Brauche Hilfe-Kindergartenproblem

wassermann73
wassermann73
15.04.2011 | 30 Antworten
Mein Sohn 4, 5 Jahre macht im Kindergarten "angeblich" Probleme. Beim Entwicklungsgespräch erzählte mir die Erzieherin er würde Kinder schlagen OHNE das irgendwas gewesen wäre.
Habe meinen Sohn zu Hause gefragt warum er das macht und er sagte: Mama das darf man NICHT! Ich mach es auch nicht mehr.
Heute früh lauerte Sie mich wieder ab und sagte, gestern hat er es wieder gemacht und Sie sagte zu ihm warum er das macht! Da sagte angeblich mein Sohn ich weis es nicht. (traurig01)
Mich macht das zur Zeit sehr zu schaffen, da ich meinen Sohn so NICHT kenne!
Er ist vorher 1 Jahr in die Kinderkrippe gegangen und da war alles super. Zu Hause schlägt er auch NICHT und seine Schwester behandelt er auch ganz lieb.
Ich denke mir schon die ganze Zeit, daß in dem Fall im Kindergarten was vorgefallen sein muß weil Sebastian NUR im Kindergarten so ist.(denk)
Mir zerbricht es das Herz wenn ich ständig dies zu Ohren bekomme.
Wie kann ich am Besten herausfinden WARUM mein Sohn diese Aktion NUR im Kindergarten macht??
Gibt es bestimmte Anlaufstellen wo ich mit meinen Sohn hingehen kann um dies herauszufinden??
Ich hab an einen Psychologen gedacht aber ob der helfen kann??(denk)

Was denkt ihr warum mein Sohn dies NUR im KIndergarten macht???

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also ich finde das auch sehr komisch das es so plötzlich auftritt und nur im kiga. ich denke er hat sich das vlt abgeschaut oder macht das um sich dort durchsetzen zu können???? vlt hat das mal bei einem anderen kind funktioniert. aber zum psychologen wrde ich deswegen nicht unbedingt gehen. ich würde mal versuchen ein gespräch mit der leiterin und der erzieherin zu suchen, vlt können die dir ja ein paar tipps oder so geben. oder du verscuhst mal tagsüber vorbei zuschauen und ihn zu beobachten im kiga wenn das möglich ist also ohne das er dich mitbekommt ? vlt fällt dir dann ja auf wie das passiert usw
romytubbie
romytubbie | 15.04.2011
2 Antwort
romytubbie
Gespräch mit der Erzieherin hatte ich ja letzte Woche. Die Leiterin mischt sich bei diesen Sachen NICHT ein außer das Kind wäre bei ihr in der Gruppe! Bei dem Gespräch letzte Woche hat Sdie Erzieherin auch schon angedeutet das wir mal zum Psychologen gehen sollten. Eine andere Möglichkeit gibt es NICHT, da mein Sohn angeblich im Kindergarten nicht redet. Das ganze Verhalten so wie Sie es mit letzte Woche geschildert hat kann NICHT mein Sohn sein. Ich will ja auch nicht, daß er von anderen Kids ausgeschlossen wird sondern ich will ihm helfen. Aber nur WIE????
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
3 Antwort
hat er vielleicht
probleme in der gruppe mit gleichaltrigen? kann er sich vielleicht dort nicht behaupten so das er andere"argumente" wie das hauen benutzen muß? wie ist er sonst in der freizeit mit gleichaltrigen...zb auf dem spielplatz...kommt er mit anderen gut aus, geht auf sie zu, kommt mit ihnen ins spiel? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 15.04.2011
4 Antwort
Maxi2506
in seiner Gruppe sind viele Kinder mit dene er schon in der Gruppe zusammen war! Er erzählt auch viel mit wem er gespielt hat und auch was.
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
5 Antwort
naja also so wie du gesagt hast,
das er im kiga nicht redet, kann es auch sein das er einfach nur versucht aufmerksamkeit von den kindern bzw erzieherinen zu erlangen indem er haut.vielleicht wird er dort nicht beachtet. Hat er im kiga freunde mit denen er immer spielt oder ist er eher ein einzelgänger???
Jungemama2287
Jungemama2287 | 15.04.2011
6 Antwort
Jungemama2287
Wie schon erwähnt in seiner Gruppe sind 7 Kinder die von der Krippe mit ihm gewechselt sind. Er spielt auch mit anderen Kids, also kein Einzelgänger! Da er dies NUR im Kindergarten macht bin ich der Meinung das dort mal was vorgefallen ist.
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
7 Antwort
normalerweise
ist hauen ein zeichen für hilflosigkeit...oder ein ruf nach beachtung...was sagen denn die erzieherinnen wie es sich außer dem hauen im kiga verhält? wie ist er sprachlich? ist er selbstbewußt? muß er duch seine schwester viel "zurückstecken"? mein großer hatte die phase auch...es war als sein bruder kam :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 15.04.2011
8 Antwort
..
naja ob man da nu gleich zum psychologen muss..weiß nich...ich würd eher mit den erziehern nochma reden und nachfragen wies die letzte zeit so lief und ob irgendwas vorgefallen is oder so....zumal werden sie ihn ja nu auch nich die ganze zeit beobachten können bei der masse an kindern... als mein mann in den kiga ging, hieß es auch auf einmal er würde beißen und hauen usw...angeblich aus heiterem himmel...später stellte sich dann raus, das er sich nur gewehrt hat, weil andere kinder ihn gebissen und gehauen haben, was die erzieher in dem moment nich mitbekommen hatten usw.. thema erledigt
gina87
gina87 | 15.04.2011
9 Antwort
Maxi2506
er ist der Mittlere. Seine Schwester ist 10 Jahre und ein "besonderes Kind". Auch wenn Sie mehr Hilfe braucht aber da wird er immer mit einbezogen, das macht er auch gerne. Und sein kleiner Bruder its erst 9 Wochen und noch im KH.
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
10 Antwort
gina87
Ich hab doch erwähnt, daß mich die Erzieherin von seiner Gruppe mich heute früh wieder abgelauert hat und mir eben wieder gesagt hat wie er gestern war!!!! Laut ihrem Reden beobachtet Sie Sebastian ständig und er macht es ohne Grund! Ich werd nächste Woche mal bei ner Erziehungsberatungsstelle anrufen und mich informieren denn so mach ich mich kaputt. Mich nervt es wenn ich ständig aufgelauert werd und mir diese Sache anhören muß!
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
11 Antwort
@wassermann73
also ich würde da eher auf den kleinen tippen...das kann sein das es für ihn ein problem ist...er verliert seine stellung...er ist ein "sandwich" auch wenn der kleine noch im kh ist...so seit ihr oder nur du täglich da... ich gehe von eifersucht und angst aus die ihn hauen lassen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 15.04.2011
12 Antwort
Maxi2506
Mein Sohn geht von Anfang an von 8-16 Uhr in den Kindergarten. Ich bringe ihn in der Früh hin und hole ihn um 16 Uhr ab. Daheim beschäftigen wir sich sehr viel mit ihm. Er wird überall mit einbezogen...............war auch schon mit im KH bei seinem Bruder. Aber warum macht er dies dann NUR im Kindergarten und nicht daheim?? Seine Schwester kann sich nicht wehren............könnte er es ja auch machen.
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
13 Antwort
kommt
mir bekannt vor...mein Großer hat im Kiga damals auch "ohne Grund" gebissen! Was haben wir nicht alles angestellt. Dann bei einer Routineuntersuchung wegen Polypen OP kam raus, dass er schlecht hört! Die Ohren wurden mitgemacht und ab da war es fast schlagartig vorbei! Keinem, nicht mal uns, war es so richtig aufgefallen. Er konnte ganz gut von den Lippen lesen und was er nicht verstand, hat er durch beissen quittiert...Die Ohren sind heute noch seine Schwachstelle, aber er kommt ganz gut klar...
Polly1748
Polly1748 | 15.04.2011
14 Antwort
Polly1748
Wir waren ja erst bei der U8 da hätte der Kinderarzt doch dann was festgestellt wenn mit den Ohren was nicht gepaßt hätte. Frühförderung bekommt er ja auch im Kindergarten, die müßte doch auch was merken, oder?? Ich dreh bald durch wenn ich nicht weis WARUM er dies macht.
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
15 Antwort
hmmmmm
vielleicht ist das seine art von kontakt aufnahme!!!!! habe auch so einen fall gerade in meiner kindergrtengruppe.... frag ihn doch mal ob er gerne mit dem kind spielen wrde wass er gehauen hat und überlege mit ihm zusammen wie er es besser machen könnte.... vielleicht könnt ih ja mal das kind zu euch nach hause einladen wie ich es verstanden habe ist er noh nicht lange in der kita euch alles gute lina1971
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
16 Antwort
@wassermann73
...wie gesagt es hat damals KEINER gemerkt. Erst der HNO arzt. Der meinte: da würde ich auch beissen, wenn alle auf mich einquatschen und ich verstehe es nicht! Muß bei euch natürlich nicht auch so sein...Ich kann dich da allerdings sooo gut verstehen! Es macht einen fertig, wenn alle einem einreden wollen mit deinem Kind wäre es nicht so, wie es sein sollte! Bei dem Großen gab es viele solcher Gespräche. Kann sie gar nicht mehr zählen! Wir waren in der frühförderung, weil er nicht altersgerecht war, bei der Erziehungshilfe, weil beisst. Dann wollten sie uns einreden er hätte ADS... Oh Mann! Heute ist er ein lieber, ruhiger, ausgeglichener Pubertierender, der im Großen und Ganzen nur Freude macht! Ein super Schüler, das hätte ihm noch in der Grundschule keiner zugetraut. Er war halt "anders" und etwas langsamer... Damals hab ich mir geschworen, dass ich mich so schnell nicht mehr verrückt machen lasse! Vielleicht fühlt dein mittlerer sich einfach momentan etwas im Kiga in
Polly1748
Polly1748 | 15.04.2011
17 Antwort
@Polly1748
...die Ecke gedrängt... manche Kinder hauen halt lieber zu, als das sie unter gehen...
Polly1748
Polly1748 | 15.04.2011
18 Antwort
Lina1971
Mein Sohn ist im Oktober 3 Jahre geworden und MUßTE deshalb in die Krippe gehen da Kinder unter 3 damals NICHT in den Kindergarten durften!!! Wegen 4 Wochen Also 1 Jahr Krippe und seitdem geht er jetzt in den Kindergarten. Er geht ja seit dem 1. Tag an OHNE Probleme. Wenn ich ihn daheim frage sagt er gleich man darf keine KInder hauen. Also er weis es und macht es trotzdem. Mir verspricht er ja daheim das er es NICHT mehr macht und wenn ich im Kindergarten komme höre ich das Gegenteil.
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
19 Antwort
Polly1748
Ich werd dann nächste Woche mal einen Termin beim HNO ausmachen. Es wird alles versucht denn ich kann nicht zusehen wie es zur Zeit läuft. für Deine Antwort LG
wassermann73
wassermann73 | 15.04.2011
20 Antwort
@wassermann73
kein Problem, hab ich doch gerne gemacht! Drück euch die Daumen, viell. ist es nur was ganz harmloses... Kannst ja mal berichten, wenn du magst...
Polly1748
Polly1748 | 15.04.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Brauche mal euren Rat
29.05.2014 | 7 Antworten
ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten
*brauche dringend hilfe*
30.06.2010 | 15 Antworten
brauche rat;)
30.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading