Trinkbecher

julci
julci
28.02.2009 | 12 Antworten
Wir hatten es hier doch grad über Trinklernbecher.
Wer hat gute Tips wie man sein Kind dazu bekommt daraus zu trinken?
Meine weigert sich - lieber trinkt sie garnichts. Aus ihrer Flasche trinkt sie ohne Probleme 500 ml Wasser am Tag.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich hab die ventiel zerstochen
dann ging es war zwar anfangs ne suaerei, aber wenigstens haben die 2 getrunken. versuch mal trinkröhrchen, haben meine mit 10 monaten schon gekonnt oder so aus dem becher oder aus mamas glas das reizt die kleinen die wollen doch groß sein....oder wenn man prost macht und anstößt das klappt bei uns auch immer gut. nachts oder abends gebe ich meinen die avent trinkflaschen, die find ich gut
candy7
candy7 | 28.02.2009
11 Antwort
Wir haben es gleich mit einer normalen Tasse
versucht, denn die Schnabeltassen sind nicht gut für die Schneidezähne. Für den Anfang ist ein Eierbecher ganz gut, dann läuft auch nicht so viel vorbei und es ist auch für das Kind einfacher. Bei uns klappt es schon ganz gut. Meine Kleine ist 7, 5 Monate alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009
10 Antwort
hallo
habe auch den von nuk und anstatt der schlitzöffnung zum trinken, tu ich einen ganz normal teesauger rauf. kannst ja mal probieren, und wenn dann auch nicht klappt, dann gibs ihr halt aus der flasche
Tobi1
Tobi1 | 28.02.2009
9 Antwort
...
vielleicht probierst du es mal mit nem zwischending: es gibt trinklernflaschen mit weichem aufsatz. sie kann ja damit erstmal spielen, eventuell findet sie es so interessant, dass sie freiwillig mal nuckelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009
8 Antwort
Vielleicht Saft oder Milch
in den Becher machen, um sie zu "bestechen"? Hast du einen Trinklernbecher mit einem weichen Mundstück? Meine mochte am Anfang nur weiche. Mach dir keinen Stress. Versuch nicht, sie "verdursten" zu lassen. Trinken ist so wichtig. Das kommt bestimmt bald von selbst. Tut mir leid. Mehr kann ich dir gar nicht raten. Viel Erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009
7 Antwort
...
warum ist das mit der Flsche ien proble für dich? wie alt ist sie denn? Wenn du nuck hast, weiß ich, dass es andere aufsätze gibt, versuch es doch so mal. beiuns kam aus dem becher trinken bzw aus einer anderen flsche von ganz allein, nach ca 12 - 14 monaten.
fa-ka-cl
fa-ka-cl | 28.02.2009
6 Antwort
mein sohn wollte gar keinen trinkbecher...
dem hab ich schon seit seinem 9ten monat schlückchenweise aus der tasse oder aus dem glas trinken lassen.... zwar war immer etwas feucht aber ein lätzchen machts ja auch wieder gut... und der hat dann auch früh selber angefangen aus dem glas zu trinken, aber nachts oder zum schlafen nimmt er halt immer noch eine flasche aber mit diesen silikon saugern, die wie eine trinklernflasche geformt sind...
tatjana1987
tatjana1987 | 28.02.2009
5 Antwort
hallöchen
wir haben den sauger rausgenommen , der im schnabelbecher ist.oki , die ersten 2 wochen ging viel vorbei, aber dann konnte er sehr gut daraus trinken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009
4 Antwort
Trinkbecher
Hast du mal einen anderen Becher probiert? Wir hatten erst einen von NUK, mit so einem großen Loch zum trinken und dann welche zum halten ohne Griffe, wollte sie alles nicht, ich konnte ihr sogar ihren heißgeliebten Karottensaft reintun, nichts zu machen. Jetzt haben wir einen von einer No - Name - Firma, mit drei kleinen Löchlein oben und zwei griffen zum heben und sie möchte nichts anderes! Vielleicht gefällt deiner ja auch nur ihr becher nicht, dass er ihr nciht angenehm ist??
Zwilling87
Zwilling87 | 28.02.2009
3 Antwort
Das gleiche Problem hatte ich leider auch.
Ich hab noch die ganze Batterie der Trinklernbecher stehen, aus denen sie nie getrunken hat, weder Tasse noch diese Dinger... Bis zu ihrem 2. Lebensjahr hab ich Flüssigkeit nur über die Flasche in sie hinein bekommen. Sie hat auch konsequent die Flüssigkeitsaufnahme verweigert. Trotzdem würd ich ihr den immer wieder anbieten, leer auch mal zum Spielen geben, damit sie sich drank gewöhnen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009
2 Antwort
hallo
Meiner trinkt nicht aus diesen Trinkbechern er hat einen ganz normalen kleinen Kinderbecher aus dem trinkt er schon gut.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009
1 Antwort
und
wenn du es mal mit einem normalen becher versuchst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Trinkbecher mit strohhalm?!
07.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading