⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kind 2 jahre will mittags nicht mehr schlafen

Furby2304
Furby2304
15.02.2011 | 6 Antworten
seit ca. 2 wochen ist unser sohn dabei den mittagsschlaf langsam einzustellen. das er mittags nicht mehr schläft ist für uns auch kein problem, haben eine kleine mittagsruhe eingeführt. das problem aber ist das er ab 17 uhr unerträglich ist weil er einfach hundemüde ist. legen ihn dann statt um halb neun um sieben uhr hin.
allerdings ist er um 6 uhr früh wieder putz munter! haben gehofft wenn wir den mittagsschlaf ausfallen lassen, das er dann länger morgens schläft.
von 6 uhr früh bis um 19 uhr abends wach sein ist meiner meinung nach viel zu lang für ihn.
kann ihn doch auch nicht schon um 17 uhr hinlegen, dann muss ich ja wahrscheinlich schon um 3 uhr nachts dann aufstehen ..
ausserdem sind wir nachmittags viel in krabbelgruppen etc ..
wie habt ihr das gemacht?
bei uns ist nämlich seit dem der totale wurm drin ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi
Ich selbst hab als kind ab 1, 5 jahren von 19-7 uhr geschlafen! In deinem Fall würd ich sagen versuch gegen 17 uhr mit ihm zu essen u danach wenn möglich noch einfach zu kuscheln, buch anschauen so das er 18 uhr schlafen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
2 Antwort
huhu
die phase hatte meiner auch mal . aber bin froh das er mittags wieder schläft . klar gibts auch ma 1-2 tage wo er keinen macht . und dann abends um 19 uhr ins bett geht . aber muss ehrlich sagen bei uns hat sich das wieder eingependelt von alleine . hab ihn immer wieder hingelegt und auch wenns ma ne stunde gedauert hat ..hat er geschlafen danach . und wenn du ihm was zum spielen mit ins bett gibst..oder ein buch . spielen macht ja auch müde ;-) oder ihr legt euch mit ihm hin ..dunkelt das zimmer etwas ab *nicht zu dunkel..er soll ja nid denken es wäre nachts*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
3 Antwort
meine ist 2,5 jahre macht auch keinen mehr
dann auch so ab die uhrzeit quatsche und geht in der regel um 19 uhr ins bett steht zwischen 6 und 8 auf . hin legen bringt bei ihr nichts mehr zum mittag . bloß wenn er so müde ist leg ihn 18 uhr hin und schau mal wie lange schläft . meine kommt abends freiwillig an will ins bett manchmal auch um 18 uhr und schläft sie hat genauso angefangen wie dein kleiner
dimaus
dimaus | 15.02.2011
4 Antwort
mein sohn macht keinen mittagschlaf mehr
seit er 17 monate alt ist. er steht um 9 uhr auf und ist dann wach bis um 19 uhr dann geht er ins bett und shcläft die nacht über durch.
larajoy666
larajoy666 | 15.02.2011
5 Antwort
mein Sohn ist 1,5Jahre
u lässt in der Woche regelmäßig 2-3Mittagsschläfchen aus dann lege ich ihn abends spätestens um halb 7 ins Bett meist aber schon um 18uhr weil er unerträglich wird.Sonst ist seine Bettzeit 19Uhr-19:15Uhr. er schläft so oder so jeden Morgen bis halb um 8. Das war vor 1, 5monaten aber noch anders da konnt ich ihn sonst wie spät hinlegen er war jeden Morgen halb und um 7 putzmunter obwohl er nachts nochmal wegen einer Flasche kam. Ich lege meinen Keks Mittags hin wenn er müde ist reibt er sich sobald er in den Federn liegt die Augen isser aber nicht müde dann fummelt er mir im Gesicht rum u kichert herum geht das ne halbe Std steh ich mit ihm auf u erfreue mich eines schönen anstrengenden Nachmittag
Valkyre
Valkyre | 15.02.2011
6 Antwort
.
Meiner hat mit 20 mt keinen Mittagsschlaf mehr gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Verwechselt 6 und 9, Kind 5 Jahre
23.01.2014 | 10 Antworten
1 jähriges kind in kita?
19.08.2013 | 23 Antworten
Kind schläft nicht durch, 2,5 jahre
18.07.2013 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x