Hört die Kotzbrockenphase auch mal wieder auf?!?!?!?! (wut)

Kiara66
Kiara66
07.01.2012 | 19 Antworten
Mann echt langsam kann ich nimmer...

Wirklich ich liebe unsren Sonnenschein über alles und wir können so viel Spaß zusammen haben. Ich liebe es wenn er lacht aus vollem Hals, das macht mich so unendlich glücklich ABER dann gibt es da noch die andere Seite:
Ein vor Wut schreiend tobender 2 Jähriger der es schafft mich mit seinem Trotzverhalten (nur weil es nicht nach seiner Nase läuft) zur totalen Verzweiflung zu treiben. Absolute Streitpunkte sind bei uns aktuell essen, um und anziehen, schlafen gehen (egal ob mittags oder abends)

Er testet seine Grenzen so derartig aus dass alles zu spät is. Mir ist wohl bekannt dass Kinder Grenzen und Regeln testen und hinterfragen aber so?! So hab ich das noch nicht erlebt und ich habe schon einiges gesehen...

Liegts daran dass es nun mein eigenes Kind ist? Oder dass ich schon mit einer Panik vor der nächsten Brüllattacke in diese Situationen rein gehe?

Ich versuche wirklich alles so entspannt wie möglich zu machen (geht halt ned immer kennt man ja) aber trotzdem knallts immer wieder zwischen uns (tempo)

Neulich habe ich schon kurzeitig überlegt ob ich nicht vielleicht doch einen Exorzisten brauche für das was da hinten im Kinderzimmer gewütet hat...

Er kann so lieb sein gerade wo anders weiß er sich echt zu benehmen und dann ist er wieder so ein kleines Ekelpaket ach ich weiß auch nicht ich hoffe nur dass diese Phase (sofern es eine ist) jetzt dann bald mal vorbei geht....

Musste nur mal so raus...
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
ich kenne das... mein sohn hat 10 verschiedene gesichter.. er ist daheim mit meinem mann und mir ein teufelchen, er ist mit mir ganzzz schlimm und mit meinem mann ein engel, wenn ich ihn bei oma lasse ist er ganz lieb, komme ich dazu dann rasstet er total aus. die versuchen echt sich durchzukämpfen wenn sie was haben wollen.. ich verusche auch immer hart zu bleiben , aber dann nervt er so sehr das ich ihm das was er will gebe. heute war wieder mal ein blöder tag.. war in einem möbelladen und habe nach bildern geschaut, er im einkaufswagen brüllt das ganze haus zusammen und konnte sein mun nicht 1 minute halten.. ich hatte so ein roten kopf und bin raus
silvia01
silvia01 | 09.01.2012
18 Antwort
"Mama, ich hasse dich" sagen alle Kinder. Leider verstehen nur wenige Mamas was ihre Kinder damit eigentlich sagen. Dieser Ausspruch ist nicht persönlich gemeint. Kinder hassen die Überlegenheit und die "Macht" die Mama hat und nicht die Mama, sie können es nur nicht richtig ausdrücken.
AlterEgo
AlterEgo | 08.01.2012
17 Antwort
Sehr sympatisch....finde es Klasse, daß es anderen Mamas auch so geht. Ich weiß, hilft Dir jetzt nicht wirklich weiter ;-) Unserer ist 4 und sie "Guten" Phasen sind leider kürzer als die "Schlechten", aber da müssen wir Mamas wohl durch. Lach mich immer halb kaputt, wenn Papa dann mal wieder mehr als 30 Minuten mitbekommt, wie es abläuft und meint:" So ist nur unser Sohn. Und warum muß er jetzt spinnen?" Meine Antwort: "Nicht nur jetzt. Ist der normale Altagswahnsinn und spielt sich bei anderen auch ab :-)!" Wir müssen da glaub ich die "Guten Zeiten" ganz intensiv wahrnehmen und genießen, sonst?????? Ich wünsch Dir starke Nerven - ich tröste mich damit, daß es andere Mamas auch schaffen! LG Katrin
katrin76
katrin76 | 07.01.2012
16 Antwort
hehe... wart ab bis er 4 wird ^^ dann kommen so schöne sprüche wie: du bist nichtmehr meine mama, ich hasse dich. ich habs zum glück von meiner tochter noch nicht gehört, aber dafür com sohn einer freundin zu seienr mama. heftig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
15 Antwort
hallo, gehen und kommen diese Phasen. und hört erst auf wenn sie ausziehen ;-))
Sabi77
Sabi77 | 07.01.2012
14 Antwort
ich sag dir mein sohnemann bruacht im moment keine std für sowas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
13 Antwort
@lunalu579
Boah_Ey
Boah_Ey | 07.01.2012
12 Antwort
@boahey soll ich dir mal meinen ausleihen der wird jetzt 7 und wird deinen mann ganz schnell vom gegenteil überzeugen *ggg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
11 Antwort
@ostkind hehe geilo jaja die lieben Nachbarn wir sind ja hier noch relativ neu mal sehen wann der gute Haussegen schief hängt wenns so weiter geht
Kiara66
Kiara66 | 07.01.2012
10 Antwort
aber wie meinte mein mann heute mittag ganz selbstüberzeugt, jungs sind im kleinen alter schlimmer, später aber dafür ruhiger. *joa- er scheint sich ja auszukennen, ist auch sein erstes kind *lol* *
Boah_Ey
Boah_Ey | 07.01.2012
9 Antwort
@alter na super :es hört auf um dann schlimmer zu werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
8 Antwort
hab auch gehört, dass das nahtlos in die pubertät übergeht... ich find diese schrei-wut-attacken mitlerweile ganz witzig. sie macht das besonders gern im hausflur, da schaun dann nach und nach die nachbarn raus um zu sehen, welches kind da grad aufs schlimmste misshandelt wird. ich grüß dann immer ganz freundlich, man läuft sich ja schließlich sonst so selten über den weg...
ostkind
ostkind | 07.01.2012
7 Antwort
Oh, man, dann kenne ich nur zu gut. Habe auch gerade so ein kleines Ekelpaket hier. Tröste Dich, es ist wirklich eine Phase. Und es ist nachgewiesen, dass die Kinder, die am dollsten Trotzen, auch zu den Inteligentesten gehören. Aber habe noch ein wenig Geduld, die Phase kann sich noch ein paar Monate hin ziehen.
Sammlerin
Sammlerin | 07.01.2012
6 Antwort
@Ninchen2309 hey ohne schmarrn denen werd ich schon rein helfen in Schuh wenn das so weiter geht fliegt er eher raus
Kiara66
Kiara66 | 07.01.2012
5 Antwort
@Boah_Ey oh ja und zähne putzen erst geht ja mal gar nicht
Kiara66
Kiara66 | 07.01.2012
4 Antwort
NEEEEEEEEEEE DAS BLEIBT....kommt und geht...kommt und geht...mal schlimmer mal weniger..... ;-) WEnn ihn mit 18 raus wirfst....DANN haste evt. aber auch nur evt. deine Ruhe;-)
Ninchen2309
Ninchen2309 | 07.01.2012
3 Antwort
mit fast 3 ist das genauso...kann dir da grad voll nachfühlen!! achso, kann mir mal einer sagen, was an wasser so eklig ist, dass man sich nie - aber auch wirklich nie - ohne gezeter und gemoser die hände waschen will. klingt jedesmal nach kreuzigung, wenn er sich vor und nach dem essen die hände waschen soll....
Boah_Ey
Boah_Ey | 07.01.2012
2 Antwort
Keine Sorge es hört auf um dann schlimmer zu werden. Ein Ende ist erst nach dem Auszug in Sicht. Kopf hoch.
AlterEgo
AlterEgo | 07.01.2012
1 Antwort
ne nicht wirklich ...luca ist 6 und manchmal könnte ich .....nur das letzte wort und frech wie sonst noch was vorallem seid er in die schule geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Wann gehen eure Kids im Hort
05.01.2016 | 20 Antworten
Es hört nicht auf zu bluten
21.04.2014 | 15 Antworten
Kündigungsfrist Hort
14.01.2014 | 4 Antworten
Ab welcher SSW hört man das Herz?
04.05.2013 | 10 Antworten
Hort ja oder nein
27.02.2013 | 32 Antworten
Man hört/liest so viel Schlechtes
12.09.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading