ab wann verstehen babys was NEIN bedeutet?

ani1983
ani1983
10.05.2010 | 15 Antworten
Frage steht oben

Mein Kleiner (10 Monate) will immer zum Fernseher, ob er an oder aus ist, egal, auch zum Video- und DVD Player will er immer. Außerdem will er immer an sichtbare Kabel und an den Rechner. Das geht nun schon seit Wochen so. Am Anfang waren es Steckdosen, doch die sind nicht mehr interessant weil nun alles andere interessant ist. Ich sage dann immer zu ihm "nein" und erkläre wieso und setzte ihn weg, er fängt oft an zu weinen wenn er was nicht bekommt was er will. Ab wann haben eure Kinder das verstanden? Er darf schon recht viel wie ich finde aber es gibt Dinge die nicht sein müssen.
Ich hoffe mir kann jemand helfen. Schreibt bitte nicht "das geht vorüber usw." sondern ab wann eure Kleinen angefangen haben Dinge nicht mehr zu machen die sie nicht durften.
Vielen Dank und schönen Abend noch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ich denke schnell
meine versteht es auch und sie ist knapp 10 monate, wenn ich sage nein, dann guckt sie mich an und schüttelt mit dem kopf. sie versucht es natürlich immer wieder mal, aber sie hört immer drauf wenn ich sage nein lg
Merlepups
Merlepups | 10.05.2010
14 Antwort
@rudiline
achso, ich schimpfe auch mit meinem kind, rudi steht also nicht alleine da. er muss das früh genug lernen. ich seh das an meinem neffen, der darf alles und wenn der mal was machen soll 8arzt etc) wird er immer mit irgendwas belohnt, das ist ja auch nicht der richtige weg!
ani1983
ani1983 | 10.05.2010
13 Antwort
@DooryFD
nun ja, ich erkläre ihm zum beispiel beim herd das der herd heiß ist und aua macht, er geht schon viel weniger dran aber erklär einem kind mal wieso es nicht an nen kabel darf. wir haben schon alles so gut wie es geht weggeräumt aber alles kann man nicht beseitigen. der fernseher steht auf höhe wo er sich hochziehen kann und ich versuche ihm dann zu erklären das der aua für die augen macht. naja, ich glaub das wird bei ihm besonders lange dauern :-(
ani1983
ani1983 | 10.05.2010
12 Antwort
achja
übrigens müsste ein kind um zu "gehorchen" nicht nur das wörtchen "nein" richtig verstehen können, sondern auch noch dazu in der lage sein, sein dringendes bedürfnis eben genau dies und jenes anzufassen kontrollieren und unterdrücken zu können! dazu sind babys einfach nicht in der lage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
11 Antwort
naja
also maik ist auch 10 monate alt. er versteht durchaus wenn ich nein sage, oftmals lässt er dann auch von dem gegenstand o.ä. ab, wenn auch nur unter protest. wenn die sache aber nun sooo interessant ist (wie z.b. das hand in den videorekorder stecken >.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
10 Antwort
@florabini
also das is bei uns gar net möglich.... wenn ich alles wegmachen würde wo die kinder nich dran sollen....kein fernseher kein dvd, kein aquarium wegen kabeln, keine blumen, keine heizung, keine türen, das stell ich mir schewr vor. ich finde nich das man wegen einem kind alles so umstrukturieren soll...klar, was wirklich gefährlich is, steckdosensicherungen usw, aber alles weg? die kids sollen doch auch lernen das sie was net dürfen. wenn du woanders hingehst kannste ja auch net alles wegmachen. wie gesagt, meine maus hört wenn ich nein sage.... meistens ;) aber eigentlich immer wenn wir woanders sind. is doch dann bestimmt für dich total stressig gewesen wenn sie da dann überall dran ging, oder? lg
DooryFD
DooryFD | 10.05.2010
9 Antwort
...
hier noch ein link zu einem experten-forum zum thema "nein-sagen": http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/stichwortsuche.htm?stichwort=Nein-sagen#post_1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
8 Antwort
immer wieder dran bleiben
also du machst das schon richtig mit dem nein sagen und wegsetzen... aber erzähl dazu nicht zuviel-warum nicht usw- denn dann kommt er durcheinander und es ist zu viel einfluss für die kinder... einfach sagen:nein das darfst du nicht-- und wegsetzen...haben wir auch so gemacht.. danach hat mein sohn schnell verstanden was NEIN bedeutet... er versucht auch ab und an an sachen zu gehen die er nicht darf um es zu testen...aber ein nein genügt dann auch...und auch wenn jem. anders nein sagt oder wir es nicht zu hause verbieten hört er natürlich darauf... sorry für den langen text
nika111
nika111 | 10.05.2010
7 Antwort
mit 9 monaten
meine kleine versteht es schon....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
6 Antwort
nein
mit 10 monaten versteht ein kind das schon, was NEIN bedeutet.das heißt aber nicht das es drauf hört. um stress zu vermeiden habe ich alles weggestellt was ging.einen dvd player, hatte ich zu der zeit nicht, weil es mir einfach zu anstrengend war.lose kabel wurden beseitigt, der rechner wurde auf den tisch gestellt.deko wurde weggeräumt.... jetzt ist meine tochter 2 jahre und alles steht wieder, sie geht auch niergendswo bei. das muß ja jeder selber wissen, aber ich wollte mir diesen stress nicht antun
florabini
florabini | 10.05.2010
5 Antwort
naja
ein nein verstehen kinder in der regel schon sehr früh. aber die erklärung kannst du dir sparen! in dem alter nur ein klares nein, wenn du lange reden schwingst, versteht dein kind das eh nicht und dein nein geht darin unter! daher in dem alter nur ein bestimmendes nein!
juliesmum
juliesmum | 10.05.2010
4 Antwort
Oje willst du das jetzt wissen?
Also ein Nein verstehen sie schon so ab einem Jahr...aber das warum kommt erst ca mit 1, 5 Jahren...und das ist wichtig um sich an Regeln halten zu können...aber auch wenn sie es mit ca 1, 5 Jahren können...sie halten sich selten dran...diese Phase dauert sehr lange und ist oft auch in der Trotzphase zu finden...und diese dauert bis ca 5 Jahre Mein Sohn ist fast 4 kennt die Regeln, weiß was nein heißt...nur halten tut er sich oft nicht dran...dann heißt es für mich konseqent sein...das ist nun mal das Leid der mama und harte Erziehungsarbeit, die Nerven kostet Aber trotzdem paßt der Satz: Es geht vorbei LG
Maxi2506
Maxi2506 | 10.05.2010
3 Antwort
hm
meine kleine is auch 10 mon. also ich dneke das sie nein schon versteht. aber ich habe gelesen, das kinder niocht nach ein paar wochen wissen das es immer nein ist. also wenn du nein sagst wenn er an den fernseher geht, dann geht er in 5 min wieder dran, weil er erst lernen muss das das eine beständige regel ist. das dauert. ich wrüde sagen bei meinem sohn hat das so mit 1 1/2 angefangen, verlassen konnte man sich aber nich drauf das er nich dran geht ;) aber bei meiner maus isses so, wenn man nein sagt dann weiß sie in dem moment das sie da nich dran darf....jedoch will sie dann erst rech dran. wie erklärts du deinem sohn das denn? ich sag immer nur nein, das macht aua. oder einfach nur nein. denn das soll kurz und bündig sein, erst wenn sie größer sind kann man es erklären. im übrigen müssen kinder auch erst lernen das wenn der fernseher bei mama nein is, der papa auch nein sagt. und wenn die oma kommt kann man ja probieren ob man jetzt an den fernseher darf ;) lg
DooryFD
DooryFD | 10.05.2010
2 Antwort
...
na da wirst du wieder viele meinungen hören...hatte letztens erst die diskussion mit ner mami, ich solle mal ne psychologin in betracht ziehen, weil ich mit meinem kind mit 10 monaten schimpfe.... also anna weiss ganz genau was sie darf und was nicht...und mittlerweile fruchtet das nein auch...soll mir mal noch einer erzählen, mein kind versteht mich nicht...mittlerweile geht sie zu den verbotenen sachen, schaut mich an, schüttelt mit dem kopf und geht weiter...
rudiline
rudiline | 10.05.2010
1 Antwort
...
unsere tochter hat "nein" schon sehr früh verstanden, aber andere kinder brauchen bis ca. 1, 5 jahre. sie wollen dann auch nicht provozieren wenn sie verbotene dinge immer wieder tun, sondern sie setzen das als "spiel" um weil sie es nicht besser wissen. bleib am ball, wiederhole das "nein" bis es ihm zu den ohren rauskommt und versuche ihn für etwas anderes zu interessieren/abzulenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Ab wann in den Pool mit Baby?
20.06.2013 | 10 Antworten
Ab wann dürfen Babys Kuhmilch trinken?
23.11.2012 | 6 Antworten
Ab wann sind Babys Lebensfähig?
14.05.2012 | 6 Antworten
Ab wann Rotkohl?
20.11.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading