So heute mittag

Zoey
Zoey
06.02.2009 | 26 Antworten
werd ich mit meiner tochter zur polizei fahren und die beiden jungs wegen sexueller belästigung anzeigen..

hatte gerade ein telefonat mit der rektorin es kam nun noch raus das die jungs die mädchen schon seit den sommerferien belästigt haben und eben drei von den sieben mädchen..darunter auch meine tochter .. massiv belästigt wurden ..

sie selbst hat jetzt erst mal eine psychologin organisiert die mit der klasse und auch mit den mädchen gespräche führt .. dann hat sie einen lehrer für selbstverteidung angerufen der die mädchen nun in selbstverteidigung unterrichten wird .. eine anwältin die alle mädchen zusammen vertritt hat sie auch schon .. dann wird sie für jeden vorfall einen unfallbericht schreiben.. falls eines der mädchen psychologisch betreut werden muss werden dann die kosten über die schule beglichen ..

ich muss schon sagen .. die rektorin ist einfach super ..

ich bin schon seit mittwoch am überlegen ob es nicht sinnvoll wäre die jungs anzuzeigen .. der eine ist 14 der andere 16 .. sie werden wahrscheinlich nur sozialstunden bekommen.. aber darum gehts mir gar nicht .. ich möchte das es in ihren unterlagen steht und sie nicht wenn sie älter sind ..falls was sein sollte .. nicht wegen sowas registriert sind ..

alleine schon das die mutter der 16jährigen sagt .. ach so schlimm wird es schon nicht gewesen sein .. was soll passieren wenn er älter ist .. es muss doch nix schlimmeres passieren ..

sie hat mir grad versichert das keiner der jungs wieder einen fuss in die schule setzen wird..

meine tochter wird heute mittag nach der schule zwar motzen..das sie da nicht hin will..aber das ist mir egal .. das wird der erste schritt sein um die sache zu verarbeiten ..

tut richtig gut sich das von der seele zu schreiben .. alleine schon das meine tochter mir immer alles erzähtl .. aber aus angst und scham mir von diesen vorfällen nix erzählt hat ..macht mich absolut fertig ..

lg tina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das hört sich ja schlimm an
Was ist denn passiert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
2 Antwort
Oh mann
Ist schon schlimm, ich kann die eine Mutter nicht verstehen, was wenn die Jungs wo anders auftauchen und dann noch die Mädchen vergewaltigen? Du wirst das richtige tun, anzeigen ist das beste!!! Alles gute noch! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
3 Antwort
sind die auch in der Schule deiner Tochter und wurden in der Schule belästigt?
Ich sehe das als verletzung der Aufsichtspflicht, sowas kann ja wohl nicht sein, das sowas über Monate passiert!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
4 Antwort
hey, das ist echt krass...
tut mir total leid für deine tochter. wie soll sie sich denn gegen einen jungen in dem alter wehren? dieh haben ja viel mehr kraft... find ich gut dass von der schule aus auch initiative kommt und die kiner jetzt geschult werden für solche fälle, denn wie gesagt, wie sollen sie sich denn sonst wehren... ich würd auch zur polizei gehen, denn egal wie schlimm oder nicht schlimm das war, wenn die mädchen psychiologisch betreut werden müssen war es nicht harmlos und man darf solche menschen nicht ungestraft davon kommen lassen!!! sie hat bestimmt nur angst gehabt dass sie dann drüber reden muss. das hat sicher nichts mit dir zu tun, vertrauen tut sie dir bestimmt trotzdem noch... viel glück, alles gute und liebe grüße, micha
michaela0705
michaela0705 | 06.02.2009
5 Antwort
also a eurer stelle würde ich auch zur polizei gehen !!!
wir hatten auch so was vor 2 jahren in der schule da sind die jungs den mädels aufs wc gefolgt und haben fotos von ihnen gemacht !!! Die handys wüurden weg genommen und die jungs so vel ich weis der polizei vorgeführt also das nahm die rektorin damals in die hand Hallo wo sind wir den ??? wenn man so was durch gehen lässt ??? lg
weisseleopardin
weisseleopardin | 06.02.2009
6 Antwort
hi oh man
also ich weis ja nicht genau was passiert ist aber ich bin mit 12 inder schule von ein mitschüler vergewaligt worden und es kam zur anzeige und was war nix weil wir beide noch unter 14 waren da darf man noch kein sex haben und da ist man noch nicht strafmündig super. und der bruder von ihn war wegen sowas im knast kam raus und dann bei mir an und meinte mein bruder macht sowas nicht sol ich das mal mit dir machen dann weist du wie das ist.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 06.02.2009
7 Antwort
......
zwei jungs aus der klasse meiner tochter haben 7 mädchen sexuell belästigt...das lief erst so ab das sie ihnen zwischen die beine gefasst haben..dann ständig an die brust ... dann haben sie die mädchen auf den boden geworfen und auf die brust geboxt.... das selbst während dem unterricht wenn der lehrer nur kurz mal aus der klasse raus ist ... bei drei der mädchen gingen sie so weit ...das sie den kopf in ihren schoss gegen die hose gedrückt haben und gesagt haben ..blas mir einen.. mein sohn ist auf der gleichen schule.. er selbst hat gesagt ..davon hat keiner was mitbekommen... hätte er was mitbekommen wäre er dazwischen gegangen..vor allem hätte er es mir erzählt und ich hätte einschreiten können... und die mädchen selbst hatten eben angst was zu sagen... sie haben sich keinem lehrer anertraut und keinem elternteil...
Zoey
Zoey | 06.02.2009
8 Antwort
hmm
das ist eine komische reaktion von der mutter. ich würde die 2 anzeigen, damit die beiden ein denkzettel verpasst bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
9 Antwort
Dßie würde ich anzeigen,aufjedenfall
und die Schule, bzw einige Lehrer wegen verletzung der Aufsichtspflicht!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
10 Antwort
Die sollten normal nicht mehr auf diese Schule gehen dürfen!
Die sollten in Aresst für Monate, aber da passiert eh nichts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
11 Antwort
Und wie
ist die ganze Sache nun doch raus gekommen - hat eines der Mädchen was gesagt oder hat ein Lehrer was bemerkt oder wie?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
12 Antwort
......
ne.. das ist ne realschule... die lehrer selbst sind so geschockt das keiner was bemerkt hat ... hätte einer was bemerkt hätten sie sofort was unternommen... und bei 180 schülern können sie eben nicht jeden einzelnen in der pause beobachten es kam jetzt nur ans licht weil ein junge in der klasse den mut hatte dem klassenlehrer zu erzählen was da ständig passiert... der junge sollte eigentlich ne belohnung bekommen.. er ist eigentlich recht schüchtern und zurückhaltend und trotz das er bedroht wurde hatte er den mut den mund aufzumachen... so kinder sollte es viel mehr geben...dann würde sowas nicht passieren...
Zoey
Zoey | 06.02.2009
13 Antwort
Schlimmmmm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
14 Antwort
Genau das ist das Problem
die Lehrer sehen nie was!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
15 Antwort
.....
die beiden jungs sind nicht mehr in der schule.... der 16 jährige wurde sofort komplett der schule verwiesen und muss nun wohl weg ziehn von hier und eine andere schule besuchen... der andere junge wird freiwilligen von den eltern von der schule genommen ..er wurde sofort nachdem es rauskam von der schule erstmal für 14 tage verwiesen.. weil die rektorin nicht wusste wie weit sie in so nem fall gehen kann... würden die eltern ihn nicht freiwillig runternehmen hätte sei dafür gesorgt das er nach den 14 tagen nicht wieder kommt....
Zoey
Zoey | 06.02.2009
16 Antwort
ich trau mich gar nicht das zu schreiben
aber ich vermute viel wird da nicht bei rauskommen.kenne einen ähnlichen fall, wo allerdings das mädchen mist erzählt hat.ihr würde trotzdem geglaubt und die jungs kamen auch vor gericht iund bekamen 100 sozialstunden und das verfahren wurde eingestellt .im führungszeugnis steht nix.in dem fall ganz gut da sie wirklich nichts getan haben.wenn es bei euch allerdings auch so läuft wäre das schlecht
mamiselina
mamiselina | 06.02.2009
17 Antwort
Berichte uns wenn es
was neues gibt, ich hoffe das die hinter gitter kommen wo die hingehören. Das ist die Zukunft unserer Kinder!!! Ich habe ziehmlich angst ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
18 Antwort
...........
es ist ja nicht nur ein mädchen es sind gleich sieben die betroffen sind... und die polizei hat selbst gesagt ...sie werden auf grund ihres alters wohl nur sozialstunden bekommen und einen eintrag in ihre akte... auch wenn nicht viel bei rauskommt ... ohne das ne anzeige gemacht wird... werden sie doch noch bestätigt in ihrem gedanken.. ich kann machen was ich will und keiner unternimmt was... wenn sie erstmal vor gericht müssen.. denken sie vielleicht anders...
Zoey
Zoey | 06.02.2009
19 Antwort
Ganz erlich
damit würde ich mich nicht zufrieden geben, mein Mann würde die sich eh selber Paken und ich wäre dabei!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2009
20 Antwort
......
Selbstjustiz ist in Deutschland verboten... so schwer ers mir fällt .. man muss für seine kinder ein vorbild sein.. und da ist der weg nun mal anders.. über die polizei und übers gericht...
Zoey
Zoey | 06.02.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Heute war CT
13.12.2012 | 1 Antwort
komischer tag heute
02.05.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading