Mein Kind schlägt anderes kind, was kann cih tun?

Majuka2003
Majuka2003
16.06.2009 | 15 Antworten
Hallo, wir sind mitte April umgezogen (allerdings nur einen Ort weiter, seine Freunde bleiben erhalten). Seit 2 Wochen spiel mein Sohn (5, 5 Jahre) immer mit den NAchbarsmädchen die genauso alt ist wie er. Am NAfang war alles super doch jetzt musste ich feststellen sobald es eine arge Auseinandersetzung gibt nimmt er sich als Lösung vor dem Mädchen eine zu hauen.. natürlich heult es gleich und rennt zu seiner MAma .. ich habe das Mädchen selbst schon kennengelernt, sie kann mit anderen Argumenten oder Willen nicht umgehen sondern reagiert nur so wie sie es will. Ich habe nun schon oft versucht mit meinem Sohn darüber zu reden und ihm klar zu machen das dies keine Lösung ist. Habe ihn auch schon mit Fernsehverbot gedroht und auch durch gesetzt .. aber nun weiß ich nicht mehr weiter.

Habt ihr vielelciht ne Idee was ich noch machen kann? Habe echt a bissl Angst davor das er später auf sein Geschwisterchen auch so ragieren wird.


Danke schon mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ÄH
moment das er andere kinder schlägt macht dir keine sorgen sondern eher das er sein geschwisterchen schlägt??? meine meinung egal ob es das nachbarsmädchen ist oder so sollte er nicht schlagen und das solltest du ihm beibringen ich weiß nciht was der fernseher damit zu tun hat??? und dein argument das das mädle nicht mit argumenten umgehen kann und reagiert so wie sie will... ist noch lange kein grund auch deinen sohn in schutz dafür zu nehmen! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2009
2 Antwort
...
das ist ein ganz normales verhalten mein sohn war nicht anders. wenn er das mädchen nochmal haut kann er eben nächsten tag nicht mit ihr spielen weil er sie haut.
Petra1977
Petra1977 | 16.06.2009
3 Antwort
@Deloris
ich nehme meinen sohn nicht in schutz...es ist halt komisch das er nur das bei dem Mädchen macht, wenn er mit seien anderen Freundne oder dinnen spielt dann kommt es bei streitereien nicht dazu... das ist für mich net verständlich. Klar finde ich es keineswegs in ordnung das er da so reagiert deswegen habe ich ihn als konsequenz auch mal fernsehverbot erteilt... was ist daran bitte falsch... auf ihn einreden hatte nichts gebracht... wenn sie mal ne stunde nicht zusammen sind dann dauert es nicht lange undder eine klingelt wider beim anderen.... und ist das normal?
Majuka2003
Majuka2003 | 16.06.2009
4 Antwort
@Petra1977
mit den nicht zusammenspielen habe ich auch schon ausprobiert.. aber da dauerte es nicht ange und das mädchen stand innerhalb von 2 h fast 6 mal vor tür und hat gefragt ob er mit ihr spielt... was ich halt net verstehe er reagiert bei keinem anderen kind so... und ihre mutter sucht nur die schuld bei meinem sohn...klar einfachste möglichkeit...
Majuka2003
Majuka2003 | 16.06.2009
5 Antwort
nun
im ersten moment hat es sich aber so angehört als wolltest du deinem sohn dafüf entschuldigen weil das mädchen ja reagiert wie sie will... wusste aber nicht das es nur bei dem einem mädchen so ist und denke dann auch so wie PETRA1977 das er dann nicht mehr mit ihr spielen darf oder kann falls das nochmal vorkommen sollte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2009
6 Antwort
@Majuka2003
dann denke ich solltet ihr die kinder beobachten bei welchen situationen kommt das vor und dann als eltern zusammen darüber reden aber vielleicht möchte dein sohn auch nicht mit ihr spielen hat er sowas mal erwähnt?
Petra1977
Petra1977 | 17.06.2009
7 Antwort
@Petra1977
hi , also heute war der fall das ich mich echt intensiv mit meinem kind beschäftigt habe und gegen 17.45 uhr klingelte das mädchen an der tür und fragte ob er mit ihr spielen darf...naja er sagte dann nach mehrmaligen überlegen ja... sie spielten dann mit seinen puppen und wo es ums einräumen ging also er wollte seine puppe wieder haben weigerte sie sich und lies nur von sich hören das sie sie jezt behält...daraufhin hat mein kind seine puppe gepackt und sie hat diesmal ihn eine runter gehauen.... naja sie ist sich auch keiner schuld bewusst... nur bei so einem zickigen verhalten...ich glaube es geht immer darum wenn sie ihm was zurück geben soll ansonsten kommen sie ganz gut klar....
Majuka2003
Majuka2003 | 17.06.2009
8 Antwort
...
naja um die zeit habe ich es auch nicht mehr geduldet in dem alter das da noch einer zum spielen kommt aber was du sonst so beschreibst hört sich aber auch nach normalen verhalten und kinder an.
Petra1977
Petra1977 | 17.06.2009
9 Antwort
@Petra1977
ja kann schon gut möglich sein nur wie bringt man das der mutter von dem kind bei?
Majuka2003
Majuka2003 | 17.06.2009
10 Antwort
@Majuka2003
tja das ist die sorte die ich auch sehr gut kenne mein kind ist voll das unschuldsengel und deins böse. bei meinem sohn ist auch so ein mädchen in der klasse mein sohn sagt die ist schlimmer als der schlimmste junge.
Petra1977
Petra1977 | 17.06.2009
11 Antwort
@Petra1977
Na das kann ja noch heiter werden... erst haben sie sich super arg gefreut das endlich welche daher gezogen sind mit kind und dann auch noch im gleichen alter... naja weist die kleine hat schon ne gewisse vorgeschichte... sie geht seit ca. 2 Jahre in a Kindergarten un dort wurde sie übelst schlimm gemobbt... weiß nicht könnte sein das das irgendwie zum verhalten beiträgt...klar mein sohn ist einer der sich wert soll er auch denn sonst hat er nirgends ne chance... in der heutigen zeit ... klar net schlagen das ist ja ganz neu... aber er sagt nun mal auch seine meinung und das ist okay...
Majuka2003
Majuka2003 | 18.06.2009
12 Antwort
@Majuka2003
das ist auch ok wie dein sohn es macht gefallen lassen soll er sich nichts bei meinem sohn gibt es mittlerweile schwierigkeiten und ich hab den lehrer gesagt soll er sich verhauen lassen?? nee ist nicht die hat mich angeguckt.
Petra1977
Petra1977 | 18.06.2009
13 Antwort
@Petra1977
ach die lehrer von heute... es gibt heutzutage nur noch mobbing egal wo...und das schlimmste ist es fängt schon ganz früh an... finde schon das sich jeder wehren sollte... naja sie war schon wieder da...also kanns net so schlimm sein...g rins...
Majuka2003
Majuka2003 | 18.06.2009
14 Antwort
@Majuka2003
ja und mein sohn ist nicht dumm der weiss mittlerweile wie er genug aufmerksamkeit indem man vortäuscht man springt aus dem fenster war gestern deswegen beim psychologen und sie hat bestätigt die lehrer sind zu lasch wenn er mist macht muss er raus aus der klasse und vor allem sie muss mich fragen wie sie es regeln soll damit da auch mal ruhe herrscht da sag ich mir als mutter hallo was machen denn die lehrer muss heute nochmal mit ihr reden was die psychoologin gesagt hat.
Petra1977
Petra1977 | 18.06.2009
15 Antwort
@Petra1977
ich sag die heutige zeit...aber lass sein das fängt ja schon im KITA an... bei uns sind die erzieher nur zum kaffeetrinken da... die kinder haben nur freispiel und wenn es ein konflikt gibt dann müssen sie es selbst lösen...toll echt... kein wunder das sie manchmal net wissen mit konflikten umzug gehen... warum gibt es denn erzieher... meiner meinung nach sind sie da um den kindern was beizubringen... die haben ja net umsonst ihre ausbildung... bin selber heilerziehungspflegerin halt speziell auf behinderte kinder , jdgl. usw. ausgebildet... naja echt nimmer schön...ich würde sagen die lehrerin ist abissl überfordert... warum macht denn das ein kind? echt da kann man heutzutage nur noch mit dem kopf schütteln...
Majuka2003
Majuka2003 | 18.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading