trotzphase

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.01.2012 | 12 Antworten
hallo mami´s
wann waren eure kids in der trotzphase?
wie lange hielt diese an?
wie seid ihr damit umgegangen?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Mein großer ist jetzt 10, der war auch in der Trotzphase. Aber da sprach niemand es in jahren aus sondern nur in Monaten. Es hieß dann einige Monate kann es dauern, aber doch nicht Jahre?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
11 Antwort
@papakay wieso heutzutage? das war schon immer so und es ist normal
Maxi2506
Maxi2506 | 24.01.2012
10 Antwort
Wenn ich euch so höre, scheint es völlig normal zu sein, daß die kiddis heutzutage jahrelang in der trotzphase sind? Ich find es nicht wirklich normal und kannte es auch nicht. Aber mein kleiner 3, ist seit fast einem jahr in der Phase und ein ende scheint nicht absehbar. Ich sag ihm immer wieder"ich hab dich trotzdem lieb", und dann macht er etwas weniger Mist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
9 Antwort
Die Große ist seit etwa 6 Monaten in der Trotzphase und langsam nervt es echt, aber die Kleine kommt jetzt auch noch dazu. Denn was Schwester kann, kann sie schon lang. Echt schlimm zur zeit. Köpfe einziehen und Türstoper vor die Tür schieben, das beste was man gerade machen kann.
lea2009
lea2009 | 24.01.2012
8 Antwort
Er ist 28 Monate und voll drin. Heute wieder ohne Jacke/Haube/Schal raus - im Bus oder in der Bäckerei wird dann angezogen - Alles, wo er aus den Konsequenzen direkt lernt , lass ich's ihm meist durchgehen und hoffe er lernt zügig. Bei vielen Dingen muss ich eingreifen war ich schon unter großem Zeitdruck und laut. Im Bus war er gut drauf, und als ich fragte: War ich heute schon genervt? Sagte er: Ja, aber jetzt ist Mama wieder gesund. Und grinste breit.
BLE09
BLE09 | 24.01.2012
7 Antwort
Bei uns hats mit 16/17 Monaten angefangen, sie ist nun erst 18 Monate und es hält natürlich noch an.
Sooy
Sooy | 24.01.2012
6 Antwort
Meine ist jetzt 21 Monate, angefangen hats auch mit 18 monaten aber seid Dezember ist es extrem schlimm. An manchen Tagen ist es besser an manchen ganz schlimm.
rosafant1980
rosafant1980 | 24.01.2012
5 Antwort
@rosafant1980 wie alt ist dein kind denn? meine ist 1 1/2 und es fängt gerade voll bei ihr an :s
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
4 Antwort
Meine ist seid Dezember drinn und naja Ich bin sehr Koneqent und versuche immer Ruhig zu bleiben
rosafant1980
rosafant1980 | 24.01.2012
3 Antwort
mein großer kam mit ca 1, 5 rein und blieb bis ca 5 drin...jetzt mit 5, 5 jahren ists langsam besser mein kleiner ist seit einem jahr gut dabei...er ist 2, 5 jahre es ist eine schwere zeit...aber man bekommt es hin :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 24.01.2012
2 Antwort
zicken und bocken kann er mit seinen 16mon schon ganz gut.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 24.01.2012
1 Antwort
Meine Grosse kam knapp nach ihrm 2. Geburtstag in die Trotzphase. Jetzt ist sie 5 und steckt noch voll drin. Es ist manchmal sehr schwer, aber mit der Zeit lernt man und weiss, wie man damit umgehen muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trotzphase/Verlustangst?
12.03.2012 | 8 Antworten
ab welchem alter die 1 trotzphase?
13.11.2011 | 6 Antworten
Trotzphase?
14.02.2011 | 5 Antworten
wie die trotzphase bewälltigen?
31.01.2011 | 7 Antworten
Wut/Trotzphase bei 8-Jährigen Jungen
31.10.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading