Sie will einfach nicht auf die Toilette oder aufs Töpfchen

lea2009
lea2009
15.02.2012 | 13 Antworten
Wann wurden eure Kinder trocken? Lea wird nächsten Monat 3 und weigert sich bisher strikt auf die Toilette oder Töpfchen zu gehen. Sie läasst sich mal zum testen drauf setzen aber wenn sie merkt das sie muss, will sie ihre Windel wieder an haben. Dann will sie sich aber nicht frisch wickeln lassen sondern läuft lieber mit nasser und voller Windel rum und weint dann natürlich weil ihr Pi weh tut.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
lenk sie ab aufm klo! mein zwerg war noch etwas schwieriger...er wollte sich nimmal setzten... als wir des dann endlich durch bestechung geschafft haben, und er merkte das des klo nicht beisst, haben wir ihn immer schön abgelenkt bis er gepullert hat... endlweder nen buch angeschaut, mitm flummi gespielt, gepuzzlet... klappt bisher ganz gut ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012
12 Antwort
Nina ist auch erst seit kurzem trocken und wird im April 3 . Habs vorher auch versucht , aber sie wollte einfach nicht und dann ging es fast von heut auf morgen . In der Kita schläft sie jetzt sogar ohne , zu Hause nicht , weil sie mittags länger schläft , da klappt es noch nicht !das kommt schon noch !
traumbild
traumbild | 15.02.2012
11 Antwort
Gib ihr zeit das kommt noch, ist sie schon im kiga? dann sieht sie es bei den Grösseren jedes kind brauht unterschiedlich aber das kommt auch ohne töpfchentraining im gegenteil das würde das ganze noch verzögern lassden dingen einfach ihren gang lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012
10 Antwort
wenn sie nich will und es theater gibt, dann lass es noch und warte noch ne weile..meine war da recht unkompliziert und das trockenwerden fand schrittweise statt..mit 1 jahr fingen wir an sie aufs töpfchen zu setzen..ganz ohne stress und ohne daraus großes tara zu machen...häts theater gegeben, hät ichs auch noch sein lassen und noch gewartet..aber es klappte einwandfrei..mit wta 1, 5 war sie tagsüber trocken..mit 2 fiel die windel zum mittagsschlaf weg und mit 2, 5 die zur nacht..recht selten ging ma was daneben ohne windel..mitm stuhlgang dauerte es etwas länger als mitm pipip-machen, aber mit 2 jahren funktionierte auch das super...im kiga wurde es genauso gehandhabt und das fand ich auch nich schlimm..im gegenteil... aber lass ihr noch zeit, wenns heute noch nich klappt und es theater gibt...das klappt schon irgendwann
gina87
gina87 | 15.02.2012
9 Antwort
@lea2009 das wird auch immer mal wieder passiern das sie es nicht rechtzeitig zum Wcc schafft :-)aber übung macht den meister :-) da mußte ja nun auch nicht die Teuren von pampers kaufen.. Lidl hat auch "rauf und runter "
Glueckstern72
Glueckstern72 | 15.02.2012
8 Antwort
Ne, die wollte ich aber beim nächsten Einkauf mitbringen. Im Schwimmbad hat das letzte Woche geklappt mit den Schwimmwindeln, die kann man ja auch so runterziehen. Nur leider waren wir zu spät am Klo und es lief schon vorher.
lea2009
lea2009 | 15.02.2012
7 Antwort
das wird wiklich von alleine..... bei uns ging das von einem tag auf den anderen.... ganz ohne stress vorher. er hat strickt topf/toilette verweigert und dann völlig aus dem nichts heraus war er trocken. und das tags wie nachts.... da war er 2 1/2 jahre..... mach dir bloss keinen stress damit....
Boah_Ey
Boah_Ey | 15.02.2012
6 Antwort
@lea2009 hast Du es mal mit so einer Pampers zum rauf und runterziehen versucht? so das sie die möglichkeit hätte zum Wc zu gehn?
Glueckstern72
Glueckstern72 | 15.02.2012
5 Antwort
Ich möchte ihr eigentlich nur den wunden Po und das für sie lässtige wickeln ersparen, aber wenn sie ja auch nicht aufs Klo gehen will, kann ich ihr auch nicht helfen. Sie schreit nur jedesmal wenn ich ihr die Windel wechseln will, weil sie das auch total doof findet mitlerweile.
lea2009
lea2009 | 15.02.2012
4 Antwort
warum mächtest Du das sie jetzt und sofort am besten trocken wird?? steckt dort ein Kindergarten hinter??? Lass ihr die zeit!! Nele wird im März 4 und ist jetzt ich kann sagen seid Weihnachten tagsüber zu 100% trocken, sie hat sich mit 2, 5 das erste mal für den Topf intressiert, hat auch immer mal wieder was drauf gemacht, dann war der Topf Monate lang völlig unintressant, aber wie gesagt es klappt jetzt, der Topf ist weg und sie geht ganz normal aufs Wc...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 15.02.2012
3 Antwort
Meine Lia ist Ende Nov 3 geworden und hatte kein Interesse an Töpfchen oder Toilette. Weihnachten ging sie dann das erste Mal aufs Töpfchen. Einfach so. Anfangs fand sie das Ding total blöde, ich habs dann einfach hier rum stehen lassen und dachte mal sehen was passiert. Schwupps plötzlich war sie drauf. Ne Weile vorher hab ich sie ohne Windel laufen lassen, was ihr aber egal war. Sie hat dann ganz stumpf in die Hose gemacht. Auf die Toilette will sie immernoch nicht, sie hat panische Angst davor. Auch im Kiga wo die Toiletten kleiner sind. Mach dir keinen Stress, das wird von ganz alleine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012
2 Antwort
Lass dein kind entscheiden, wann es soweit ist. Mit druck und ständigem üben wollen, erreichst du nichts.
susepuse
susepuse | 15.02.2012
1 Antwort
Meine Tochter wurde auch erst mit 3, 5 jahren trocken, wobei das natürlich alles nocvh im Rahmen liegt und nicht zu spät. auch wenn viele das als spät bezeichnen, da müssen deine Ohren auf Durchzug stehen, solche leute haben keine Ahnung!! du hast keine Eile bei einer 3 jährigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Töpfchen Farge
22.08.2012 | 10 Antworten
So oft auf Toilette
09.07.2012 | 8 Antworten
Auf Toilette "A-A" machen
09.08.2011 | 3 Antworten
Angst vor der Toilette
13.02.2011 | 3 Antworten
Wieso muss ich so offt aufs klo
09.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading