Mittagsschlaf

fluffi
fluffi
20.12.2010 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben wollte mal nach hacken wie ihr das macht. Meine große ist jetzt 2Jahre und 4 Monate alt und möchte mittags nicht mehr schlafen was an und für sich ok ist nur ist sie dann nachmittags so müde das sie knatschig ist. Wie habt ihr das gehandhabt? Ich mein es bringt ja nix wenn sie nicht schläft also würde ich sie wach lassen hab ich heute gemacht, legt ihr eure dann abends eher ins bett als wie wenn sie mittags geschlafen haben?
Liebe grüße
Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
meiner hat den schlaf bis 6 gebraucht. Im Kiga legen sie die Kinder trotzdem Mittags hin.Egal ob sie schlafen oder nicht.Aber sie haben wenigstens geruht.Den meisten ziehts trotzdem die Augen zu.Ich würde drauf bestehen das sie Mittags eine stunde sich hinlegt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
2 Antwort
Hallo
meine haben alle mit ca. 19 mon. kein mittagsschlaf mehr gemacht, mein jüngster fast 2j. schläft nur noch wenn er merere tage hintereinander morgens um 6 halb 7 wach wird ansonsten nicht, er geht dann zwischen halb 7 und halb 8 abends ins bett
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
3 Antwort
Ich
würde es immer wieder versuchen, sie hinzulegen. Finde es sehr früh, wenn ein Kind mit zwei Jahren keinen Mittagsschlaf mehr macht. Meine Tochter hat auch immer mal so Phase, seit sie anderthalb ich, in denen sie nicht mittags schlafen wollte. Dann hat sie halt mal ein paar Tage keinen Mittagsschlaf gemacht. Ich habe sie aber weiter jeden Tag hingelegt. Wenn sie dann nicht schlief, hab ich sie nach ner Stunde wieder aus dem Bett geholt. Nach ein paar Tagen schlief sie dann aber wieder. Abends habe ich sie deswegen aber nicht früher hingelegt. Das wäre ja ein Teufelskreis, denn dann würde sie nachts länger schlafen und tagsüber eher weiterhin keinen Mittagsschlaf machen - und mir persönlich ist das schon wichtig, allein, weil ich dann mal Zeit für mich hab . Also musste sie an solchen Tagen halt durchhalten bis abends und dann schlief sie meistens am nächsten Tag mittags wieder umso besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
4 Antwort
Hallo
Meiner macht zum Glück noch Mittagsschlaf. Mit seinen 32 Monaten finde ich das auch nicht verkehrt. Manchmal brauch er allerdings etwas bis er einschläft. Aber das ist dann auch nicht so schlimm. Nach 1, 5 bis 2 Stunden kommt er dann selbständig wieder raus. Reicht ja auch :O) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
5 Antwort
Hallo
mein Krümel ist 27 Monate und braucht seinen Mittagsschlaf noch, er schläft zwischen 2 und 3 Stunden. Wenn Deine Kleine am nachmittag dann knatschig wird ist es eigentlich ein Zeichen davon dass sie den Schlaf am Mittag noch brauchen würde. Mein Krümel hatte vor etwa 3 Monaten auch mal eine Phase wo er am Mittag nicht schlafen wollte. Ich habe ihn trotzdem konsequent in sein Bett gelegt und ihm klar gemacht das er sich zumindest ausruhen muss, er durfte dann ein Buch anschauen. Nach ca 10 Tagen hat er dann auf einmal wieder geschlafen, er blieb mind 45 min im Bett in der Zeit wo er nicht schlafen wollte. Du solltest darauf achten dass Deine Kleine wenn sie nicht schläft sich zumindest ausruht.
coniectrix
coniectrix | 20.12.2010
6 Antwort
Mittagsschlaf!
ich lege meine Maus immer mittags ins bett und lass sie auch 2 std in ihrem Zimmer. und abends geht sie genauso wie jeden Abend ins Bett. das WE hat sie keinen mittagschlaf gemacht, aber dafür dann heute! sie brauchen noch ihren schlaf. lass sie dennnoch in ihrem bett denn Im KIGA wird sie auch hingelegt! denn du musst auch sehen das du deine Nerven stärken Kannst wenn sie in ihrem Zimmer ist und vor sich hin Brabbelt. iel erfolg!
schnattchen1706
schnattchen1706 | 20.12.2010
7 Antwort
@schnattchen1706
Ich lass sie auch im Zimmer sie steht dann aber auf und spielt was nicht schlimm ist wenn sie sich dann wieder hin legen würde. Ein Buch hat sie im Bett, gestern hab ich es auch versucht und nach über 2 Stunden hat sie immer noch nicht geschlafen und ist dann raus gekommen. Vielleicht ist es nur ne Phase danke
fluffi
fluffi | 20.12.2010
8 Antwort
@fluffi:
ja aufstehen und spielen macht sie auch. solange sie in ihrem Zimmer bleibt, is das auch Okay denke ich. nur gänzlich weglassen würde ich es nicht. Maus hat Komischerweise immer dann keine lust zu schlafen wenn der Papa nen ganzen tag da ist!
schnattchen1706
schnattchen1706 | 20.12.2010
9 Antwort
@schnattchen1706
ach na dann bin ich ja nicht allein, heute hat es fast 3 Stunden gedauert bis sie eingeschlafen ist aber jetzt schläft sie. Sie bleibt auch im Zimmer und kommt nicht raus
fluffi
fluffi | 20.12.2010
10 Antwort
@fluffi:
nee allein biste mit dem problem nicht, aber du musst konsequent bleiben und sie jeden Mittag ins bett legen. wenn sie bei mir nach 2 h nicht schläft, wird aufgestanden. und spätestens um 15:30 wird sie dann geweckt, weil sie dann abnds nicht mehr schläft. und lieber habe ich dann ein quägelndes kind am abend als wen sie mir noch den letzten nerv raubt, wenn sie dann nicht zur nachtruhe kommt! das ist ein echter teufelskreis. bei lilly ist es so: sie MUSS morgens bis 7:30 uhr aufgestanden sein, sonst macht sie keinen Mittagsschlaf. wenn sie dann sich spät überlegt doch zu schlafen nur bis 15:30 uhr weil sie sonst abends nicht einschläft un bis 22:00 uhr macht. du musst das echt austesten wies bei deiner Maus ist.
schnattchen1706
schnattchen1706 | 20.12.2010
11 Antwort
@schnattchen1706
Normal schläft sie bis 8 oder neun je nach dem momentan eher bis acht. Um 12h wollte sie heute ins bett normal geht sie um 13h. tja und bis kurz vor drei war sie da am hantieren. Da bin ich auch konsequent. Huppsala hab mich etwas verzettelt oben bei der frage gestern hat sie nicht geschlafen freitag aber und heute erst so spät na dann mach ich mal weiter so
fluffi
fluffi | 20.12.2010
12 Antwort
hi
also meine Tochter ist 16 Monate alt und Sie hat jetzt schon nur wenig lust Mittags zu schlafen. Manchmal schläft sie für eine Stunde neben mir auf der Couch ein aber das ist eher selten. Ich schicke sie abends einfach früher ins Bett. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Mittagsschlaf - im Schlafsack?
28.09.2011 | 12 Antworten
Ab wann geregelten Mittagsschlaf?
07.07.2011 | 11 Antworten
ab wann keinen Mittagsschlaf mehr?
25.06.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading