14 Monate alt und schläft nicht durch

Liah09
Liah09
29.10.2013 | 7 Antworten
Mein 14 Monate alter Sohn schläft nachts nicht durch.er kommt nach 4 Std und braucht eine Flasche Milch -KinderMilch, da er keine kuhmilch mag!er isst beim Abendessen momentan nicht gut, sonst ist es ein super Esser, natürlich komplett vom Tisch!nach 40Std kommt er dann wieder und will nochmal ne Milch!da trinkt er dann aber nur 100 ml! Es ist mega anstrengend!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
bei unserem Sohn haben alle Tips a la Tee statt Milch oder Milch immer mehr verdünnen etc gar nicht geholfen, ganz im gegenteil, denn er kam dann sogar noch öfters die nacht an. Er hatte einfach Hunger! Mit 21 Monaten hat er ganz von alleine von heute auf morgen durchgeschlafen ohne nach der Flasche zu verlangen. Ohne Stress, ohne Druck ;-) Mach dir keinen Kopf und höre auf dein Kind und Bauchgefühl, dann macht man alles richtig :-) Durchschlafen werden sie eh nie richtig. schlecht geträumt, durst, pippi machen, Decke liegt falsch etc. Es gibt tausend gründe um auch noch mit 4 jahren aufzuwachen aber gottseidank nicht jede Nacht :-) lg
melle2711
melle2711 | 29.10.2013
6 Antwort
ich kenn das;) mein spatz ist 15 monate und hat noch nie länger als eine std am stück geschlafen. wird nachts ständlich gestillt. kopf hoch;) ich sag mir immer, dass sie spätestens in der pubertät nicht mehr aus den federn zu kriegen sind und dann nachts sicherlich auch nicht mehr nach milch verlangen^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2013
5 Antwort
Ich will dich jetzt nicht beunruhigen, aber mein Großer wird im Dezember 5 und schläft nicht durch. Er braucht zwar nachts keine Nahrung, schläft aber halt schlecht. Mach dir mal nicht zuviel Gedanken, 14 Monate ist ja fast noch ein Baby, vielleicht wächst er grade und hat deshalb mehr Hunger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2013
4 Antwort
Meine Kleine oder besser mittlerweile Große, schläft bis heute nicht durch! Sie ist 5 Jahre alt! Ich würde auch die Milch in Tee tauschen. Ich konnte meiner kleinen in dem Alter beibringen, das da ne Flasche mit Wasser mit im Bett steht. Von dem Tag an musste ich zum Glück nur noch einmal Nachts hoch!
BelMonte
BelMonte | 29.10.2013
3 Antwort
Also bei meiner Ältesten hatte ich nen Top Kinderarzt. Dieser fragte mich als sie 7 Monate alt war, ob sie bereits durch schlafen würde. Ich musste dies verneinen, und sagte ihm dass sie Nachts noch immer wach wird und ihre Flasche verlangt. Er sagte mir dann, ich solle die Flasche einfach mal durch Tee ersetzen. Denn oft ist es nachts kein Hunger sondern mehr Durst welchen die kleinen haben. Dies tat ich dann auch, aber mit etwas skepsis, denn sie mochte keinen Tee. Aber er sollte Recht behalten. Nach gut 2 Wochen hatte sie dann wohl realisiert es gibt nur noch Tee, und sie wurde nur noch ganz selten nachts wach. ;)
Lena_Jamiro
Lena_Jamiro | 29.10.2013
2 Antwort
Es ist doch normal, dass ein Kind in dem Alter nicht durchschläft. Nachts braucht er keine Milch mehr. Das wird sonst zur Gewohnheit für ihn.
Wichtelchen
Wichtelchen | 29.10.2013
1 Antwort
ich kenn das zu guzt, das hat mein Kleiner gemacht bis er 2 einhalb war. Und seitdem ist alles gut, er schläft durch.
JACQUI85
JACQUI85 | 29.10.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schläft mein Kind 9 Monate zu viel
22.07.2011 | 7 Antworten
6 monate altes baby schläft nicht durch
08.03.2010 | 16 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading