Brauch mal Trost

RI666
RI666
24.09.2011 | 25 Antworten
Eine sch... Woche geht zuende.Hatte diese Woche das Vergnügen mit der Polizei, da mein Sohnemann (2J u 8M) die allerschönste Bock- u Trotzphase hat und unterwegs alles zusammenbrüllt, wenn er seinen Willen nicht bekommt und man ihn festhält :-(Zusätzlich hat er dann 2mal seine Freundin im Streit gebissen und ihre Muttere(meine Freundin?) sagt zu mir, das ich mit meinem Kind mal zum Psychologen gehen soll, es wäre ja nicht normal, wenn ein Kind sich in seine Wut so reinsteigert und brüllt.Habt ihr vielleicht Tips, wie wir unsere Spaziergänge ohne extremes bocken und brüllen geregelt bekommen?Eine Auszeit auf der stillen Treppe kann ich ihm ja nicht geben.Habs den einen Tag schon mit ihm aufm Fußgängerweg 15min ausgesessen und ihn einfach brüllen gelassen, aber das ist ja auch keine wirkliche Lösung.Meine Freundin will nun schon nicht mehr mit uns laufen gehen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
warum hattest dann ärger mit der polizei? konnte das net so rauslesen. tipps habe ich leider noch keine für dich da mein sohn erst in die schöne phase noch kommt.
sari01
sari01 | 24.09.2011
2 Antwort
...
man kann es übrigens nicht an bestimmten Situationen festmachen.Mal ists, weil er nicht an der Hand laufen oder sich in den Wagen setzen will, mal weil er sich mit seiner Freundin um einen Stock streitet.Kann ihn ja nicht jedesmal mit etwas ködern oder ihm seinen Willen lassen, grad wenn es an Stellen ist, wo es gefährlich ist
RI666
RI666 | 24.09.2011
3 Antwort
....
Ich habe lilly dann einfach losgelassen und auf ihren Platz dann sitzen lassen. Und wenn sie 1000 Häuser zusammen gebrüllt hat. Das war mir egal. Ich wollte das sie mit mir mitkommt und nicht die anderen. Auch jetzt wenn sie nicht anfassen will, zumal meistens an einer gut befahrenen Straße, dann halte ich einfach ihre Hand weiter fest. Und sage ihr immer wieder das da eine große Straße ist und sie angefasst bleiben muss. So ungefähr nach dem 10. Mal hört sie dann und gut ist. Du selber musst dich durchsetzen. Wenn du möchtest das er an der Hand geht. Dann muss er das auch. Fertig.
schnattchen1706
schnattchen1706 | 24.09.2011
4 Antwort
....
Ich habe lilly dann einfach losgelassen und auf ihren Platz dann sitzen lassen. Und wenn sie 1000 Häuser zusammen gebrüllt hat. Das war mir egal. Ich wollte das sie mit mir mitkommt und nicht die anderen. Auch jetzt wenn sie nicht anfassen will, zumal meistens an einer gut befahrenen Straße, dann halte ich einfach ihre Hand weiter fest. Und sage ihr immer wieder das da eine große Straße ist und sie angefasst bleiben muss. So ungefähr nach dem 10. Mal hört sie dann und gut ist. Du selber musst dich durchsetzen. Wenn du möchtest das er an der Hand geht. Dann muss er das auch. Fertig.
schnattchen1706
schnattchen1706 | 24.09.2011
5 Antwort
lea bleibt dann einfach da und gehe langsam weiter
Sie kommt dann auch sofort nach.manchmal gibt es diese blöden tage. Aber warum àrger mit der polizei? Die kleine deiner freundin irt die ne vorzeigetochter?und lieb?
Smilieute
Smilieute | 24.09.2011
6 Antwort
@sari01
folgende Situation, Sohnemann rennt aufm Feld rum, wo ne Baustelle nebendran ist und Eisenstangen u Zeug liegen, xmal gesagt, er soll bei mir bleiben und auf der Straße laufen, er hats natürlich ignoriert, ich hab ihn da weg geholt und hab ihn festgehalten. Er läßt sich natürlich fallen und schreit und heult wie am Spieß. Hab ihn weiter festgehalten und so halb über die Schulter genommen, damit ich ihn tragen kann, er weiter gebrüllt.Nach n paar Meter hab ich ihn dann auf den Boden gesetzt und gesagt, das er sich ausbocken soll und bin langsam weiter gelaufen diese Szene wurde von weitem beobachtet und diese Leute waren der Meinung, ich wäre zu rabiat mit meinem Sohn umgegangen, weil er so am brüllen war und haben dann die Polizei angerufen.Sind uns bis zum Spielplatz nachgelaufen.Bekomme keine Anzeige, aber Bericht geht zum Jugendamt.Na schönen Dank, da freu ich mich doch
RI666
RI666 | 24.09.2011
7 Antwort
...
na super. ich trage meinen sohn manchmal genauso wenn er nicht möchte und es nicht anders geht. und ich lasse ihn manchmal auch brüllen wenn es mir zu bunt mit ihm ist. wenn da jedesmal die polizei gerufen werden würde. und dann gleich das jugendamt. die sollen sich mal um diejenigen kümmern die es wirklich nötig haben.
sari01
sari01 | 24.09.2011
8 Antwort
@Smilieute
Das glaubt sie scheinbar, weil ihre Tochter dann nicht so laut u lange rumbrüllt.Sie ist zwar ruhiger, kann aber auch ne Zicke und n kleines Biest sein.Und wenn die 2 sich streiten, dann meist, weil sie etwas haben will, das er grad nicht teilen will.Ja und schlimmstenfalls beißt er sie dann.Tja und nun kommen Sprüche von meiner Freundin, das sie nicht will, das ihre Kinder sich "so ein Verhalten" abgucken. Komisch ist nur, das es längst nicht soviele Diskussionen mit meinem Sohn gibt, wenn wir allein unterwegs sind
RI666
RI666 | 24.09.2011
9 Antwort
das mache ich auch und laß sie brüllen und ausbocken
Waren bestimmt wieder áltere herrschaften.dann gleibh zum ja
Smilieute
Smilieute | 24.09.2011
10 Antwort
@sari01
klasse.Oder?Vor allem, wenn die nur ie Hälfte mitbekommen haben.Und wenn man dann noch so ne Superfreundin hat, die einem danach täglich einzureden versucht, das man Hilfe von nem Psychologen etc braucht, dann ist die Woche echt gelaufen.Könnt echt momentan nur noch heulen.Nur weil ihre Mädels dann nicht brüllen, sondern stinkbeleidigt sind und schmollen.Kann doch auch nix dafür, das Damon ziemlich viel "Pfeffer im Arsch" hat und nen ganz anderen Dickkopf.Den hatte er als Baby schon
RI666
RI666 | 24.09.2011
11 Antwort
....
Spiele mittlerweile mit dem Gedanken, ob es vielleicht anders wird, wenn er in den Kindergarten kommt, weil er da ja mehr Chancen hat sich auszutoben und andere Leute ihm mal was sagen und er hören muß. Vielleicht ist es ja gut, wenn er nicht immer nur bei Mama ist und mal andere Kinder hat als immer nur Lena.
RI666
RI666 | 24.09.2011
12 Antwort
@RI666
also das mit der polizei ist ja wirklich die höhe! das kann ja nicht wahr sein, dass leute, die dich und deinen sohn und die situation nicht kennen einfach der meinung sind, sie müssten sich einmischen! ich kanns schon nicht leiden, wenn mein sohn beim einkaufen müde und stinkig wird und aus dem wagen raus will und deine freundin... die hat auch nen mittelgroßen vogel glaube ich... vielleicht verstehen die beiden kleinen sich einfach nicht besonders gut... ich meine... wir suchen uns unsere freunde ja auch selbst aus... aber einen psychologen brauchst du sicher nicht. und mach dir wegen dem JA keine sorgen. schlimmstenfalls kommt ein paar mal jemand schauen bei euch....
alexandersmami
alexandersmami | 24.09.2011
13 Antwort
@Smilieute
einer von denen war so zwischen 30 u 40, die anderen weiß ich nicht.Und dann kommt der eine Polizist auch noch mit so nem blöden Spruch, von wegen, dann soll ich mir die Supernanny doch mal holen und meine Erziehung überdenken
RI666
RI666 | 24.09.2011
14 Antwort
@alexandersmami
Danke :-) Die 2 verstehen sich eigentlich schon recht gut, fragen auch oft nacheinander, wenn sie sich mal 2-3 Tage nicht sehen will er die nicht teilen, sie will das dann aber unbedingt, ja und dann gibts natürlich Krach.ER hortet das Zeug nunmal und sie pflückt die Stöcker, Blumen etc auseinander u schmeißt sie dann weg
RI666
RI666 | 24.09.2011
15 Antwort
Hi, unsere Räuber sind gleich alt
und ja, ich kenne diese Situationen, Polizei hat noch keiner gerufen, aber dieses Trotzen beim Spaziergang mit Hund-oh je
JonahElia
JonahElia | 24.09.2011
16 Antwort
@alexandersmami
könnte das mit der Polizei ja noch verstehen, wenn ich ihm ne Ohrfeige gegeben oder den Hintern versohlt hätte, hab ich aber ja nicht.
RI666
RI666 | 24.09.2011
17 Antwort
die wissen ja nibht einmal um was es ging
Und die beiden beamten haben meines erachtens nach auch keine kinder.und dann der spruch mit der supernanny
Smilieute
Smilieute | 24.09.2011
18 Antwort
@RI666
meine güte, was für idioten! ich reg mich hier grad so auf dann sollte deine "freundin" ihrer tochter mal lieber klar machen, dass sie ihr eigenes zeug sammeln soll und nicht deinem sohn alles aus der hand reißen... wäre vielleicht auch ne möglichkeit neben dem besuch eines psychologen... au mann....
alexandersmami
alexandersmami | 24.09.2011
19 Antwort
...
das ist völlig normal wenn auch net schön....manche bocken wenig manche sehr viel und ausdauerd!
linda1986
linda1986 | 24.09.2011
20 Antwort
@JonahElia
Jepp, das paßt, meiner hat auch 35kg u haßt alle Hunde sobald er an der Leine ist.Und ich hab dann natürlich zusätzlich noch den Kinderwagen mit dem Kurzen und den Großen kann kann da nirgendwo anschnallen oder so, weil er auf ner Art Fahrrad mitfährt.Da kann er natürlich so runterspringen.Hab nun die letzten 2 tage den Fahrradanhänger mitgenommen, der Kleine kann da mittlerweile mit ner Decke im Rücken drinsitzen und den Großen kann ich dann im Notfall anschnallen und er kann sich ausheulen ohne das ich ihn festhalten muß. Für den Notfall, wenn der Große zu doll wütet hab ich n Tragetuch für den kleinen dabei
RI666
RI666 | 24.09.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten
Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading