere ich richtig?

tinka25
tinka25
07.12.2007 | 8 Antworten
Wir sind heute mal wieder zu einer Feier eingeladen.Schon jetzt graut mir vor den `gut gemeinten Ratschlägen`.Unsere Tochter ist 13Wochen alt und ist bei zu vielen fremden Gesichtern schnell überfordert. Sie weint dann und läßt sich nur durch stillen beruhigen.
Da bekomme ich dann zu hören: Laß sie doch mal schreien, sie hat doch grad erst getrunken;Warum fütterst Du nicht zu, bestimmt wird sie nicht richtig satt, das ist bei MuMi so; Wann warste denn schonmal alleine weg?
bla bla bla.
Meine Mutter sagt:Einfach freundlich nicken, links rein, rechts raus. Aber das kann man doch nicht immer so machen, oder? Das bin ich doch auch unserem Kind schuldig, das ich unsere Ansichten vetrete!? Ich will auch nicht als Oberzicke oder Glucke verstanden werden, nur mich nervt schon jetzt, das ich mich wieder verteidigen muss, weil komischerweise alle anderen alles besser wissen/können als die Mutter!
Kennt ihr das und wie reagiert ihr auf sowas?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmmmmmm so richtig kennen tu ichs nicht
aber mich nervt auch viel ... wenn sie einmal hustet sagt mein vater sofort "die ist krank", oder wenn sie niest ... oder wenn sie schreit, die hat hunger, jaja gerade eben hab ich gefüttert, alles klar. die leute mischen sich haltimmer ein und denken sie wüssten alles ... links rein rechts raus. und wenns reicht dann sagst am besten " es ist mein kind und ich weiss am besten was für sie richtig und was falsch ist, danke"
Miss_glamour
Miss_glamour | 07.12.2007
2 Antwort
......
ICH KENNE DAS!!IM MOMENT HABE ICH DESWEGEN SCHON GAR KEINEN BOCK IRGENDWOHIN ZUGEHEN!!DIE HABEN ALLE SELBER VERGESSEN DAS SIE ES NICHT ANDERS GEMACHT HABEN;SOWIE ICH DAS BEI ANDEREN AUCH BEOBACHTET HABEN!STEH EINFACH DRÜBER UND MACHE DAS WAS DU FÜR DEIN KIND FÜR RICHTIG HÄLST!ICH BIN JETZT AUCH SCHON EINFACH NACH HAUSE GEGANGEN!MAN IST JA SOWIESO NICHT RICHTIG MIT DEM KOPF DABEI UND TRINKEN KANN MAN AUCH NIX!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2007
3 Antwort
lass die von denen nichts sagen
es ist dein kind und wenn die meinen dich wieder zu zu labbern dann sag doch einfach das du schon das richtige machst! Nun ja versuch deine kleine doch abzulenken wenn sie nur rumschreit in dem du grimmasen schneidest das hat bei meinem auch gut geklappt! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2007
4 Antwort
links rein, rechts raus
würde ich nicht machen, das macht dich irgendwannkapput ... sag klar und deutlich was du willst zB ich möchte ab sofort kein kommentar mehr, oder überlasse es mir ich bin die mutter, ich weiß was zu tun ist. auch wenns bei denen frech, unhöflich oder sonst wie rüberkommt ... draufgesch ... sie werden nicht länger böse bleiben und vergessen das ganz schnell und ratschläge geben -vergessen die auch schnell wichtig ist das es dir und baby gut geht, wie die anderen damit klar kommen ist nicht dein problem, du hast andere Gruß
lara2007
lara2007 | 07.12.2007
5 Antwort
Unser Kind ist noch ...
gar nicht auf der Welt also es gibt unmögliche Menschen, die sollen doch erst selber mal Kinder haben ... und unsereins in Ruhe lassen!!! So das ist meine Meinung..muß mich erst mal wieder abreagieren!!!Würmchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2007
6 Antwort
Feier
Naja also ich weiss ja nicht um wieviel Uhr ihr noch mit einem so kleinen Kind weggeht. Nach 18 Uhr sind wir grundsätzlich zu Hause mit der Kleinen, dann beginnt ihre Ruhezeit! Sonst macht sie nämlich auch Theater!Würd mir aber auch nicht reinreden lassen! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2007
7 Antwort
Entmündigung per Mutterpass
Das ist mir auch aufgefallen:kaum hast Du nen Mutterpass, weiß jeder andere besser was für Dich gut ist! Ich habe nur Angst, eine ganze Feier zu sprengen. Auf der anderen Seite muß ich da auch ein für alle Mal Grenzen setzen.Sonst hört das ja nie auf. Aber jetzt habe ich ja schon richtig Frust ablassen können und bin fast völlig entspannt :)
tinka25
tinka25 | 07.12.2007
8 Antwort
@Jules85
Eigentlich ist das bei uns auch so. Nur geht unsere Kleine momentan erst um halb elf ins Bett und da klappt das noch ganz gut. Aber wenn sie nicht mehr kann gehts sowieso nach Hause. Ich tue ihr das nicht an, das sie dann völlig überreizt ist.War auch den ganzen Tag zu Hause, um es nicht zu übertreiben!LG
tinka25
tinka25 | 07.12.2007

ERFAHRE MEHR:

schwangerschaftstest richtig ablesen
20.05.2016 | 3 Antworten
Richtig leckere Gemüsesuppe
17.10.2013 | 16 Antworten
wie erziehe ich meinen sohn richtig?
17.07.2012 | 12 Antworten
heimliches naschen - reagiere ich über?
21.03.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading