kind abgeben

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.07.2008 | 8 Antworten
Hi miene maus ist bald 3 monate und ich habe sie natürlich noch nie abgegeben weil es für mich die hölle ist selbst wenn die kleine mal ne stunde bei meiner mama oder mein freund (ihr papa) drauf aufpasst nach langen überedenskünsten meiner mutter gehen wir morgen schwimmen und meine maus bleibt von morgens bis abends bei meiner mama!Hattet ihr es auch so schwer empfunden euch ein paar stunden von euren kindern zu trennen? lg nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
danke
vielen dank für eure netten antworten lg nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2008
7 Antwort
-----------------------------
nouri war das erste mal mit 10 mo. alleine für 1 woche bei meiner mutter.habe mir jede minute gedanken gemacht und mich als rabenmutter gefühlt.jetzt ist mein sohn 3 jahre alt und er ist wieder bei meiner mutter.2 wochen ist er jetzt da. ich muss sagen, ich genisse die freie zeit.ich weiss, er fühlt sich wohl bei meinen eltern.ihm gehts super dort.jetzt habe ich mal eine auszeit.ich erhole mich, weil ich auch arbeiten gehe.morgen hole ich ihn wieder.ich freu mich total.
nouri
nouri | 25.07.2008
6 Antwort
geht mir auch so...
ich war vor 2 wochen das erste mal länger als ne halbe stunde weg... jedes mal, wenn ich anrufen, oder doch nach hause fahren wollte, hab ich mir immer wieder gesagt, dass meine mutter 3 kinder groß gekriegt und da auch nie was passiert ist - das hat geholfen und als ich wieder nach hause kam, war alles in butter :)
niggl
niggl | 25.07.2008
5 Antwort
ganz am anfang ja selbst
bei seinem Papa, weil er ja sonst den ganzen tag nicht da ist es waren zwar nur 2 Stunden, aber ich empfand es als schlimm es ist alles prima gelaufen er lag sogar schon im Bett als ich kam. Oder mal bei einer Hochzeit zum Festen nach der Trauung habe ich ihn beim opa abgegeben nach 2 stunden hab ich die krise bekommen. waren die ersten 2x. Beim Umzug helfen meiner Mama habe ich ihn zu meinem Papa getan und da war er von morgens 8Uhr bis abends um 18Uhr ca.!! War alles prima wollte zwar mal anrufen wo es ans Mittagsgläschen ging, war aber dann beschäftigt und habe es vergessen. Ich dachte mir dann wenn etwas ist ruft er oder meine Schwester an und sagen ich soll kommen. Viel Spass morgen .... LG Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 25.07.2008
4 Antwort
das kenn ich....
bei mir genau so. Ich habe Tobias bis jetzt höchstens 2 Stunden bei Oma & Opa gelassen, aber mit den Gedanken bin ich immer bei ihm und bin froh wenn ich wieder bei ihm bin. Morgen habe ich ein Seminar und Tobias ist bei Papa. Das erste mal, dass ich nicht den ganzen Tag beim Kleinen bin! ;-(((
Karin24
Karin24 | 25.07.2008
3 Antwort
ist glaub ich normal
als mein mann das erste mal alleine mit den kindern draußen spazieren war, damit ich mich erholen und schlafen konnte, war das die hölle. an schlafen war garnicht zu denken. ich hing die ganze zeit am fenster und hab rausgeschaut, wann sie denn endlich wiederkommen. ich dachte, die zeit geht garnicht mehr vorbei.
manja0702
manja0702 | 25.07.2008
2 Antwort
Aller Anfang ist schwer
Mein Schatz war noch keine 3 mon alt, als ich ihn das erste mal bei meiner Schwiema hatte. Ich war völlig hippelig und nervös. Klappt auch alles? Kommt sie klar? Alles so Fragen die man sich eben stellt. Aber andrerseits mußt du bedenken, dass sie selbst mindestens ein Kind groß bekommen hat. Sie schafft das.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2008
1 Antwort
Na klar ist das schwer,
aber es tut zwischendurch auch mal gut, ein paar Stunden wieder für sich zu haben. Ich habe wieder angefangen, halbtags zu arbeiten, als unser Tristan knapp fünf Monate alt war Deine Mutter wird das bestimmt super machen mit Deiner Kleinen! Und es wird Dir sicher mit der Zeit leichter fallen. Für Deine Kleine ist das ja auch eine wichtige Abwechslung - muss ja irgendwann neue Erfahrungen sammeln. Alles Liebe, Julia
JuliaND
JuliaND | 25.07.2008

ERFAHRE MEHR:

bewerbung persönlich abgeben?
11.06.2014 | 5 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten
Kind abgeben ab welchen alter?
20.02.2011 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading