Sauberkeitserzeihung

Jaltesmama
Jaltesmama
18.11.2008 | 7 Antworten
Hallo zusammen,

so nun komme ich mal raus aus meinem Loch und trau mich hier zu schreiben, und dann gleich mit einer Frage:
Mein Sohn wird im Dez 5 und ist eigentlich schon trocken u sauber. Nun kotet oder nässt er immer wieder etwas ein (d.h. es ist die U Hose nass bzw. etwas stuhl in der Hose, aber nicht weil er es verspielt sondern aus unserer Sicht heraus aus Bock bzw weil er aus irgendeinem Grund nicht auf Klo will, egal wo ob zuhause oder im Kindergarten, sogar jetzt im Urlaub also kann es ja auch nicht am streß liegen.. Mir wurde geraten aus dem Kindergartenes zu ignorieren und prinzipell wurde es auch besser, aber ich werde einfach wütend wenn ich es nur rieche,
Hat jemand schon mal ähnliche erfahrungen gemacht.
Ich bin echt ratlos und traurig.
Weiß nicht ob ich das beim Kiarzt mal abklären soll.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
wütend
hallo, ich habe das Problem in der Form nicht gehabt, aber ich weiß , daß meine Kinder auf meine Stimmungen reagieren. Ich habe schon öftrer gelesen, daß sowas meist seelische Ursachen hat. Bist Du zur Zeit Problembeladen? Dann ist das die Reaktion darauf. Nimmst Du Ihn vielleicht weniger in den Arm als sonst ? Oder bist überhaupt schneller wütend ?? Wenn ich mich immer aufrege, wird alles immer noch schlimmer, egal , worum es geht. Ich denke , der kleine kann nicht wirklich was dafür.. Such zuerst bei Dir und seinem Umfeld, ich glaube da liegt die Lösung . Viel Glück und liebe Grüße
madduda
madduda | 19.11.2008
6 Antwort
Danke
für eure schnellen antworten, es tut ja einfach schon gut mal zu hören das ich nicht allein damit stehe oder ich deshalb belächelt werde
Jaltesmama
Jaltesmama | 19.11.2008
5 Antwort
hm...
also erstmal finde ich es überhaupt nicht angebracht darauf wütend zu sein, dass kind kann da am allerwenigsten zu, wenn es passiert, alles hat seinen Grund. Bei den einen dauert es und bei den anderen ebend nicht. Mein Sohn ist 4 geworden und ist tagsüber sauber... Nachts nicht, da bekommt er immernoch ne Windel um, bis er von alleine sagt, dass er diese nciht mehr möchte. Ich biete ihm ab und zu auch an, dass er sie ab lassen kann... aber schimpfen und dergleichen schüchtert son kind nur noch mehr ein. Wenn es nicht besser wird, den KiA mal kontaktieren .... mehr weiß ich auch ned.
Kathili
Kathili | 18.11.2008
4 Antwort
gab es in eurer familie oder im näheren umfeld
in der letzten zeit todesfälle? sowohl personen als auch tiere, bzw der verlust eines geliebten stofftieres können sowas auslösen! meine tochter hatte lange probleme damit, den tod ihrer oma zu verarbeiten...
assassas81
assassas81 | 18.11.2008
3 Antwort
Meiner war schon mit 3,5J vollständig sauber!
Ich habe mal gehört , dass das häufig Kinder machen, die Psychisch etwas nicht verarbeitet haben! Denn in der Nacht einnässen, ist teilweise ja normal in dem Alter, aber tagsüber, und dann noch groß ? Ist irgendetwas, dass ihn Beschäftigt Dann kann es sein, dass er es macht um Aufmerksamkeit zu bekommen! Würde schon mal den Kinderarzt fragen!
nessie105
nessie105 | 18.11.2008
2 Antwort
hmmm
meiner hat das auch mal emacht ...bis ich ihm die versch...hose einfach mal nicht gewechselt hab und ihn bis zum ins bett gehen darin sitzen lassen hab ...danach war dann ruhe ...
Lethes
Lethes | 18.11.2008
1 Antwort
hallo
ALSO MEINER KOTET ZWAR NICHT EIN ABER ER WARTET IMMER BIS ES SCHON AB UND AN ZU SPÄT IST UND DANN GEHT ES IN DIE HOSE:DA WERDE ICH AUCH WÜTEND: AN DEINER STELLE WÜRDE ICH DAS SCHON MAL BEIM KINDERARZT ANBRINGEN:DER KENNT SICH DAMIT BESSER AUS ALS WIE AUßENSTEHENDEN
ilonka8379
ilonka8379 | 18.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading