Schlafmittel für 3jährige

sinead1976
sinead1976
09.10.2011 | 16 Antworten



(erschrecken)

meine Mausi is 3 1/2 und schläft noch nicht!

Sie is seit 8Uhr im Bett und hat noch nich eine Sekunde geschlafen (grosseaugen)

Jetzt überleg ich, was ich tun kann.
Sie hat jetzt schon mit Taschenlampe 20min Buch angeschaut. hatte leider auch keinen Erfolg. (traurig01)

Ob ich ihr nen Schluck von meinem Sekt geben kann??? (denk)
Mich macht der ja immer müde

oder doch lieber noch ne warme Milch mit Honig (hatte sie eben schon)

oder kennt ihr ein Wundermittel?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@sinead1976
Ok... Das war auch kein VOwurf oder so, ok? echt nur ne Frage. ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2011
15 Antwort
@janina2712
also bei uns gibt es weder Cola noch Eistee...... und draußen waren wir wegen dem Hund auch genug- mit den Kindern.
sinead1976
sinead1976 | 10.10.2011
14 Antwort
so lange das nicht
ständig so ist , sollte man überhaupt nichts machen. denn es kann sehr wohl am wetterumschwung liegen.
kiska86
kiska86 | 10.10.2011
13 Antwort
Du
ich hab das Problem bei meinem kleinen auch
DianaSR86
DianaSR86 | 10.10.2011
12 Antwort
:D
Anscheinend ist er einfach noch nicht müde gewesen... :P Ich weiß ja nicht wie das bei euch ist, aber wenn er sich am Tag nicht richtig auspowert, kann sowas leicht passiert. ;) Oder natürlich die altbekannten Dinge wie Cola und Eistee. Wenn ich als Kind nicht schlafen konnte, hab ich immer Liegestützen gemacht. :D Die fand ich sooo anstrengend, das ich dann eingeschlafen bin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2011
11 Antwort
Immernoch ???
:-O
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.10.2011
10 Antwort
Och,
DAS geht bei meinen beiden erstaunlich gut. Sohnemann braucht auch nicht mehr meine Armbeuge, Hauptsache er bekommt ein Stück vom Stillkissen ab. Rückenkuschel ist da auch ok! Die Mausi hingegen möchte eigentlich immer gerne vor der geöffneten Futterluke liegen. Körperkontakt ist sowieso generell gewünscht. Den Weg raus aus dem Anstellbett, hin zu mir schafft sie auch schon. Rückenkuscheln ist da aber nicht angesagt... Wenn sie nachts wach wird und sich irgendwie zu mir bewegt , dann tascht sie meinen Rücken ab, wird immer hektischer, um dann entsetzt auf zu jaulen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 09.10.2011
9 Antwort
@AliceimWunderla
wenn ich ins Bett geh, nehm ich sie mit ins große Bett..... in der Hoffnung, dass sie dort dann schläft
sinead1976
sinead1976 | 09.10.2011
8 Antwort
Öh ja,
haste denn vor zu schlafen? Ich mein, sonst... Sohnemann würde jetzt sehr selbstverständlich sagen: "Keine Ahnung!"
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 09.10.2011
7 Antwort
@AliceimWunderla
und was mach ich jetzt mit meiner kleinen Hexe???? die sitzt hier, schreibt ihren Namen, singt aus vollem Hal "Hänsel und Gretel"
sinead1976
sinead1976 | 09.10.2011
6 Antwort
Und bei mir...
wirkt ganz fürchterlich das Babylove Babyschaumbad Lavendel! Beide Kinder nacheinander damit gebadet und ich geh auch gleich mit ins Bett!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 09.10.2011
5 Antwort
Melisse...
Wir haben mal auf ner Kinderfreizeit Kissen selbst gemacht und zum Schluss durfte sich jedes Kind einen Duft aussuchen und bekam noch einen Tropfen davon aufs Kissen... Also, die Zimmer waren ne einzige Duftwolke... War ja auch immer so ca. 6 Kissen pro Zimmer... Aber wir waren auch clever... Es gab unter anderen auch Melisse als Duft... Hab ich als besonders gut zum einschlafen angepriesen! Wollten dann auch fast alle Kinder haben... Mann was hatten wir ne ruhige Freizeit! Waren nur 3 Nächte oder so, da war bis zum Ende die Wirkung noch nicht verflogen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 09.10.2011
4 Antwort
...
das kommt mir aber bekannt vor!!! das gleiche "Problem" haben wir hier mit unserem Wirbelwind auch!! um 20.00h haben wir ihn ins Bett gebracht - mit Geschichte hören usw... eben wie jeden Abend... um 21.00h sah das Kinderzimmer aus wie ein Schlachtfeld... um 21.30h kam er nochmal raus und wollte Fernsehen... um 22.15h wieder Licht im Kinderzimmer ... eben, als mein Mann am Kinderzimmer vorbeigelaufen ist, lag Felix immernoch vor sich hin quasselnd im Bett... Tipps und Wundermittel sind mehr als Willkommen!! ;) ach ja^^ Felix ist 2 Jahre und 4 Monate
bambi_1981
bambi_1981 | 09.10.2011
3 Antwort
Laudanum
...ach ...nee, wir sind ja nicht mehr im 19. Jahrhundert . Laß sie im Bett liegen, irgendwann wird die kleine Nachteule bestimmt müde und schläft ein. Viel Erfolg und eine hoffentlich erholsame Nacht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2011
2 Antwort
Baldriantropfen
die hab ICH immer als Kind bekommen - hab geschlafen wie ein Baby Allerdings würde ich das heute glaub ich nicht einfach mal ebend so machen ... Lass sie einfach im Bett liegen, solange sie ruhig ist ist es oK
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.10.2011
1 Antwort
xx
Ich hätte jetzt spontan auch heiße Milch mit Honig vorgeschlagen, aber wenn sie schon eine hatte und es noch nix nützt wird eine weitere wohl auch nicht viel nützen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2011

ERFAHRE MEHR:

schlafmittel bei babys
29.01.2009 | 14 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit Sedaplus Saft?
02.01.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading