Was soll man dazu noch sagen?

Mamii1992
Mamii1992
22.06.2010 | 12 Antworten
So liebe Mamis..hier mal was echt schlimmes!

Meine Schwester (20 jahre) hat 2 Kinder (2 und 4 Jahre) .. alle beide von einem anderen jetzt hat sie wieder einen anderen und die beiden Väter der Kinder abgeschossen .. hat mit ihren 20 Jahre noch niiie was gearbeitet und bekommt




jetzt dass dritte Kind vom nexten .. Hat mittlerweile ihr 1. Kind zur Oma gegeben weil sie meinte sie hat zu dem Kind keinen Bezug und sie sieht dass Kind nicht als ihre Tochter sonder mehr wie eine Schwester..so zu dem.
Der 2. hat auch 1 Monat bei der Oma gewohnt und sie hat ihn jetzt aber wieder mit nachhause genommen ..
So dann hat sie vor kurzem gesagt sie hat eine Arbeit .. naja im endeffekt hat sich rausgestellt dass sie nur gelogen hat .. und garkeine arbeit hatte was ja voll sinnlos ist da zu lügen ..
Vor ca. 2 Monaten hab ich zu meiner Oma gesagt sie soll doch nicht immer wegschaun sondern endlich mal was tun und zum JA gehen weil die Kinder nur bei ihr waren und meine Schwester jedes WE oder soagr auch meistens unter der Woche fort war und die Kindder nie in Kindergarten gegangen sind und wenn man dass 1. Kind fragte warum antwortete die ja weil mama nicht aufsteht gehn wir nicht in kindergarten .. und was bekomme ich von meiner oma zu hören .. wenn ich was sage am JA dann wird sie hingehn und mich total schlecht machen ich mein nicht dass ich da angst hätte weil mir kann keiner was antun mim JA .. aber was soll dass wie kann man nur so Blind sein?

Jah was soll man dazu noch sagen .. was meint ihr denn so dazu ..

LG bin mal gespannt .. liebe grüsse da lass










Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
sprachlos...
selbst um auto zu farhen muss man einen kurs machen und nen test bestehen...aber kinder bekommen darf jeder ;) also ich weiß ja net.... da is man sprachlos. ich würd hilfe organiesieren....und norfalls eben jugendamt. lg
DooryFD
DooryFD | 22.06.2010
11 Antwort
2. teil
möchte ist das thema geschwister vorbei... Tja wenn man sich seine fehler nicht eingestehn kann ist das echt schlimm...
Mamii1992
Mamii1992 | 22.06.2010
10 Antwort
...
Ja ill mich ja nicht selber loben aber meiner meinung nach bin ich so eine jah...hab auch JA betreung die hat aber nach dem 1. Monat als meine kleine da war die Arbeit mit mir abgebrochen weil sie es nicht für nötig hilt...da ich dass sehr gut und verantortungvoll löse..und schaffe... Ich weiss man hört immer wieder im fernsehn geschichten über junge mamis die ihr kind sowas von nicht bieten lernen oder sontiges können find ich selber sehr sehr traurig und echt schlimm...könnte da immer weinen denn was können den die zweriig dafür...dann sollen sie sich gefälligst nicht schwängern lassne...sowas gehört echt verboten. Aber wie gesagt...bin mir meiner verantowrtun sehr bewusst...hab acub einiges mit meinen 17 jahren auf die beine gestellt...und bin sehr sehr stolz da drauf.. Werd jetzt echt mal was in gang setzten m, üssen wegen meiner sister...hab nicht so ein gutes verhältniss denn als ich ihr damals sagte dass sie für miche ine schlechte mutter ist und ich mit sowas nichts zu tun haben
Mamii1992
Mamii1992 | 22.06.2010
9 Antwort
@Mamii1992
naja, kann ja auch gut sein das du ein positives beispiel ist, das würde mich freuen und wäre auch sehr löblich, du wärst da ja leider eine seltene ausnahme.
Cathy01
Cathy01 | 22.06.2010
8 Antwort
...
Hab sie nie verurteilt weil sie 1 kind hatte mit 16 niemals weil es da ja noch ging aber mittlerweile ist da ziemlich viel falsch gelaufen und wie schon 100 mal erwehnt lasst es doch mal mit dem alter...wenn ich nicht wüsste was es heisst verantwortung zu tragen und es bei uns nicht anders laufen würde dann würde ich sowas nicht schreiben...hab da schon ein wenig verantwortungsgefühl und anscheinend auch mehr wie eine 20 jährige...also bitte... Hab ja nicht gesagt dass es schlimm ist dass sie 20 ist und 3 kinder hat...aber dann sollte ich mich auch darum kümmern und nicht wenn ich mit den 1. beiden schon nciht klarkomme ein 3. in die wel setzen so war dass gemeind denn jung bedeutet nicht gleich dass man keine verantowrtung tragen kann... Nein keine abgeschlossene schule...hab ich aber auch nicht...hab ein halbes jahre lehre und mach diese im NOV. fertiig aber was macht sie ausser vom staat leben und schwängern lassen... Dass find ich üüübelst
Mamii1992
Mamii1992 | 22.06.2010
7 Antwort
@Mamii1992
wenn deine oma kein verständis dafür hat das du dich um die kinder sorgst kannst du da nichts für. und als allerletztes können die kinder was dafür das es bei denen so verkorkst ist zuhause! ich bekomm auch immer so nen hals wenn ich sowas lese. keinen job und nichts aber kinder in die welt setzen wie eine gebärmaschine, und für sowas dürfen wir alle wieder zahlen, aber das ist ein anderes thema. ich denke wenn du sowas bei anderen hier lesen würdest, würdest du ja auch dazu raten das das JA informiert wird, also solltest du das tun. einfach den kids zuliebe.
Cathy01
Cathy01 | 22.06.2010
6 Antwort
...
wie gesagt will auch nicht die verhältnisse zu meiner oma und mir zerstören..und wenn ich zum JA geh wird dass aber so sein... Ja sind nicht so ganz tolle verhältnisse...
Mamii1992
Mamii1992 | 22.06.2010
5 Antwort
ohweia
bei genau solchen "Damen" schwillt mir echt der Kamm
Kiara66
Kiara66 | 22.06.2010
4 Antwort
Sowas
hört oder sieht man oft inzwischen finde ich...sag zu sowas auch gar nichts, denn dass es nicht gut ist, weiß wohl jeder und deine Schwester insgeheim sicher auch. Ich will dich nicht beleidigen, aber du bist auch erst 17 und bereits Mutter? Ist ja schön wenns bei euch klappt und wünsch euch, dass es funktioniert und anders läuft. Kommst du nicht gut klar mit deiner Schwester? Ansonsten würd ich mal mit ihr reden, sie is doch deine Schwester?!
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 22.06.2010
3 Antwort
traurig so was
aber geh halt du hinn wenn deine mama schon nicht geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
2 Antwort
es ist ja deine
schwester...also sag ihr klipp und klar..mädel endweder du kümmerst dich vernünftig um deine kinder...oder du musst mit den konseqenzen leben...ganz einfach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
1 Antwort
bald drei kinder mit 20, das finde ich schon krass
hat sie überhaupt schule abgeschlossen? was das eigentliche problem angeht - ich denke jedes kind hat es verdient das man sich gut um sie es kümmert und das es alle liebe bekommt die man nur geben kann. und so wie du schreibst scheinen sie ja nicht unbedingt in den besten verhältnissen aufzuwachsen. sie werden ihr nicht als erstes die kinder ganz weg nehmen, aber vielleicht wäre es ein warnschuss wenn du sie mal beim JA melden würdest und die mal mit ihr sprechen würden.
Cathy01
Cathy01 | 22.06.2010

ERFAHRE MEHR:

soll ich das meinem Freund sagen?
29.01.2013 | 23 Antworten
Dem Chef sagen das ich schwanger bin
29.06.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading