Schreit, sobald man sie weglegt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.09.2009 | 11 Antworten
meine kleine maus ( 2wochen) schreit heut den ganzen tag sobald ich sie
hinlege, kaum nehm ich sie u leg sie mir auf den bauch oder auch bei papas, is ruhe.

kennt ihr sowas auch? nehmnt ihr sie dann die ganze zeit oder lässt ihr die kleinen auch mal schreien?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
@ Gina1982 ohh Gott ohh Gott ... das könnt ich gar nicht mein Baby so lange weinen lassen. Ich sag mir auch immer, die soll nicht gleich denken ich renn gleich aber wie gesagt mehr als 15 Minuten ist nicht drinne, das verkraftet mein kleines Mutterherz auch gar nicht
Lolilia
Lolilia | 02.09.2009
10 Antwort
@lolilia
naja, aufs klo will ich dann auch alleine gehen *g* und duschen muss ja auch mal sein will ja nicht stinken *lach* es geht nur darum das man nicht so ran geht "die kann ruhig mal schreiben ne stunde die soll nicht denken ich renne immer!" das machen ja leider doch viele aber das soll nicht richtig sein, wegen ner viertel stunde denk ich sagt doch keiner was!
Gina1982
Gina1982 | 02.09.2009
9 Antwort
...
Das hatte ich bei meiner kleinen auch gehabt. So lange ich konnte habe ich sie getragen und auf dem Arm gehabt. Aber wenn ich duschen wollte oder auf klo oder auch mal abwaschen, hab ich sie einfach weinen lassen aber nie länger als 15 Minuten. Von der 6. Woche an konnte ich sie dann liegen lassen ohne das sie geweint hat, es sei den es war etwas wie z.B. nasse Windel, hunger etc. Jetzt ist sie 10 Wochen alt und wenn sie nicht grade langeweile hat und satt ist und eine frische Windel an hat liegt sie schon ab und an eine gute weile auf ihrer Decke und guckt sich alles an. Also mein Baby hat keine Nachteile daraus gezogen das ich sie mal hab weinen lassen aber das muss jeder selber wissen wie er das am besten Handhabt, einfach auf's Herz hören dann kann nichts schief gehen.
Lolilia
Lolilia | 02.09.2009
8 Antwort
@Mommy0809
mimm sie doch mit zu dir...da kann nix passieren. Ich denke, sie braucht eben einfach die Nähe. Ich würd da jetzt auch nicht anfangen das Kind wegzulegen...weil ich denke es ist eben verdammt wichtig für so ein kleines Baby sich langsam von der Mama zu entwöhnen. Also, das ist meine Meinung.
thereallife
thereallife | 02.09.2009
7 Antwort
....
habe mal gelesen, bis zu einem halben jahr kann man nicht genug kuscheln usw. da gibts kein "renn ni glei damit sie ni so verwöhnt wird" das ist quatsch. die beständigkeit ist grad das erste halbe jahr wichtig, dann lernt das kind mit der zeit und weiß, das es den eltern vertrauen kann und sie immer für das kleine da sind, nach nem halben jahr kann man langsam anfangen es auch mal weinen zu lassen GLG!
Gina1982
Gina1982 | 02.09.2009
6 Antwort
...
schön zu hören das es nicht nur mir so geht....man macht sich ja schon so gedanken warum die kleinen schreien, wenn sie grad gegessen hab und keine blähungen haben. wir haben sie eh meist auf der brust liegen, nur immer geht es halt nicht. ich dacht mir schon das sie wohl einfach nähe braucht. im moment hab ich sie jetzt weg legen können und sie schläft brav weiter. mal schauen wie das heut nacht wird, da sie sonst eigentlich brav in ihrem bettchen schläft Danke für eure antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
5 Antwort
Huhuuu!
Vielleicht braucht sie einfach nur Nähe und Geborgenheit, sie ist schließlich auch noch nicht sooo lange aus ihrer Bauchwohnung heraus und der Herzschlag, den sie auf einer Brust liegend hören kann, das kennt sie und das gibt ihr Sicherheit in dieser "aufregenden" neuen Welt. Ich habe mich viel nach den Bedürfnissen meines Prinzen gerichtet, vor allem lernst du es mit der Zeit noch besser, zu erkennen, was die Kleine nun gerne hätte... Ich finde es nicht so gut, die Kleinen lang schreien zu lassen, denn ganz ohne Grund schreien sie nicht... und den gilt es für uns Eltern nun mal heraus zu finden. =) hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen... und drücke dir die Däumchen für eine ruhige Nacht =) GlG, Rilolu
Rilolu
Rilolu | 02.09.2009
4 Antwort
übirgens,
so kleine babys lässt man nicht einfach schreien!!!!!!!!!!!!!! Ein Kind in dem Alter weint nicht zum Spaß!
thereallife
thereallife | 02.09.2009
3 Antwort
re
hi, mein kleiner mag auch nicht alleine liegen. ich hab ihn gaaanz viel im tragetuch. ich kann ihn einfach nicht schreien lassen, das würde mir das herz zerreißen. er braucht halt einfach den körperkontakt, und wenn ich ehrlich bin, brauch ich das auch!
mamarapunzel
mamarapunzel | 02.09.2009
2 Antwort
ist doch klar,
bis vor 14 Tagen war das Kind in deinem Bauch. Es vermisst deine Nähe. Leg dich einfach dazu oder noch besser, leg das Kind auf deine Brust. Mein Kind lag die ersten 6 Wochen fast nur auf meiner Brust. Ich war nur mal eben schnell duschen und was essen... Und, ich finde er ist ein super ruhiges Kind geworden!
thereallife
thereallife | 02.09.2009
1 Antwort
War bei meiner auch!
da brauchen die kleinen ja noch ganz viel nähe! Genies die zeit und lass sie ganz viel kuscheln mit dir!
NicoleS19
NicoleS19 | 02.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
Kind schreit nachts krampfartigt
13.12.2011 | 16 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten
Baby schreit bei Oma (Wichtig)
07.02.2011 | 11 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading