Wann MUSS ein Baby krabbeln können?

kikki_73
kikki_73
06.02.2010 | 16 Antworten
Hallo Ihr lieben..!

Ich habe einen 8 Monate alten Sohn, der noch nicht krabbeln kann. Dachte mir nichts dabei..zumal ich och im I-net nachgelesen habe, dass es nicht so schlimm ist wenn Babys im 9 Monat noch nicht so weit sind mit dem krabben. heute war ich bei meiner Schwester und sie hat mir gesagt, dass es nicht normal ist, dass der kleine noch nicht krabbeln kann und ich ihn doch öfters auf ne Krabbeldecke legen soll..so würde ich ihn fördern. Muss dazu sagen..wenn ich ihn mal darauf hingelegt habe, dann hat er sich wieder auf den Rücken gelegt..und kurze Zeit später fängt er wieder an zu weinen..

Was soll ich machen? Hat sie etwa recht? und ich mache was falsch? Es ist aber auch kein toles Gefühl, wenn man denkt . man macht alles falsch.

Danke euch für die Antworten lg Kikki
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
Warum muß ein Kind denn überhaupt auf die Krabbeldecke um Krabbeln zu lernen - was macht denn die Krabbeldecke so, das das Kind dort besonders angeregt wird? Ich hatte zum Beispiel keine Krabbeldecke und trotzdem haben unsere relativ früh krabbeln gelernt. Bin aber auch der Meinung das jedes Kind anders ist und ein Krabbelt/läuft, das andere Spricht vielleicht recht früh... Das heißt ja nicht das die anderen Kinder die später dran sind, sich nicht normal entwickeln. Hat diene Schwester kinder? Oder warum ist sie heiß dadrauf, das dien kleiner unbedingt jetzt schon krabbeln muß?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2010
15 Antwort
sorry abba alles müll
dein kind wird schon krabbeln dan wen es mag...manchmal krabbeln auch manche kinder nich und fangen gleich an zu laufen...mach dia kein kopf und lass dich von anderen nich beinflussen....glaub mia ich weiß wovon ich rede...
dahotmomy
dahotmomy | 07.02.2010
14 Antwort
...
würd sagen du machst alles richtig... meine große ist nie gekrabbelt. mit 10 monaten ist sie das erste mal gerobbt.... hat sich auch mit 9 monate erst gedreht. der kleine hat mit 7 monaten das krabbeln begonnen.... lass deine schwester reden. :o)
Engerl
Engerl | 06.02.2010
13 Antwort
Hallo
mach dir keinen Kopf, des ist unnötig. Ich hab mich aber auch so verrückt gemacht wie du. Eines Tages hat sie dann einfach damit angefangen und da war sie schon fast 11 monate alt, sie konnte schon lange an den Händen laufen bevor sie gekrabbelt hat. Dennoch seh ich es bisschen anders wie die meisten hier, krabbeln ist schon wichtig fürs Kind. Durch diie Bewegung die das Kind beim krabbeln macht verbinden sich gewissen Synapsen im Gehirn, es gibt Kinder die im Nachhinein bei einem Pysiotherapeut krabbeln lernen müssen. Aber mach dir keinen Kopf, deiner hat noch zeit... des kommt bestimmt. Gruss
elena1702
elena1702 | 06.02.2010
12 Antwort
Hallo!
Bei uns im Pekip sind die Babys zw. 9 und 11 Monaten. Und es krabbelt noch keines. Die meisten robben mehr oder weniger, eine rollt nur und eine macht noch gar nix. Will nicht mal auf dem Bauch liegen. Mein Sohn ist mit 10 Monaten gekrabbelt und mit 17 Monaten gelaufen. . VG
Superchica
Superchica | 06.02.2010
11 Antwort
Hallo
eine Freundin hat kürzlich mal gemeint: "Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!" Ich finde den Spruch super und stehe voll dahinter. Lass deinem Sohn Zeit, er bestimmt das Tempo und solange er gesund ist, ist alles in Ordnung.
luca24
luca24 | 06.02.2010
10 Antwort
Krabbeln
müssen die Babys nicht. Gibt ja welche die dann einfach laufen. Meine Tochter Krabbelt seit sie ca 9 Monate ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2010
9 Antwort
kein Baby MUSS krabbeln
können. ich bin auch nie gekrabbelt. von meiner freundin der sohn ist auch nie gekrabbelt. das ist ganz normal. jedes kind entwickelt sich anders! lg becky
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2010
8 Antwort
..
also meiner wird jetzt 10 monate und krabbelt nicht wirklich..er krabbelt nur zwischendurch ein kleines stück ansonsten zieht er sich nach vorn oder läuft an der hand....also schlimm ist das gar nicht mach dir keinen kopf...und lass dir nichts einreden :-) lg.
-Lizzy-
-Lizzy- | 06.02.2010
7 Antwort
mein Grosser ist NIE gekrabbelt
und auch erst mit 14 Monaten gelaufen, er hat sich als ein bisschen "faul" erwiesen... hat sich total normal entwickelt... also keine Sorge... dafür hat er mit 2 Jahren Erwachsene gegen die Wand diskutiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2010
6 Antwort
....
du solltest dein Kind schon sooft wie möglich auf ne Krabbeldecke legen...denn nur so kann es irgendwann versuchen sich aufzurichten, bzw versuchen zu krabbeln. Dennoch hat deine Schwester nicht ganz Recht...jedes Kind ist anders...und jedes Kind hat ein anderes Tempo um zu lernen. Meine Tochter hat auch spät angefamngen zu krabbeln....glaube es war auch so im 9-10 Monat... sie ist auch nicht lange gekrabbelt und ist dann schnell zum laufen übergegangen. Musst dir keine sorgen machen... leg deinen Sohn sooft es geht runter...und irgendwann fängt er an...wirst sehen..dauert bestimmt nicht mehr lange. LG
dorftrulli
dorftrulli | 06.02.2010
5 Antwort
Es gibt Kinder die nie gekrabbelt sind-und es ist durchaus normal
Aber es ist schon günstig ihn auf den Boden zu legen, so können sich seine Muskeln gut entwickeln-du kannst ja mit auf den Boden. Mein Jüngster ist mit 11, 5 Monaten gekrabbelt-mit 12, 5 Monaten gelaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2010
4 Antwort
Hi,
der eine so der andere so....vielleicht braucht der bishen länger als andere....und ausserdem wer sagt dass die baby das dann und das dann machen sollen... mein sohn damals auch nicht gekrabbelt, sondern ist mit 9, 5 monaten direkt gelaufen....also von daher lass dich mal nicht verrückt machen und lass dem kleinen bishen zeit.
Diavoletta80
Diavoletta80 | 06.02.2010
3 Antwort
keine sorge
eric ist nun zwei jahre und zwei monate. als er damals kleiner war hat er vom krabbeln auch nichts gehalten. er hat immer nur georrbt wenn überhaupt und richtig gekrabbelt ist er auch erst mit neun monaten. klar fördern sollte man es schon und sie einfach dann liegenlassen dass sie es alleine rausfinden aber ich finde es gibt keine richtlinien für irgendwas. genauso wie mitm "durchschlafen" laufen lernen sprechen usw mach dir keine gedanken jedes kind ist einfach anders! lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2010
2 Antwort
ach quatsch
also ich kenne kein 12 jähriges kind, das nichtlaufen kann... Jonas hat auch erst richtig gekrabbelt so mit 9 Monaten. Jetzt ist er 13 Monate alt und läuft durch die Wohnung wie ein Sausewind!
Camourflage
Camourflage | 06.02.2010
1 Antwort
ein kind muss erstmal gar nichts
jedes kind hat sein eigenes tempo und manche kinder krabbeln gar nicht. und mit 8 monaten würde ich mir nun wirklich keine gedanken darüber machen. lass ihn sich mal schön so entwickeln, wie er das möchte.
julchen819
julchen819 | 06.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann müssen kinder Farben können?
21.07.2011 | 13 Antworten
Ab wann alleine hinsetzen?
28.12.2010 | 12 Antworten
Baby Knieschoner
14.03.2010 | 5 Antworten
ab wann krabbeln babys?
12.12.2009 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading