bin ratlos mein kleiner geht in den kiga

leonie0421
leonie0421
19.03.2009 | 8 Antworten
seit oktober .. irgendwie lernt er dort nur mist bzw.nix .. kommt immer total verrückt nach hause und baut nur scheisse wie wauf den boden spucken, gegen bäume treten, und ist frech .. hört nicht was man zu ihm sagt .. und nun der bolzen er kam letzte woche mit ner wunde am auge nach hause weil er von der schauckel bannane fiel und gestern mit nem fetten kratzer bzw.abgeschlifner nase weil er ne schaufel gegen die nase bekamm .. was machen den nur die erzieher dort .. immer wenn ich ihn hinbring oder abhole sitzen die am tiscfh und die anderen kinder sind allein in der spielecke .. immer seit oktober .. ich seh nie das die was machen .. ausser am tisch sitzen und dort brettspiele spielen oder basteln aber sonst nirgends und wenn ich ihn frag was haste heut gemacht kommt;nix oder gebastelt-gemalt .. toll .. und nun seit letzte woche mittwoch oder domnnerstag die zweite wunde in paar tagen .. und wieder krank .. was würdet ihr da tun .. ?zahle mit essen auch 50euo bis 13uhr selber .. wofür .. ?und auch noch 2mal fast am auge .. was denn wenn das auge ausgelaufen wäre .. weiss nicht was wir tun sollen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hey süße
oh nein, das hört sich echt nicht schön an.also so wie du es beschreibst, würde ich auch nachdenklich werden, klar verletzen sich die kleinen mal beim toben, aber dass die "erzieherinen" sich nicht richtig mit den kindern beschäftigen ist nicht normal, die sind schließlich darauf geschult, dass sie auf so viele Kinder aufpassen müssen. Leider hab ich keinen rat an wen du dich wenden könntest, du weißt ja, kim ist noch nicht im kindergartenalter.aber vielleicht kannst du bei der kindergartenleitung das mal ansprechen? LG und alles gute
Lia23
Lia23 | 20.03.2009
7 Antwort
kindergarten..
ich weiss nicht ob das normal ist denn ich denke nicht...und ich selber merke auch das er da nix lernt er ist ein halbes jahr da und ich kann mich nicht erinnern das er mal ein lied singen gelernt hat zb.zu weihnachten oder so...nix...bringt abfall mit nachhause- leere verpackungen die er auf ein blatt geklebt hat...oder wenn ich ihn frag was er macht kommt seit 6monaten nur nix, malen oder gebastelt.toll...und sonst nix...dafür zahlt man geld.und heute hab ich von ner anderen mami gehört das sie hörte das der kiga ein schlechten ruf hat...na also...normal...??????????
leonie0421
leonie0421 | 19.03.2009
6 Antwort
Es sind einige Kinder
auf einem "Haufen"! Er wird noch des Öfteren Wunden haben. Die Erzieher sind ja nicht für die "Unterhaltung" der Kinder zuständig. Jedenfalls nicht über Stunden, sie müssen schon selbst kreativ werden....
susepuse
susepuse | 19.03.2009
5 Antwort
weiss zwar nicht
ob das typisch für Kindergärten in den Großstädten ist, aber ich habe schon öfter von den gleichen Problemen gehört. Die Erzieherinnen sitzen da und quatschen oder stehen in der Ecke und die nennen das "Freie Spielzeit"für die Kinder. Habe aber mit bekommen, dass viele ihre Kinder rausgenommen haben und dann in die kirchlichen Kindergärten taten, ist zwar teurer als stättische oder staatliche, aber es soll sich lohnen.Ist deiner staatlich?
tamarillis
tamarillis | 19.03.2009
4 Antwort
Hi
ich habe mit dem Kiga noch 3 Jahre zeit aber habe meine Ausbildung in solch einem Kiga gemacht wo es so lief wie bei dir jetzt! Die Kinder konnten nach dem Kiga mehr schimpfworte als vorher und auch weil selbst die Erzieher solche wörter gegenüber den Kindern benutzt haben! Ich würde da an deiner stelle mal vorsprechen, vorallem wegen den verletzungen am Auge! Da hätte ich als Mutter informiert werden wollen um notfalls zum Arzt zu fahren! Wenn sich das nicht ändert würde ich sogar den Kiga wechseln! Verziehen kann man sein Kind auch selber, dafür muss man es nicht in die Einrichtung bringen und noch dafür bezahlen!
Janettchen
Janettchen | 19.03.2009
3 Antwort
bitte ????? das ist wirklich heftig :(
meine tochter geht nästes jahr in den kindergarten.. und wenn das bei mir der fall wäre, wie bei dir.. dann würd ich auf die barikaden gehen und ohne zu zögern den kindergarten wechseln.. naja wenn man jetzt in einem dorf wohnt o.ä dann ist das sicher nicht so einfach.aber das geht ja wohl zu weit.das kinder sich beim toben weh tun.. kratzer usw. das lässt sich nicht verhindern und ist "normal". aber andauernt.. und von andren kindern.. das geht nicht. ich würde den kindergarten melden. und mein kind wie schon erwähnt sofort da raus holen. in dem kindergarten , in dem meine tochter bald geht, ist auch nicht um die ecke, aber es ist der beste in meinem ort..also ich hörte mich viel um, in meinem umfeld usw. und alle sagen mir, das sie da toll und sicher mit den kindern umgehen. das ist wichtig.
maria_20
maria_20 | 19.03.2009
2 Antwort
Natürlich basteln und malen die....
Und das er frech ist und Mist baut ist auch normal. Und wenn man Kinder fragt, wie war's, kommt immer toll. Ich krieg aus meiner auch nichts raus. Ist normal. Meine hatte auch schon eine Beule so groß wie ein zweiter Kopf. Die rangeln und dreschen auch schon mal auf sich ein.... Und bei, ich weiß nicht, wieviele Kinder bei euch im Kindergarten sind, können die Erzieher auch nicht überall sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2009
1 Antwort
die basteln und malen , ist doch toll
und das machen sie bestimmt nicht nur............... und die Verletzungen , das kommt vor , könnte bei euch doch auch passieren ........
Fabian22122007
Fabian22122007 | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Ratlos
22.05.2018 | 2 Antworten
Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
Kiga,Strafe bei nicht hören!
21.12.2011 | 113 Antworten
Dauernd verschwinden Sachen im Kiga!
18.10.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading