Mittagschlafs-Terror

sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama
04.03.2010 | 11 Antworten
Hallo zusammen!
Mein kleiner ist jetzt fast 16 Monate und ihm zum Mittagschlaf zu kriegen ist zur Zeit echt unmöglich. Er meckert die ganze Zeit über. Ich gehe öfters zu ihn rein aber sobald ich aus dem zimmer bin steht er wieder auf und das geschreie geht wieder los!
Die letzten paar Monate hat er meistens nur 30 Minuten geschlafen und jetzt will er überhaupt nicht mehr..
Wenn er den schlaf nicht bräuchte würde ich es auch nicht immer wieder versuchen. Wenn er kein Mittagschlaf macht ist er am nachmittag und Abend so unerträglich und total Hundemüde.
Kennt ihr das oder habt ihr ein paar Tips für mich was man machen kann?
Der kleine braucht doch seinen schlaf.. und ich weiß einfach nicht mehr weiter!
Schon mal Danke im Vorraus für eure Tips ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@sexy-sexy-Mama
Hallo, unser Sohn hat bis kurz vor 16 Uhr geschlafen, jetzt ist wieder spielen angesagt. LG und viel Glück beim nächsten Mittagsschlafsversuch morgen.
Antje71
Antje71 | 04.03.2010
10 Antwort
nicht geschafft
habe meinen jetzt aus seinen bett geholt... der wollte überhaupt nicht schlafen.. habe es jetzt ca. 1 1/2 Stunden versucht aber hat nicht geklappt... Naja mal sehen ob es bald besser wird :)
sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama | 04.03.2010
9 Antwort
geschafft,
er schläft jetzt endlich, nach 1 1/2 Stunde Kampf. Erst wollte er in Papas Bett schlafen, dann hab ich ihn in sein Bett ins Kinderzimmer gesteckt und jetzt liegt er mit seiner Bettdecke auf der Tobe-Matratze und schläft tief und fest.
Antje71
Antje71 | 04.03.2010
8 Antwort
Wir wollen auch grad Mittagsschlaf machen,
aber jetzt war mein Sohn schon das 4. Mal auf Toilette und musste AA. Na gut, er hat auch gerade einen Magen-Darm-Infekt und entdeckt, dass wenn man auf Toilette geht und nicht in die Windeln macht, man wieder aufstehen darf, ohne das Mama oder Papa schimpfen. Am Abend machen wir dieses Spiel auch seit einigen Tagen, aber das soll wohl auch wieder vorbei gehen. OK, er kommt gerade wieder an
Antje71
Antje71 | 04.03.2010
7 Antwort
hallo
das macht meine auch aber nach ner std. nehme ich sie wieder raus und wir spielen dann und gehen raus wenn das wetter mitspielt. das macht sie zwei drei tage so und dann macht sie wieder mittagsschlaf... wenn sie keinen macht is der nachmittag antrengend weil sie mit sich selber unzufrieden is aber ich packe sie um 18uhr ins bett wenn sie keinen macht und wenn sie einen macht dann geht sie um 18.30uhr ins bett
leony23
leony23 | 04.03.2010
6 Antwort
...
Das Zimmer ist nicht ganz abgedunkelt, nur mit dunklen Vorhängen, aber so kennt er es von anfang an.. Abends geht er um 18 uhr ins Bett und da ist es ja auch noch etwas heller und er schläft trotzdem ein.. Wir haben auch schon versucht ihn später hin zu legen, aber das hilft auch nix. Draußen im Kinderwagen wird er nicht einschlafen, da findet er alles viel zu interessant :-P Mit der musik das könnte ich mal testen, ob das hilft...
sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama | 04.03.2010
5 Antwort
durchhalten, dran bleiben.
Es is echt schwierig ich weiß. Aber er is schon 16 Monate alt. Versuchs mal 15 min. nicht rein gehen. Bei uns hats geholfen. Danach war Ruhe. Momentan is er . Aber er schläft danach auch ein, weil er weiß, dass es nicht anders geht.
psonne
psonne | 04.03.2010
4 Antwort
huhu
hallo mir gehts momentan genauso . meine tochter ist jetzt auch 16 moante alt und will seit fast einer woche keine mittagsschlaf machen . das ist ganz normal und eine phase ;) meine tochter ist dann abends auch hundemüde . aber was will man machen die phase geht auch mal wieder vorbei augen zu und durch das packen wir ;)
justin20062008
justin20062008 | 04.03.2010
3 Antwort
So
war unser auch in dem Alter hab den Mittagsschlaf dann weg gelassen und ihn Abends eher hin gelegt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
2 Antwort
***das macht meiner auch ab und zu***
mein kleiner ist 21 Monate der hat sowas auch drauf wie dein Baby! meckern und wenn ich rein komme ist alles ok! Aber meißtens nach ner Stunde meckern schläft er dann doch mal ein! Oder wenn er garnicht schläft ziehe ich meine große an und wir gehen spazieren meißtens schläft er dann im Wagen ein und wenn das auch nichts bringt stecke ich ihn spätestens 19:00 Uhr ins Bett!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
1 Antwort
Hmmmm
dunkelst Du das Zimmer ab? Leg ihn halt auch mal eine halbe Stunde später hin. Oder lass ihn ein bisserl noch Musik hören beim Einschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010

ERFAHRE MEHR:

2 Jährige klammert extrem - HILFEE
03.03.2011 | 29 Antworten
Nachbar Terror
01.12.2010 | 6 Antworten
HILFE! Mein Kind ist ein Tyrann!
17.10.2009 | 21 Antworten
Einschlafprobleme mit 19 Wochen
30.07.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading