wie lange noch

mamarapunzel
mamarapunzel
18.06.2010 | 24 Antworten
hi,

ich hab hier mehrfach von anderen mamis gelesen, dass sie ihre kinder zum durchschlafen gebracht haben, indem sie nachts nur noch wasser gegeben haben, und schwupp, nach drei nächten schliefen die kinder durch.

ich geb jetzt seit 8 tagen wasser, aber mein kleiner wird regelmäßig wach. er meckert dann rum weil er an die brust will, trinkt ein wenig wasser und schläft mit gebrüll irgendwann wieder ein. solange wird er von uns liebevoll geschaukelt.

wie lange soll das noch so gehen? oder soll ich ihm doch wieder die brust geben? dann hat er immer kurz getrunken und friedlich weitergeschlafen.

er ist jetzt knapp 11 monate alt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
@Schietbüddel
ok, ich probier heute nacht noch eins. wir schlafen bei geschlossenen fenstern. ich hab gelesen, dass die kinder schon bei den kleinsten vogelgeräuschen wach werden. wenn das auch nicht geht, dann still ich morgen nacht wieder.
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010
23 Antwort
@mamarapunzel
hm... dann hilft wirklich nur abwarten und später wieder probieren. vielleicht hast du einen für ihn besonders ungünstigen zeitpunkt erwischt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
22 Antwort
@Schietbüddel
das hatten wir bis vor ein paar wochen so stehen, aber er ist jetzt zu mobil und könnte aus dem bettchen fallen. es geht leider nicht mehr. und einfach streicheln, singen, nuckel reinstecken.... funktioniert alles nicht, dann schreit er sich erst richtig in rage.
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010
21 Antwort
@mamarapunzel
kannst du nicht das bettchen zum beistellbett umfunktionieren ? dann kannst du versuchen ob er sich evtl. durch streicheln oder händchen halten beruhigen lässt ehe er wirklich wach ist. außerdem kannst du ihn zum stillen einfach rüberholen und hinterher weiterschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
20 Antwort
@Schietbüddel
er schläft bei uns im zimmer, aber aufstehen muss ich trotzdem, und dann im sitzen stillen und dann ganz sanft das baby wieder ablegen. dann kann ich weiter schlafen. ich hab sogar schon mehrfach im sitzen geschlafen nach dem stillen, weil ich zu müde war mich wieder hinzulegen.
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010
19 Antwort
@mamarapunzel
ja das kenn ich, aber meiner hat eh jeglichen nuckel und flaschen verweigert ich hab es sehr früh schon so gemacht, dass er bei uns geschlafen hat und eben die halbe nacht an der brust gehangen ist, aber ich konnte schlafen, meiner ist ja fast stündlich gekommen. schläft der kleine denn in eurem zimmer?leg dich doch einfach mal ins wohnzimmer und schlaf dort, oft wachen die mäuse auch sooft auf, weil sie die milch riechen. lg
Lia23
Lia23 | 18.06.2010
18 Antwort
@Lia23
Ergo:...das "aus" schlafen wird es nie wieder geben... Aber ich schlafe auch nicht durch... nie...den anspruch hab ich bei vier mädels und einem hund aufgegeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
17 Antwort
@mamarapunzel
mach ne pause und probiere es z.b. in 3 wochen nochmal. vielleicht sieht dann alles ganz anders aus! das wird dich nicht trösten, aber unsere tochter ist 2 jahre alt und schläft nicht durch, sie schläft sogar sehr schlecht. schläft er denn bei dir im zimmer oder musst du aufstehen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
16 Antwort
@Lia23
der papa gibt ihm das wasser. mit viel protest nimt er es an. wenn ich es ihm gebe fühlt er sich veräppelt.
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010
15 Antwort
@mamarapunzel
Richtig so!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
14 Antwort
@-susepuse-
neee, dann wird sie die halbe nacht wach liegen, weil er nicht heimkommt und nicht am handy zu erreichen ist
Lia23
Lia23 | 18.06.2010
13 Antwort
@Josy12
aber jede nacht dreimal geweckt zu werden ist echt hart. und morgens schläft er maximal bis um sechs.
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010
12 Antwort
dass er das wasser überhaupt nimmt;-)
ich habe es immerwieder versucht, nichts hat funktioniert, kim wollte ausschließlich die brust-und das 16 monate lang, dann ging es plötzlich, zwar ist er auch die ersten paar tage aufgewacht, aber mit etwas singen und in den arm nehmen haben wir ihn schnell wieder zum einschlafen gebracht, das mit dem wasser anstatt brust geben, haben wir dann garnichtmehr versucht.
Lia23
Lia23 | 18.06.2010
11 Antwort
@-susepuse-
nein, dann wird hier keiner mehr richtig schlafen wenn er bis mittag im bett liegen will. ich hab ihm mehrfach gesagt, dass er das alles zurück bekommt wenn er dann bis mittag schlafen will. dann werd ich mit dem staubsauger so richtig lärm machen in der bude. rache muss sein!!!
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010
10 Antwort
--------
Also ich hab meine Große gestillt bis sie 19 Monate alt war. Sie wollte nachts auch immer noch nuckeln. Hat nicht wirklich was getrunken. Sie hat halt auch keinen Schnuller genommen. Und sie schläft jetzt immer noch nicht durch. Sie ist jetzt 2, 5 Jahre. Sie kommt nachts zu mir ins Bett und schläft dann weiter. Ganz selten mal das sie in ihrem Bett bis morgens schläft. Ich finde das aber auch nicht so schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
9 Antwort
@mamarapunzel
Oh, du wirst erst selber wieder richtig aus- und durchschlafen können, wenn dein sohn in die pubertät kommt und bis mittags im bett liegt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
8 Antwort
Meiner ist 10,5 Monate
und weigert sich nachts wasser zu trinken...er bekommt eine Flasche 2er Milch vorm Schlafen und dann noch mal so gegen 12 Uhr eine...dann schläft er bis morgens um halb 8 Durchschlafen hat meist etwas mit der Bereitschaft und der Reife des Kindes zu tun Gib ihm ruhig die Brust weiter LG
Maxi2506
Maxi2506 | 18.06.2010
7 Antwort
Hallo,
bei meinem ersten Sohn hat der Trick tatsächlich funktioniert und ab der dritten Nacht schlief er durch. Bei meiner Tochter hat das leider nicht funktioniert aber sie schlief dann mit 14 Monaten entlich durch. Beim meinem jüngsten Sohn hat gar nichts geholfen und den habe ich dann auch noch lange gestillt, bis ich abstillte. Dann hatte ich Glück, denn er mochte die Flasche nicht und kam dann auch in der Nacht nicht mehr!
tamarillis
tamarillis | 18.06.2010
6 Antwort
@-susepuse-
tagsüber trinkt er sehr gut wasser.
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010
5 Antwort
@julchen819
nein, ich will nicht abstillen. ich wollt nur mal wieder durchschlafen. ich hab die komplette schwangerschaft und seit der geburt nicht mehr richtig geschlafen. er nuckelt nachts oft nur noch an der brust ohne wirklich zu trinken. ich denke, dass es für ihn auch gut wäre, wenn er mal durchschlafen würde.
mamarapunzel
mamarapunzel | 18.06.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Wie lange krank geschrieben
02.02.2013 | 2 Antworten
Kaiserschnitt/Wie lange im Krankenhaus
16.02.2012 | 22 Antworten
Tut Wespenstich so lange so weh?
14.10.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading