wie erkläre ich meinem kind die trennung?

schneestern83
schneestern83
04.02.2015 | 4 Antworten
hallo mamis!

gestern hat sich nach 2, 5 jahren beziehung mein freund von mir getrennt. wir haben eine 5 jährige tochter (nicht sein leibliches, aber sie sagt papa zu ihm)
im moment ist sie im urlaub bei meinen eltern. die trennung kam für mich relativ überraschend, ich dachte wir hätten streit und probleme die man lösen könnte. nun ja hab ich mich getäuscht.

jetzt ist für mich natürlich mit eine der größten sorgen, wie ich es meiner tochter bei bringe das ihr papa ausgezogen ist. wenn sie am sonntag wieder kommt, will er das gröbste schon weg haben... was soll ich tun? wie erklärt man sowas kindgerecht? ich kann selbst kaum aufhören zu weinen...

ich danke euch für eure tipps.

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hmmm...dass papa und mama nicht mehr zusammen wohnen möchten, er sie aber trotzdem unebdlich liebt und DASS SIE NICHT SCHULD IST...es tut mlir total leid...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2015
3 Antwort
das kenn ich nach 3 jahren beziehung meine maus war total vernarrt in ihn und hat wochenlang und fürchterlich gelitten :( er sagte auch er will sie sehen aber pustekuchen immer ne andere ausrede. wichtig ist das du ihr immer wieder klarmachst das deine tochter NICHT an der trennung schuld ist.
violetta85
violetta85 | 05.02.2015
2 Antwort
@melle2711 Er sagt er will sie weiterhin sehen. Und das wünsche ich mir für sie am meisten.
schneestern83
schneestern83 | 04.02.2015
1 Antwort
Das tut mir leid! Schwierige Situation. Ist sie denn für ihn auch wie sein eigenes Kind und wird er sie weiterhin besuchen und mir ihr was machen? Dann würde ich ihr halt erklären, das Papa & Mama sie ganz doll lieben aber das Papa & mama ganz viel streiten und es besser ist wenn Papa woanders schläft aber er trotzdem sie noch besuchen kommt weil er sie ja lieb hat. so wurde mir es zumindest damals erzählt.... Alles Gute für dich
melle2711
melle2711 | 04.02.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie erkläre ich es meinem Sohn?
09.12.2012 | 11 Antworten
Wie erkläre ich meinem Kind die Taufe?
02.07.2012 | 8 Antworten
Wie erkläre ich es meinem Kind?
09.05.2012 | 11 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading