Dürfen Eure Kinder Ihre Sachen verschenken?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.12.2007 | 3 Antworten
Unser Kleiner brachte neulich von seinem Kindergartenfreund ein paar Hotwheels mit, die dieser ihm geschenkt hat. Als ich bei seiner Mutter nachfragte, meinte sie: "es sind seine .. "
Damit hat sie sicher recht, aber trotzdem ..
Wie seht Ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich denk mal
es kommt ganz darauf an was verschenkt wird. Eigentlich kann man es ja positiv sehen dass er teilt. Ich weiß nicht kommt denke ich auf den geschenkten oder verschenkten Gegenstand an.
palle1479
palle1479 | 05.12.2007
2 Antwort
schwierig
das ist total doof ... einerseits ist es wundervoll ... wenn die sozialen kompetenzen so gut klappen zwischen den kleinen ... anderseits können sie natürlich nicht alles verschenken ... ich denke du und die andere mama sollte it den kleinen männern mal reden und ihnen es kindlich erklären ... schließlich habt ihr die sachen gekauft und nicht die kleinen. wenn sie sich von ihrem taschengeld was kaufen und es dann verschenken ist es ihre sache ... lg
jannis
jannis | 05.12.2007
3 Antwort
Hätte auch noch einmal bei der Mutter nachgefragt, denn......
lt.Gesetz ist eine Schenkung ein geschäftlicher Vorgang, den Minderjährige gar nicht vollziehen dürfen! Sollten sie doch widererwartend von den Eltern, wie in dem beschriebenen Fall, "bevollmächtigt sein" ist das Okay! LG :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Wie lange dürfen eure Kinder fernsehen?
16.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading