mein kind wird in den flur gesetzt wenn sie im kita nich schlafen kann

daswunder
daswunder
01.03.2011 | 15 Antworten
.. und es wird mir einfach verschwiegen .. meine kleine sagt seit gestern (sie ist 2)das sie immer weint im kindergarten, ich dachte erst sie sei vieleicht hingefallen oder hat sich mit einem anderen gezankt .. doch heue sagte meine kleine wieder:emily wieder hat viel geweint, da kam gerade die springerin(wenn quasi die eigentliche erzieherin ausfällt, kommt diese spingerin und hilft aus)und sagte das emily seit voriger woche immer weint, nach 1 std schlafen u sie sich nicht beruhigen lässt und damit sie nicht die anderen kinder weckt, bringen sie mein kind raus, was ich teilweise verstehen kann, aber warum sagt mir man sowas nicht?ich denk das mein huschel alpträume hat, zuminstens hat sie diese seit ein paar wochen nachts .. würde man mit mir reden könnte ich auch sagen, wie man sie wieder beruhigen kann .. es wird einfach nicht mit mir gesprochen, ich frage wielange sie geschlafen hat u mir wird von der erzieherin gesagt, sie hätte toll geschlafen .. es gibt viele probleme die einfach nicht besprochen werdn u ich weis wieder einmal damit nicht umzugehn, da ich das gefühl habe, bald zu platzen, vor wut .. was soll ich nur tun?kennt ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
hmm.. [url=http://www.mamiweb.de][img]http://www.mamiweb.de/service/297113_166231.png[/img][/url]
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
14 Antwort
das mit dem flur...
ist so eine sache! bei uns wird das in der kita auch gemacht, allerdings als auszeit wenn sie wutanfälle haben oder sich ein problemverhalten dar stellt. 5 minuten flur, bis sie sich beruhigt haben, danach wird das "Problem" mit den kids analysiert. das ist arbeiten nach dem "TRIPLE P" - konzept... kann man sich im netz gut drüber informieren oder mal nen kurs besuchen. Positives verhalten belohnen und bestärken und negatives "ignorieren" oder die kinder im äußersten fall in die "Auszeit" schicken. Wir erwachsenen machen dass im streit meist genauso, ...wir gehen in einen anderen raum, eine runde um den Block etc... für kinder kann es hilfreich sein wenn man ihnen diese möglichkeit auch anbietet. Irgendwann wählen sie das alleine, ohne ausraster oder wutanfälle! Vielleicht wird das in deinem kiga nicht gut umgesetzt oder man erklärt dir die situation nicht genau!!Du musst da nach haken, mussten wir auch x-mal! habe dann so nen kurs belegt...brachte die erleuchtung ;)
Saboom
Saboom | 01.03.2011
13 Antwort
Das geht so nicht.
Das solltest du nicht hinnehmen. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
12 Antwort
Das
wäre für mich unvorstellbar, dass meine Zweijährige Tohter alleine auf dem Flur sitzt, heulend, weil sie nicht schlafen kann. Dass sie nicht mit im Zimmer bleibt, wo die anderen Kinder schlafen sollen, ist verständlich, aber da hat doch eine verdammte Erzieherin zu sein, die sich um solche Kinder kümmert, die nicht schlafen können oder wollen. Kinder sind doch keine Maschinen! Mein Kind wäre die längste Zeit in diesem Kindergarten gewesen. Da tut mir richtig das Herz weh, wenn ich höre, dass deine Tochter sowas erzählt und da ganz offensichtlich richtig unglücklich ist. Da werde ich selber richtig wütend, obwohl ich nicht mal betroffen bin. Ich würde diese Ersatzerzieherin zur Rede stellen und sie erklären lassen, was sie mit sowas bezweckt und warum sich kein Mensch um dein weinendes Kind kümmert. Deine Tochter kriegt ja ein Trauma und vertraut nachher keinem Erwachsenen mehr oder trägt andere Schäden in der sozialen Entwicklung davon!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
11 Antwort
Das ist großer Mist!!!
Das kann ja wohl nicht wahr sein! Ich würde da auch ein Fass aufmachen. Suche erst mal das Gespräch mit der Leitung und wenn alle Stricke reißen - wechsel den Kindergarten. Sowas geht echt nicht! Ihr gehts mies, sie hat Alpträume und wird weinend auf den Flur gehockt - also sowas!
Xinette
Xinette | 01.03.2011
10 Antwort
@daswunder
das mit dem flur versteh ich auch nicht, normsl ist es so wenn kleine kinder schlafen dann schlafen sie und wachen nicht auf, wenn andere weinen, zumindest ist es bei meinen so, und normal müsste ne erzeherin das kind beruhigen können
kiska86
kiska86 | 01.03.2011
9 Antwort
ich würd die betreffenden ansprechen
und schon gar nicht auf den flur setzen so kümmer dich , ich bleib bei den anderen kindern , meine freundin hat auch mi krippe was durch der junge durfte nícht mit am vesper teil nehmen war nur im laufgitter weil er noch ne laufen konnte mit ein jahr. und er soll für 6 stunden a 4 Tage 50 windeln verbraucht haben . bis meine freundin jede windel markiert hat die hälft wurde einfach bei den nachbars kind hingelegt.
dimaus
dimaus | 01.03.2011
8 Antwort
sie will schlafen
sie will ja schlafen, bei mir zuhause schläft die fast 3 std mittags, aber es scheint etwas zu geben das sie stört dort oder sie träumt eben schlecht, aber sie deshalb rauszuschicken u mir nichts zu sagen , ist das letzte
daswunder
daswunder | 01.03.2011
7 Antwort
wieso
muss sie den da unbedingt schlafen??????? das gibts bei uns gar net das man das muss...... und sitzt sie da alleine??? da würd ich mich voll aufregen........da gibts doch sicher einen gruppenraum und mehr kinder schlafen nicht
keki007
keki007 | 01.03.2011
6 Antwort
***Ich würde ausflippen dort wenn ich erfahren würde ***
Einer meiner Kiddis muss draußen im Flur schlafen !!! Dann wäre aber dicke Luft !!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
5 Antwort
Ohmann wäre ich ausgeflippt
bei uns ist es so wenn ein kind nicht schlafen kann geht es in eine gruppe mit einer erzieherin und sie machen was zusammen .Such das gespräch und kläre das
Lillifee2005
Lillifee2005 | 01.03.2011
4 Antwort
tja
da hilft nur einen Termin vereinbaren und reden.
mäuslein
mäuslein | 01.03.2011
3 Antwort
puh
da wäre ich aber auch ganz schön sauer, finde sowas ne unverschämtheit, würde mal mit der leitung sprechen dass es so nicht geht. manche denken echt die können sich alles erlauben nu5r weil das kind noch nicht fähig ist alles zu erzählen
kiska86
kiska86 | 01.03.2011
2 Antwort
hallo
kenne so ähnliche probleme. ich würde an deiner stelle mit der kita leiterin reden, wenn das nichts bringt, dann wechsel den kindergarten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
1 Antwort
weinen
Sofort das gespräch zu den erziehern suchen
Bockumer
Bockumer | 01.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Kita anmelden.. Wie muss ich vorgehen?
17.11.2015 | 7 Antworten
Kindergarten Ja oder Nein
16.11.2015 | 19 Antworten
urlaub/kind in kita?
11.09.2013 | 18 Antworten
1 jähriges kind in kita?
19.08.2013 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading