Schlimme Schlafprobleme 18 Monate altes Kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.12.2010 | 6 Antworten
Hallo liebe Mamis,
hab richtige Probleme mit meinem süßen Fratz, er hat eigentlich noch nie richtig durchgeschlafen, er kam zwischen 2-5 mal Nachts und wollte einen schluck Wasser trinken und dann war es gut.
Seit kurzem reicht ihm dass aber nicht mehr er will unbedingt aus dem Bett raus zu mir oder auch in mein Bett. Mittlerweile will er auch mittags nicht mehr schlafen (er schreit wie am Spieß, Bekannte von mir die das gehört haben, meinten nur dass sie solche Wutschreie noch bei keinem Kind gehört hätten, so schrill schreit er). Ich habe es schon versucht mit dieser Ferber-Methode wo man nach so und so viele Minuten immer wieder ins Zimmer geht. Aber ganz ehrlich dass schaffe ich kaum, denn ich muss es mindestens Achtmal die Nacht machen dann schläft er wieder für 10 Minuten und dann kann ich wieder von vorne anfangen. Ich bin echt am Ende hat jemand einen Rat für mich?

BITTE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Sabin1982
das was Du noch als Zusatz geschrieben hast hört sich sehr nach dem Nachtschreck an. Mein Krümel leidet darunter auch. http://www.eltern.de/kindergarten/entwicklung/nachtschreck-schlafprobleme.html ich nehme Krümel in den Situationen immer aus dem Bett, drücke ihn fest an mich und wenn er sich beruhigt hat gebe ich ihm was zu trinnken und dann lässt er sich in der Regel wieder ins Bett legen. Es ist nicht einfach das Kind in den Momenten festzuhalten aber es geht, und ich habe die Erfahrung gemacht dass er sich dann schneller beruhigt.
coniectrix
coniectrix | 23.12.2010
5 Antwort
Danke schon mal für eure Antworten
Ich habe noch etwas ganz wichtiges Vergessen zu erwähnen was mir auch noch zusätzlich Sorge bereitet, fast immer wenn er wach wird schreit er wie am Spieß und ist überhaupt nicht zu beruhigen er ist irgendwie nicht wach und streckt den Körper durch er macht sich Steif.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2010
4 Antwort
Hallo
mein Krümel ist 27 Monate und fängt jetzt erst an durch zu schlafen. Er bekommt wenn er in der Nacht wach wird eine Flasche Milch, diese trinkt er bei mir auf dem Arm und dann kommt er wieder in sein Bett und schläft dort weiter. In der letzten Zeit kommt es immer mal wieder vor das er nun auch die ganze Nacht schläft ohne aufzuwachen, diese Woche zb seit Samstag bis auf die letzte Nacht. Er schreit auch ab und an als wenn er zornig wäre, ist er aber nicht, denn ich glaube nicht das ein Kind in dem Alter in der Nacht zornig ist. Von der Ferber Methode halte ich auch absolut nichts, vielleicht hat sich das Verhalten Deines Krümels dadurch nur noch verschärft. Ich lasse meinen Krümel NIE schreien in der Nacht, wenn er nur meckert gehe ich auch nicht gleich aber wenn er schreit dann gehe ich sofort. Mittagsschlaf würde ich nicht weg lassen, denn dann ist er übermüdet und schläft noch schlechter.
coniectrix
coniectrix | 23.12.2010
3 Antwort
vllt
solltest Du den Mittagsschlaf mal weg lassen und schauen ob der zwerg dann nachts besser und vor allem länger am Stück schläft. Ich scheine echt riesiges Glück zu haben mit meinem Schatz, denn er schläft seit er ein halbes Jahr alt ist komplett durch. Daumen drück und für euch hoffe das es bei euch auch bald so sein wird
SimSim1
SimSim1 | 23.12.2010
2 Antwort
oja:-)
mit 18m hat es bei uns auch angefangn........er hat auch bis dorthin noch nie durchgeschlafen gehabt ....dann zu mama ins bett....er schläft jetzt zwar fast immer durch aber eben nur mehr im mama bett den bekommen wir net mehr raus.....er wird jetzt 2j nächste woche.....
keki007
keki007 | 23.12.2010
1 Antwort
huhu
mir gehts genauso war beim ersten und jetzt macht die kleine es auch weis auch nicht weiter weil der grosse dann immer wach wird
ivonne89
ivonne89 | 23.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlimme Musik grad enddeckt
30.06.2012 | 6 Antworten
Schlimme Musik grad enddeckt
30.06.2012 | 15 Antworten
Schlimme Schmerzen beim Eisprung
19.04.2012 | 7 Antworten
schlimme Mens?
20.02.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading