Kind und Spätdienste

beckham07
beckham07
31.03.2011 | 19 Antworten
Hallo Mamis,
habt ihr auch solche Probleme mit dem Arbeitgeber?
Ich muß meine 2 Jährige bald loslassen, da ich 30 Std arbeiten muß.Und das meistens von 13 - 18 Uhr und jeden 2.Samstag.
Kennt ihr das?
Ich mach mir Sorgen, das ich mein Kind kaum sehen werde.Ich muß sie je immer um 8 in der Kita abkliefen muß.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
ich habe 2-3 mal / woche spätdienst und
Bin dann von 16.30 bis 22 uhr weg.die anderen tage frÜh da sieht sich mich erst um 13 uhr wieder. Ich arbeite im pflegedienst und das 12 tage durch.dann we frei und wieder 12 tage und mit bereitschaftsdienste. Die kleine hat sich rechtschnell dran gewöhnt. Und deine sätzeiten sind doch ok. Meine schwägerin arbeiten 4 tage spät und das bis 22 uhr von 15 uhr an.2 tag frÜh von 5- 14 uhr. Die jungs sind es gewöhnt
Smilieute
Smilieute | 31.03.2011
18 Antwort
Danke
für eure vielen Ratschläge. Die Kita nimmt sie leider nur vormittags bis nachmittags.Ich kann sie leider nicht erst mittags hinbringen. Danke das ihr mich so super aufgebaut habt. Ist echt ´ne schwierige Kopfsache, das Kind loszulassen.Man möchte ja immer so viele schöne Sachen zusammen machen.
beckham07
beckham07 | 31.03.2011
17 Antwort
@beckham07
Ich bin nicht im Verkauf tätig ... Sprich mit deinem Arbeitgeber. Aber solange der Vater im Haushalt lebt und am Abend da ist ist das Kind versorgt und damit für einen Arbeitgeber Privatvergnügen der Angestellten ... leider. Er ist also nicht verpflichtet Dir Arbeitszeiten zugeben, die nur bis max 15 Uhr gehen, wenn er das macht so ist das reine Kulanz
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
16 Antwort
also...
...ich arbeite auch in schichten. wenn ich spätschicht habe, bringe ich den kleinen gegen 9 in die krippe. dann holt papa ihn gegen 16.15 uhr ab. dann sehe ich ihn abends nicht mehr, denn ich bin dann erst gegen halb 9 zu hause. da ist er schon im schlummerland. aber früh sieht er mich ja dann wieder. warum musst du sie um 8 abliefern?? bei uns gibt es diese 9 ihr regelung für schichtdiensteltern.
Boah_Ey
Boah_Ey | 31.03.2011
15 Antwort
---
anfangs war ich von 13.30Uhr -22Uhr auf Arbeit wenn ich spät hatte-nun arbeite ich nur 30Std. von 16.30-20.30Uhr wenn ich Spätdienst habe am Anfang war es sehr schwierig die Kleine "los zu lassen". Papa hat sich mit Maus gut eingewöhnt und sie kommen gut zu Recht und ich kann entspannt zur Arbeit gehen- Kann deine Maus denn nicht erst Nachmittags zur Kita gehen??hast du nur nen TeilzeitPlatz?? Ich war anfangs echt misstrauisch -weiss nun aber das es genau die richtige Entscheidung war:-))
Melli484
Melli484 | 31.03.2011
14 Antwort
@beckham07
Das ist immer unterschiedlich, wenn ich am Wochenende arbeite und sein Papa was mit ihm unternimmt ist er ganz zufrieden. Wenn meine Schwiegermutter auf ihn aufpassen muß, findet er es nicht so toll dass keiner von uns Zeit hat. Ich habe aber recht unregelmäßige Dienste. Z. B. mal eine ganze Woche frei und dann 3 - 4 Dienste hintereinander. So kann er sich da nicht richtig dran gewöhnen und findet es dann natürlich wieder ätzend. Ich glaube wenn es regelmäßiger wäre, wäre es einfacher für ihn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
13 Antwort
@Solo-Mami
Ja ich weiß.Wenn man Z.B. im Verkauf arbeitet ist mein Dienst ein Klacks. Aber trotzdem, alle meine Freunde haben das da echt so einfach und können sich die Zeiten aussuchen...
beckham07
beckham07 | 31.03.2011
12 Antwort
achso ...
in meinem Job geht der Spätdienst bis 23 Uhr ... den ich auf Grund meines AlleinerziehendenStatuses nicht machen brauche. Mein AG kann mich aber bis 20 Uhr ranziehen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
11 Antwort
hmm
ich muss gestehen, ich halte nicht sehr viel davon die kids solange in andre hände zu geben. Hast du denn nicht die möglichkeit dir nen andren job zu suchen wo du von 8 uhr morgens ab arbeiten gehst und dafür früher heim kommst?? Oder wenn das nciht geht, besteht die möglichkeit sie erst in eine spätere gruppe zu tun, so das sie wenigstens den voormittag mit dir hat??
Nicki08272
Nicki08272 | 31.03.2011
10 Antwort
...
Ich hab früher 2 ganze Tage gearbeitet, dann führten wir die längeren Öffnungszeiten ein und ich arbeite seitdem nur bis 14.15 Uhr, außer samstags, da mache ich Spätdienst, denn da ist mein Mann zu Hause...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
9 Antwort
hey
Ich arbeite auch im schicht dienst und mein sohn us ebendfalls zwei. ich arbeite entweder von 5:45 bis 13 uhr ider von 12:45 bis 20 uhr und wochenenden ebenfalls. mach dir kein kopf du siehst dein kind trotzdem noch. es ist sehr schwer los zu lassen ich kenne das :-) viel glück
Mausi16
Mausi16 | 31.03.2011
8 Antwort
@Reimers
Ich muß 5 oder 6 Tage arbeiten.Werde 1 bis 2 Frühdienste bis 15 Uhr haben.Ist nicht so doll, aber halt ein sicherer Arbeitsplatz. Fehlst du ihm sehr, wenn er dich kaum sieht.Oder ist das kein Problem für ihn?
beckham07
beckham07 | 31.03.2011
7 Antwort
und wenn du Sa arbeitest
hast Du unter der Woche frei ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
6 Antwort
das sind völlig normale Arbeitszeiten
und damit fast nix ... verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht Dein Problem
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
5 Antwort
wollte noch sagen
zeit hab ich zwar nichtmehr soviel wie ohne arbeit klar aber dafür lass ich mein kind zu hause wenn ich ein tag in der woche frei hab
Taylor7
Taylor7 | 31.03.2011
4 Antwort
.....
kannst du sie denn nicht erst später in die Kita bringen, denn so habt ihr dann wenigstens noch den vormittag zusammen?! Tja arbeiten und Familie sind sehr schwierig miteinander zu vereinbaren aber das Geld fällt ja leider net vom Himmel. lg
melle2711
melle2711 | 31.03.2011
3 Antwort
ich arbeite
meist sogar bis 20 uhr.. und jetzt mitlerweile den 7 samstag durch da wir mangel an mitarbeitern haben
Taylor7
Taylor7 | 31.03.2011
2 Antwort
Kita
Wie viele Tage mußt Du denn in der Woche arbeiten, hast du manchmal auch Frühdienste? Wenn sich dein Kind in der Kita gut eingelebt hat, kannst du es ja vielleicht auch mal einen Vormittag zu hause lassen. Ich muß auch manchmal im Spätdienst arbeiten, habe mir auch überlegt meinen Sohn dann einfach mal zu Hause zu lassen und mit ihm was schönes zu unternehmen. Da er echt immer ein bißchen durch den Wind ist. Mein Spätdienst geht dann bis 20.30 Uhr und manchmal schläft er schon wenn ich heimkomme.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
1 Antwort
...
das tut mir echt leid für euch... ich hatte da echt glück... seit anna da ist brauch ich nur noch frühschicht machen... vielleicht suchst du nebenbei was anderes, denn so ist es ja kein dauerzustand...
rudiline
rudiline | 31.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading