Wie lange schreien lassen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.06.2009 | 9 Antworten
okay ich habe es für heute geschafft das mein zwerg einschläft aber in letzter zeit macht er echt terror im bett.
er fängt an zu brüllen als ob ich ihn sonst was antun würde. habe schon alles probiert, mich nebens bett gesetzt und ihn leicht festgehalten. klappte erst super aber nun macht er nur noch terror. nun bin ich knallhart und lasse ihn halt auch mal weinen gut ehr ein scheien.
er ist 10 monate fast 11 monate. wie lange kann ich da konsequent bleiben?
es dauerte in den letzten tagen immer um eine stunde.
bin alle 5-7minuten rein und habe ihn wieder hingelegt. ich lege schon wert darauf das er es lernt mit dem alleine einshlafen, . schließlich hatte es ja mal geklappt.

lg nancy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Eine stunde so ein terror
um einzuschlafen ist schon etwas lang. Vllt. hat er was? Aber das hättest du sicher auch schon gemerkt. Ich
susepuse
susepuse | 06.06.2009
2 Antwort
vielleicht
hat er gerade einen wachstumsschub oder er kriegt wieder zähne. was auch immer, vielleicht braucht er gerade deine nähe beim einschlafen? hast du dich schon mal mit ihm hingelegt oder schreit er da auch? wie lange würde es denn dann dauern, bis er einschläft?
louise72
louise72 | 06.06.2009
3 Antwort
also
meine kleine wird nächste woche 11 monate und bei uns läuft das immernoch mit ritual, wir singen ca 10 min im wohnzimmer entweder sie schläft da schon ein, oder wir singen dann im kinderzimmer weiter, spätestens dort schläft sie dann tief und fest ein. warum sollte meine klein in dem alter schon alleine einschlafen müssen??
celly20
celly20 | 06.06.2009
4 Antwort
@louise72
neeeeeeeeeeeee das fange ich gar nicht an. hatte ich beim großen und nunja war dann gewohnheit :-) was mich auch wundert ist das er sofort anfängt zu weinen auch wenn ich am tag das zimmer mal verlasse. aber ich kann ihn doch nicht auf dem arm einschlafen lassen dann klappt das ja bald gar nicht mehr??????????!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2009
5 Antwort
@nancygeheeb
ich finde so wie celly20, dass so kleine mäuse noch nicht alleine einschlafen können müssen. es gibt kinder die können das von anfang an und manche brauchen halt noch die mama. ich persönlich glaube, dass, wenn sie reif genug sind, dass dann auch alleine schaffen. das hat doch nichts mit verwöhnen zu tun! aber das muss jeder selber spüren. es gibt eben verschiedene phasen, und dein kleiner hat scheinbar davor schon alleine einschlafen können, oder?
louise72
louise72 | 06.06.2009
6 Antwort
ja er konnte bereits alleine einschlafenq
wir machen ja auch unsere rituale. gehen ins zimmer und schauen uns erst ein buch an und dann singe ich ihm noch sein liedchen vor. aber er merkt wenn das lied sich dem ende neigt und dann fängt er auch schon an. wir knuddeln dann noch und dann lege ich ihn hin. nun ja und dann gehts los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2009
7 Antwort
ich würde
mich mal ein paar abende mit ihm hinlegen. und schauen, wie es dann geht - was hast du schon zu verlieren? und dann fängst du wieder langsam damit an, raus zu gehen. fremdelt er gerade? es kann sovieles geben, was ein kind verunsichert, ich würde wie gesagt, einfach mal ein paar abende bei ihm bleiben.
louise72
louise72 | 06.06.2009
8 Antwort
er hat
imernoch diese Sprünge und dann mal auf so ein kleines frisches Wesen überträgst, dann weißt du was für eine Höchstleistung die vollbringen überhaupt die ganzen Wahrnehmungen irgendwie zu verarbeiten...das ist enorm....und es gibt Phasen, in denen das ihnen einfach nur zuviel ist...
anyu
anyu | 06.06.2009
9 Antwort
dein kind ist
noch ein baby und MUSS überhaupt nicht alleine einschlafen können. unser sohn wird in den schlaf begleitet und hat noch nie terror machen müssen - bei ihm fällt die trennungsangst weg, da er zusätzlich im familienbett schläft. für ein so kleines baby ist alleine einschlafen müssen und dann alleine sein ganz schön viel verlangt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009

ERFAHRE MEHR:

kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten
Schlafen-schreien lassen
23.09.2010 | 15 Antworten
Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten
Baby mal schreien lassen oder nicht?
27.03.2010 | 28 Antworten
Baby (4 Monate) einfach schreien lassen?
12.01.2010 | 32 Antworten
baby schreien lassen?
30.08.2009 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading